Karte Fastned Hildesheim
Karte laden

Parkplatz
FastnedHildesheim

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Albert-Einstein-Straße 2
31135 Hildesheim
Deutschland
Anzeige
ID

#34710

Betreiber
Fastned
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #104355
alpitronic - hypercharger HYC 300
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #242372
300 kW (1000 Volt, 500 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #242373
300 kW (1000 Volt, 500 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #242374
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladesäule 2 #104356
alpitronic - hypercharger HYC 300
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #242375
300 kW (1000 Volt, 500 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #242376
300 kW (1000 Volt, 500 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #242377
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladelog

168 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 13.11.2022

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Erreichbar über die Aral-Tankstelle. Ungewöhnliche Verkehrsführung - bitte hinter der Aral-Waschanlage den linken Fahrstreifen benutzen! Der rechte ist abfließender Verkehr von McDonald's!

Ladeweile

McDonald's, Tankstelle

Allgemeine Hinweise

Vorsicht bei der Einfahrt über McDonald's, dort ist die Einbahnstraße ungenügend gekennzeichnet!

von Guy am 30.11.2018 gemeldet, aktualisiert am 31.07.2022 von lucas7793
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

10 Kommentare zu Fastned Hildesheim

  1. Sehr schöne Möglichkeit zum Strom nach laden, dazu noch überdacht. Das schafft nicht mal TESLA

  2. Super Ladestation und mit Maingau auch zu einem guten Preis

  3. Super ladestation so wie man sie sich vorstellt überdacht modern gut gelegen und super schnell

  4. Hab hier Mitte Januar 2019 wieder einmsl geladen. Die Fastned-Politik, den Ladevorgang immer nach 30min abzubrechen, um wieder neu zu kassieren, ist eine Frechheit! Solange Fastned dieses „Modell“ betreibt, werde ich bei denen nicht mehr laden!

  5. Hat super geklappt, doch bevor ich die Karte ranhalten konnte, hat die Ladung begonnen....ist die derzeit kostenlos ?!?

  6. Im Tesla Model 3, trotz V9 2019.20.4.4 und 17% beim Start, weit entfernt von den möglichen 200kW! (130kw max.) Warm genug war es: 30 Grad. ab 39% Abfall auf 60kW! Trozdem in 30 min von 17%-39% geladen. Laden funktioniert mit Maingau Ladekarte sehr einfach. Wer jedoch vermutet schneller als am Supercharger zu laden, der täuscht.

    2 Solardachpanele liegen auf dem Boden (Sind die rausgefallen?)

  7. Update zu meinem Eintrag vom 25.01.2019:
    Man wird nicht mehr automatisch getrennt, alles wieder fein. :-)

  8. Beim Kona wurde trotz warmer Batterie nicht mehr als 33kW Ladeleistung. Preis inzwischen über Plugsurfing bei 62 Cent/kWh....Und damit teurer als der Benziner.
    Habe abgebrochen und ein paar km weiter schneller und günstiger geladen. Diese hier wird erstmal gemieden. Schade, war bisher eine regelmäßige Ladestation für mich.

  9. Laden hat ohne Probleme am 25.08.2020 mit der Maingau Karte geklappt. Wurde nur noch nicht abgerechnet (26.08.2020).
    Leider sind die schönen Glas-Glas-Module der Überdachung zur Zeit demontiert (es hat geregnet).
    Hier hat schon jmd kommentiert, dass diese wohl teilweise rausgefallen sind. Ich hoffe Fastned bekommt hier Ersatz, denn die Überdachung und das Design ihrer Standorte finde ich schon sehr ansprechend.

  10. Leider gibt es seit über einem Jahr immer wieder Probleme mit der Ladesäule 3. Wie man auch im Ladelog sehen kann, liefert die Säule 3 häufig nur um die 30 kW. Hier wäre es wünschenswert, wenn Fastned die internen Ladeprotokolle prüfen und ggf. die Säule wieder in den angebotenen Zustand von 350 kW bringen würde.
    Die Säule 2 hingegen liefert immer volle Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.