Karte Altes Krankenhaus Kitzingen
Karte laden

Parkplatz
Altes KrankenhausKitzingen

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Photo 1 Altes Krankenhaus
Adresse
Hindenburgring Süd 2
97318 Kitzingen
Deutschland
Anzeige
ID

#1291

Betreiber
LKW Kitzingen
Verbund

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #1039
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #3147
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
SchukoSchuko #3148
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

41 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 23.01.2018

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Tel. bei Störung: +499321-101112

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Allgemeine Hinweise

Die Ladestation ist Video überwacht. Die Kamera hängt links oben am Trafohaus.

von Guy am 06.06.2013 gemeldet, aktualisiert am 07.09.2022 von f0rd.prefect
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

6 Kommentare zu Altes Krankenhaus Kitzingen

  1. Funktioniert tadellos; es lohnt sich, den Chip für die Säule von LKW zu besorgen.

  2. Ausschluß kreisfremder E-Autos vom Laden ist skandalös.

  3. Was bringt die Säule, wenn sie fast niemand nutzen kann?

  4. Ladehilfe von einem Forumsfreund nutzte leider nichts - Ladesäule morgens um kurz vor 8 Uhr schon belegt von zwei AC-Einphasenladern des Landkreises.
    Das geplante Frühstück in der Innenstadt von Kitzingen fiel somit aus !!!

  5. Achtung: anscheinend (laut einem Artikel in der Mainpost) hat die Stadt Kitzingen seit kurzem die Standzeit an den Ladesäulen auf 2 Stunden begrenzt. Dafür ist eine Parkscheibe notwendig!

  6. Mir unverständlich, warum da nur ein Typ2-Anschluss ist. Die zweite Steckdose ist eine Schuko-Steckdose und ist überflüssig wie ein Kropf.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.