Autohof

AutohofGeiselwind

gradegradegradegradegrade
Adresse
Scheinfelder Straße 17
96160 Geiselwind
Deutschland
Anzeige
ID

#30577

Betreiber
E.ON
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

NewMotion Ladekarte

EinfachStromLaden

EWE-Stromtankkarte

PlugSurfing Ladeschlüssel

PlugSurfing App

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #28913
ABB - Terra HP CP500 C2

Säule 1

CHAdeMO #86843
175 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #86844
175 kW (950 Volt, 200 Ampere)
Ladesäule 2 #34903
ABB - Terra HP CP500 C2

Säule 2

CHAdeMO #104601
175 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #104602
175 kW (950 Volt, 200 Ampere)
Ladesäule 3 #34904
ABB - Terra HP CP500 C2

Säule 3

CHAdeMO #104603
175 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #104604
175 kW (950 Volt, 200 Ampere)
Ladesäule 4 #34905
ABB - Terra HP CP500 C2

Säule 4

siehe Störungsmeldung
CHAdeMO #104605
175 kW (500 Volt, 125 Ampere)
siehe Störungsmeldung
Combo Typ 2 (CCS) EU #104606
175 kW (950 Volt, 200 Ampere)
Ladelog

72 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 24.03.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Update am 21.03.2019
Einschränkung Ladesäule #34905

4 immer noch ausserbetrieb, sonst alles Top JAGUAR mit 100 kW

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

KFC, Burgerking, McDonald's, Subway, Hotel Strohofer, Music Hall, Fleischerei mit diversen Imbiss-Artikeln

Allgemeine Hinweise

Die Gleichstromsäulen sind an der Seite durchnummeriert mit Charge Post 1 bis 4. Das erleichtert bei gemeldeten Störungen die Intakten zu finden.

Hinweis: Die Typ2-Säule wurde entfernt.

von TeeKay am 02.07.2018 gemeldet, aktualisiert am 21.03.2019 von IO43
warning Ein Problem melden
Anzeige

14 Kommentare zu Autohof Geiselwind

  1. geht zumindest eine Säule mit CCS!
    Aber kein Maingau, New Motion geht!
    Dann auch nicht günstiger als daheim nur schneller!

  2. Nett gemeint, die Gleichstrom-Ladebuchten, aber die einzige Typ-2-Ladesäule, die ich neben den CCS/ChaDeMo-Ladesäulen gefunden habe, lag auf einem mit dem Auto nicht befahrbaren gepflasterten Sockel, und das RFID-Feld der Säule reagierte weder auf die TNM, noch auf die Plugsurfing-Anhänger, und auch eine TNM- und eine Naturstromkarte brachte die Typ-2-Säule nicht zum Leben. Für alle Wechselstromlader scheint mir derzeit keine Lademöglichkeit zu existieren - also Vorsicht!

  3. So wie die Typ2-Ladesäule aufgestellt ist und ausschaut dient sie wahrscheinlich nur als Werbesäule ohne Ladefunktion. Wenn man ein Kabel anschließen würde (10m), ohne Blockierung der DC-Ladesäule, legt man damit eine Stolperfalle auf dem Weg zu der Sitzbank.

  4. Habe am 12.8. in Geiselwind geladen. Ging problemlos mit jeder rfid-Karte, und zwar noch kostenlos (Probebetrieb). Ist aber nur chademo oder Vcs verfügbar, also „nur“ Schnellladen möglich

  5. Super geklappt mit EinfachStromLaden.
    24min 30 - 94%, Ioniq Elektro

  6. So soll es sein! Überdacht, es läuft also mal kein Regen beim Ladesäule anschliessen in den Hals, Endlich mal ein Mülleimer direkt da und auch noch ein Fensterputzer- Wascheimer, wenn auch alle 3 leer waren. Und derzeit sogar kostenfrei. Schön.

  7. Was soll das?
    Nur Schnelllader und dann Nur 22 kW AC
    Und noch außer Betrieb!
    Klappt es bei eon nicht oder was ?
    Das ist ja peinlich !

  8. Es gab zwar letztlich Saft, aber eh die Ladung mal startete, waren Probieren von 2 Säulen nötig und mehrfaches resetten... Bei den anderen Säulen war auch immer wieder abwechselnd CCS oder CHAdeMO mit Fehlermeldung belegt...

  9. Hat mit CHAdeMO einwandfrei funktioniert.

  10. Eon ist, wenn man die Bewertungen verfolgt, recht unzuverlässig..
    Bei Planungen immer einen anderen Ladepunkt berücksichtigen :-(
    Es gibt bisher nur wenige Fastned Stationen. Da scheint es problemlos zu klappen.
    Bei Tesla sowieso. Die zuverlässigsten Stationen scheinen nur von EnBW zu kommen.

  11. Stecker rein und Start drücken. Kostenlos, überdacht, super!

  12. Konnektivität mit Telekom und EnBw+ fehlgeschlagen. Aber irgendwie ist der Stecker entriegelt und ich konnte umsonst per CCS laden.

  13. Wollte es nicht als Störung melden. Aber mein e-Golf 300 bricht die Ladung ... dies scheint aber ein grundsätzliches Problem mit den e-Golfs und den schnellen Säulen zu sein. Bitter, da kein Typ 2 als Alternative.

  14. Eben zum 4. mal unsere i-Pace geladen mit 100 kW. Seit ende Januar hat es für uns immer Einwandfrei functioniert. TOP

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.