Stadtwerke Greifswald HauptsitzGreifswald

gradegradegradegradegrade
Adresse
Gützkower Landstraße 21
17489 Greifswald
Deutschland
Anzeige
ID

#2010

Betreiber
Stadtwerke Greifswald
local_phone+49 3834 530
Kosten

Laden kostenlos

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Keine Angaben zu Freischalt- oder Bezahlmethoden

Anschlüsse
Ladesäule 1 #1657
Typ 2 Stecker #5382
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMO #5383
44 kW
Schuko #5384
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Schuko #5385
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Schuko #5386
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

18 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 06.03.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten
Montag von 7:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag von 7:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch von 7:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 7:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 7:00 bis 18:00 Uhr
Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Auf dem Firmengelände der Stadtwerke Greifswald, gleich rechts nach der Einfahrt.

2 Schuko werden aus dem Photovoltaik-Batteriespeicher gespeist, Typ2 und CHAdeMO aus dem Netz mit Ökostrom

Ladeweile

öffentliche Kantine auf dem Firmengelände, Busanbindung mit Citybus Greifswald in die Stadt
VCH-Hotel direkt hinter dem Betriebsgelände

warning Ein Problem melden
Anzeige

10 Kommentare zu Stadtwerke Greifswald Hauptsitz Greifswald

  1. Wieder einmal vorbildliches Engagement der Stadtwerke Greifswald: Solarcarport, der einen 80kWh-Batteriespeicher speist, der wiederrum die einphasigen Lademöglichkeiten versorgt (im Rahmen seiner Speichermöglichkeiten), dazu die bekannt stabile Ladesäule von RWE, die ohne Authentifizierung kostenlos lädt.

  2. Gute Alternative zu den Säulen am Freizeitbad, falls die mal nicht funktionieren. Zugang kostenfrei und ohne Karte o.ä. - einstecken, läuft! Bei Problemen am Freizeitbad hat ein freundlicher Techniker auch schon mal am Sonnabend die Tore zu den Säulen hier bei den Stadtwerken geöffnet. Hier ist also vieles möglich, Dankeschön!

  3. Da die Ladesäule am Bad zur Zeit DEFEKT war wurde mir das laden am Kundenzentrum ermöglicht!!!
    Super netter Kontakt auch am Samstag und Sonntag!!! Das ist keine Selbstverständlichkeit... der Service für E-Kunden ist ERSTE KLASSE!!! WEITER SO!!!

  4. Nissan e-NV 200 mit 6 KW an Typ 2 funktioniert!

  5. Der Standort zeigt, dass mit gereinigten Luftfiltern und Sonnenschutz DBT-Säulen auch mehr als eine Stunde Dauerlast mit 110A Ladeleistung vertragen, ohne die Leistung herunterzuregeln. Die Abluft erreicht dann bei 22°C Außentemperatur 60°C.

    Dank Montage des Schnellladers unter dem Solar-Carport, langen Ladekabeln und Parkplätzen links und rechts vom Schnelllader unter dem Solar-Carport kann man sonnengeschützt im Schatten laden.

  6. Heute neue Soft und Hardware gekommen. DBT hat sich das was kosten lassen!! Geht alles super und der neue Nissan soll auch zu laden sein!!

  7. Schade, das sich da keiner mehr drumm kümmert! Batterie ist auch weg, Scheint wohl keinen mehr zu interessieren?

  8. Zufällig war an dem Tag das Stadtwerke Fest.
    Somit sehr kurzweilig.
    Nochmals danke für den kostenlosen Strom.

  9. Ladesäule am Freizeitbad war "deaktiviert", Laden bei den Stadtwerken hat super und problemlos funktioniert. Sehr freundliche Mitarbeiter, die mich extra an der Ladestation aufsuchten (!), um mir eine Info zum Freizeitbad zu geben und mir die Wartezeit mit Gummibärchen zu verkürzen. SUPER!

  10. Funktioniert einwandfrei und ohne jedes Problem.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.