IONITY Euro Rastpark in Himmelkron

Anzeige

Stromtankstellen-Nr.
33229
Bewertung
3.4 von 5 Punkten, 42 Stimmen
Betreiber
IONITY
Ladekarten / Angebote

Mit diesen Ladekarten / Angeboten kann diese Ladesäule genutzt werden

Tip für Gelegenheits- und Poweruser

alle Ladekarten für den Verbund be.energised

Kosten
Parkplätze
6 kostenlose Parkplätze
Ladestecker
4
4 x Combined Charging - 175 kW
Öffnungszeiten
Rund um die Uhr (24/7) nutzbar
Ladeweile
Tankstelle, Hotel, Schnellrestaurant, Discounter, Supermarkt etc.
Allgemeine Hinweise
Momentan fehlen noch die gekühlten Stecker, weswegen diese Station auf 200A limitiert ist. Also max. ca. 80kW für 400V-Fahrzeuge, die 175kW sind mit Fahrzeugen neuerer Technik (ab 800V) erreichbar. Die Umrüstung auf 350kW-Stecker und damit die Vollinbetriebnahme ist geplant.
Temporäre Störung

Es liegt keine Störungsmeldung vor.

Logge dich im Forum ein, um eine Störung zu melden

Kompatibilität
an dieser Säule wurde 24 mal erfolgreich geladen

erfolgreich geladen:

BMW i3: Combo - 4 Meldungen

Hyundai IONIQ electric: Combo - 11 Meldungen

Hyundai Kona Elektro: Combo - 2 Meldungen

Opel Ampera-e: Combo - 3 Meldungen

VW e-Golf: Combo - 4 Meldungen

bereitet Probleme:

Audi A3 e-tron: Combo - eine Meldung

BMW i3: Combo - 5 Meldungen

Ladelog

12.1.2019 Hyundai Kona Elektro: Combo - 75 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

04.1.2019 VW e-Golf: Combo - 40 kW mit ENTEGA Flat, erfolgreich

31.12.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 68 kW mit Telekom Ladestrom, erfolgreich

26.12.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 61 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

26.12.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 61 kW mit Telekom Ladestrom, erfolgreich

25.12.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 60 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
Geladen mit Maingau Karte. Maximale Ladeleistung des Ioniq ausgenutzt.

22.12.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 65 kW mit Telekom Ladestrom, erfolgreich

Details
Säule3 läuft mit Telekom Ladestrom.
Beim ersten Versuch gestartet und keinerlei Ladeabbruch.

17.12.2018 BMW i3: Combo mit EinfachStromLaden, Problem

Details
Säule 4 Ladung startet nicht.

07.12.2018 BMW i3: Combo mit EinfachStromLaden, Problem

Details
Einfach nur peinlich welch teuren Schrott IONITY hier installiert hat, keine Ladung an allen drei offenen Säulen - Ladeabbruch oder erst gar kein Ladestart

07.12.2018 Opel Ampera-e: Combo mit EinfachStromLaden, erfolgreich

02.12.2018 VW e-Golf: Combo - 40 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

17.11.2018 BMW i3: Combo - 50 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

15.11.2018 VW e-Golf: Combo - 38 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

15.11.2018 BMW i3: Combo - 43 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

08.11.2018 BMW i3: Combo mit EinfachStromLaden, Problem

Details
Hat nach kurzer Zeit abgebrochen zu laden (ESL Kartte)

06.11.2018 Hyundai Kona Elektro: Combo - 67 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

Details
Von 6 Säulen 2 nicht aufgebaut, 1 ausser Betrieb gekenzeichnet, an 3 und 4 mehrere Versuche, bei ca. 20kW Abbruch (Kona zeigt rot = Fehler), bei 5 sofort auf gewollte 80% dann ohne Probleme, sehr unschön

04.11.2018 VW e-Golf: Combo - 37 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

03.11.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo mit EinfachStromLaden, erfolgreich

01.11.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo mit EinfachStromLaden, erfolgreich

30.10.2018 BMW i3: Combo mit EinfachStromLaden, Problem

Details
Säule 3 und 4 kurz nach dem Ladestart Verbindungsabbruch

30.10.2018 BMW i3: Combo - 50 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

Details
Erst Vebindungsabbruch an Säule 5 kurz nach Start des Ladevorgangs, dann Start des Ladevorgangs.

