Filmpalast in Kaufering

Viktor-Frankl-Straße 7
86916 Kaufering

Anzeige

Stromtankstellen-Nr.
34536
Bewertung
5 von 5 Punkten, 8 Stimmen
Betreiber
LEW
Ladekarten / Angebote
Kosten
Das Laden ist hier kostenlos
aktuell noch kostenlos
Parkplätze
2 kostenlose Parkplätze
Ladestecker
3
1 x CHAdeMO - 50 kW
1 x Combined Charging - 50 kW
1 x Typ 2 22 kW
Öffnungszeiten
Rund um die Uhr (24/7) nutzbar
Position / Lage
Direkt vor dem Kino
Ladeweile
Kino, Kletterhalle, Aldi und Getränkemarkt in ca 300m Entfernung
Allgemeine Hinweise
Die Säule steht auf einem Parkplatz, welcher bislang nur für Behinderte ist. Die Stellplätze zum Laden sind auf dem Boden enstsprechend markiert.
Temporäre Störung
Es liegt keine Störungsmeldung vor.

Logge dich im Forum ein, um eine Störung zu melden

Kompatibilität
an dieser Säule wurde 7 mal erfolgreich geladen

erfolgreich geladen:

Hyundai IONIQ electric: Combo - 3 Meldungen

Opel Ampera-e: Combo - eine Meldung

Tesla Model S: CHAdeMO - 3 Meldungen

Ladelog

14.12.2018 Opel Ampera-e: Combo ohne Ladekarte, erfolgreich

30.11.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 50 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

26.11.2018 Tesla Model S: CHAdeMO - 48 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

25.11.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 50 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

25.11.2018 Tesla Model S: CHAdeMO - 48 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

23.11.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo ohne Ladekarte, erfolgreich

23.11.2018 Tesla Model S: CHAdeMO - 48 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Logge dich im Forum ein, um die Funktion zu bestätigen.

Karte

Karte wird aktualisiert...

place
100+ kW
place
43 - 99 kW
place
22 - 42 kW
place
11 - 21 kW
place
bis 10 kW

Anzeige

Weitere Stromtankstellen in der Nähe

Bewertungen / Kommentare

oaito am 26. November 2018 um 15:10, Bewertung:
Hi! Wunderbarer Standort direkt beim Kino mit Kaffee, etc. und gegenüber des (Pendler) Parkplatzes Bahnhof Kaufering.
Fehlende Markierungen/Beschilderung: Die gesamten Parkflächen gehören zum Kino (privater Verkehrsraum), die Ankunftszeit muss per Parkscheibe ausgewiesen werden und die Parkdauer ist auf drei Stunden beschränkt. Der Parkraum wird von einem Dienstleister überwacht, so ziemlich jeder Verstoß wird mit 30€ geahndet laut Infotafel. Da zur Zeit die Parkfläche nach wie vor als Behindertenparkplatz ausgewiesen ist, bin ich lieber in Sichtweite des Autos geblieben bzw bin rein gegangen und habe Bescheid gegeben. Allerdings wussten die Angestellten des Kinos nichts zur Überwachung der Parkfläche zu sagen, weder im Allgemeinen noch im Besonderen auf den neuen Ladeplätzen.
Bin gespannt, welche Beschilderung/Markierung kommen wird und wie lange die kostenfreie Abgabe anhält, Danke LEW. :-)
VG! Oaito.

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Gewähr. Daten werden sorgfältig geprüft, falls doch etwas nicht stimmen sollte, melde es bitte