26.10.2018 Opel Ampera-e: Combo - 55 kW mit EinfachStromLaden, erfolgreich

Details
Säule #4 zweimal Abbruch beim Start des Ladevorgangs, Säule #3 einmal Abbruch, beim zweiten Versuch erfolgreich.

19.10.2018 Opel Ampera-e: Combo - 54 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

17.10.2018 Audi A3 e-tron: Combo - 80 kW mit CONNECT Ladekarte, Problem

Details
An Stall 3 und 5 Abbruch nach wenigen Sekunden noch beim Hochfahren der Leistung bei ca. 80kW

17.10.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 65 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
Stall 4

16.10.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 66 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

15.10.2018 BMW i3: Combo ohne Ladekarte, Problem

Details
Bis die Säule mit dem Auto Kontakt aufgebaut hat, dauert es erst mal recht lange. Nach ca. 30 sec. Laden brach dann zwei mal hintereinander der Ladevorgang an Säule 4 ab.
Von 6 geplanten Ladesäulen stehen 4. Eine davon ist in eingewickelt mit "coming soon" und außer Betrieb. Von den 3 verbleibenden Säulen gehen ohne Ladeabbruch nur Säule 3 und 5 also 2. So was habe ich bei Tesla noch nicht gesehen. Auch wenn der Nextmove-Chef viel auf die Leute von IONITY hält, in meinen Augen ist da noch viel Luft nach oben!

15.10.2018 BMW i3: Combo - 44 kW mit CONNECT Ladekarte, erfolgreich

Details
Die beiden Säulen 3 und 5 funktionierten zum Laden. Immerhin 2 von 6. Danke für den kostenlosen Strom!

13.10.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo - 65 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

13.10.2018 Hyundai IONIQ electric: Combo ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
Säule ganz rechts in Folie eingewickelt. Die anderen sind in Betrieb.

Logge dich im Forum ein, um die Funktion zu bestätigen.

Karte

Karte wird aktualisiert...

place
100+ kW
place
43 - 99 kW
place
22 - 42 kW
place
11 - 21 kW
place
bis 10 kW

Anzeige

Weitere Stromtankstellen in der Nähe

Bewertungen / Kommentare

Cerebro am 4. Januar 2019 um 18:51, Bewertung:
Lief Problemlos, aber da 2 der 4 Lader außer Betrieb waren, 1 Stern Abzug.
ulliulli am 17. Dezember 2018 um 15:10, Bewertung:
In Station die nicht zuverlässig läuft hat keinen Stern verdient.
ulliulli am 9. Dezember 2018 um 22:54, Bewertung:
Entweder Ladeabbruch oder nach dem Login Abbruch des Vorgangs mit einem BMW i3. Was für ein Schrott wurde mit Steuergeld hier installiert? Spiegelt das Interesse der deutschen Autobauer an der E-Mobilität wider!
Downhilltom am 18. November 2018 um 19:51, Bewertung:
Top! Laden hat mittels EinfachStromLaden geklappt und hat so nur angenehme 5ct pro Min gekostet! Super! Beschilderung könnte zwar noch hinzugefügt werden, wer die Säulen hier in GE findet, der wird sie auch am Standort finden.
Downhilltom am 18. November 2018 um 19:51, Bewertung:
Top! Laden hat mittels EinfachStromLaden geklappt und hat so nur angenehme 5ct pro Min gekostet! Super! Beschilderung könnte zwar noch hinzugefügt werden, wer die Säulen hier in GE findet, der wird sie auch am Standort finden.
ringpfeil am 15. November 2018 um 14:27, Bewertung:
Anschließen und Karte ran und läuft. (Egolf 300). Wenn überall die Säulen so funktionieren :-)
Joeschi am 7. November 2018 um 09:25, Bewertung:
Der Wille ist da und gut, aber die Umsetzung bis jetzt... von 6 Säulen 2 nicht aufgebaut, 1 ausser Betrieb gekenzeichnet, an 3 und 4 mehrere Versuche, bei ca. 20kW Abbruch (Kona zeigt rot = Fehler), bei 5 sofort auf gewollte 80% dann ohne Probleme, insgesamt sehr unschön und gerade so glücklich ausgegangen. Das positive war das sehr gute Ladeweile Restaurant gleich neben an.
ulliulli am 31. Oktober 2018 um 08:51, Bewertung:
Von den 6 Säulen geht gerade mal eine so halbwegs. Säule 3 und 4 mehrfach Verbindungsabbrüche kurz nach dem Ladevorgang. Habe dann aufgegeben. Säule 5 erst Verbindungsabbruch kurz nach dem Ladevorgang, dann konnte ich 15 min laden.
Einfach nur peinlich IONITY!!!
Vielleicht schaut ihr mal wie Tesla das hinbekommt. So wird das nichts mit der E-Mobility auf Langstrecke - wenn man nicht Tesla fährt.
Elwynn am 29. Oktober 2018 um 19:36, Bewertung:
Die "Allegosäulen mit Dauerstörung" sind also mittlerweile als zuverlässiger anzusehen als die 4, pardon, noch 3 vorhandenen Ionitysäulen... Die verbleibenden 3 sind absolut nicht zur Ladung zu bewegen...
Ampera-E, E-Golf sowie der neue E-tron haben gemeinsam über 20 Minuten hinweg, nur eine einzige der vorhandenen Säulen zu einer Ladung zu bewegen. Beim E-Golf war dann die SECHSTE Freischaltung (und damit auch 6x8€) dann erfolgreich und die Ladung startete immerhin schon einmal... Ampera lud dann einfach am Allego, der Audi musste es, unter fluchen, weiter versuchen... Dazu dir extrem umständliche Anfahrt und KEINERLEI Beschilderung weit und breit. Absolut lächerlich, was hier vorzufinden ist! Abreißen, neu bauen..
So bestünde immerhin der Hauch einer Chance, das hier mal was draus wird. Aber Hauptsache erst einmal ganz schnell die Kunden zahlen lassen, bevor überhaupt mal was stabil läuft...
ulliulli am 16. Oktober 2018 um 19:46, Bewertung:
Bis die Säule mit dem Auto Kontakt aufgebaut hat, dauert es erst mal recht lange. Nach ca. 30 sec. Laden brach dann zwei mal hintereinander der Ladevorgang an Säule 4 ab.
Von 6 geplanten Ladesäulen stehen 4. Eine davon ist in eingewickelt mit "coming soon" und außer Betrieb. Von den 3 verbleibenden Säulen gehen ohne Ladeabbruch nur Säule 3 und 5 also 2. So was habe ich bei Tesla noch nicht gesehen. Auch wenn der Nextmove-Chef viel auf die Leute von IONITY hält, in meinen Augen ist da noch viel Luft nach oben!
ulliulli am 10. Oktober 2018 um 11:02, Bewertung:
200 A (80 kW DC), die billigen Plastesäulen sowie die Verzögerung zum Bauzeitenplan passen nicht zur vollmundigen Webseite von IONITY
ulliulli am 30. September 2018 um 18:04, Bewertung:
Ich bin mal optimistisch, dass hier was besseres entsteht als die Allegosäulen im direkten Umfeld mit Dauerstörung bei CCS.

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Gewähr. Daten werden sorgfältig geprüft, falls doch etwas nicht stimmen sollte, melde es bitte