Karte Garbsen Nord Garbsen
Karte laden

Autobahnraststätte
Garbsen NordGarbsen

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
A2
30826 Garbsen
Deutschland
Anzeige
ID

#21964

Betreiber
Charge-ON GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #20414
Efacec - QC45
CHAdeMOCHAdeMO #61773
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #61774
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #61775
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
Ladelog

110 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 27.12.2021

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

An der Tankstelle vorbei. Am Ende des ersten PKW-Parkplatz ganz nördlich. Nach rechts wieder etwas in die Einbahnstraße noch vor dem Hotel.

Ladeweile

Serways-Raststätte, Sanifair Toiletten etc.

von ploep am 06.08.2017 gemeldet, aktualisiert am 14.03.2021 von PowerTower
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

10 Kommentare zu Garbsen Nord Garbsen

  1. Perfekter Ladepunkt!

  2. Ladepunkt ist recht gut platziert. Sehr nah zum Raststättengebäude aber nicht direkt da, wo die Verbrenner parken.

  3. Prima Lademöglichkeit - nahe an der Raststätte aber doch nicht im ‚Haupt-Parkbereich‘. Kennzeichnung und Ausschilderung allerdings verbesserungsfähig

  4. Diese Ladesäule hat sich überhaupt nicht von einer (meiner vielen) Ladekarten überzeugen lassen, mit mir zu kommunizieren. Ich bin ja nicht anspruchsvoll, aber so gar nicht irgend einen Piep von sich zu geben, das ist echt Verschwendung. Ach so und finden lässt sich die Säule auch nur schwer. In der hintersten Ecke, im letzten Winkel der Raststätte, da stößt man auf zwei kleine Plätzchen.

  5. Säule war heute morgen nur über App zur Arbeit zu bewegen, dann nach 10 Minuten wieder ausgegangen :-(
    Gaststätte ohne WLan, Parkplatz ist ok, Informationen auf dem Display wechseln viel zu schnell von deutsch auf englisch + zurück, so eine schlechte Ladesäule gibt's nur noch selten

  6. war gestern mit meinem neuen e-Golf dort. Keinerlei Karte hat funktioniert. Zusätzlich war die CCS Option ohne Funktion. Sehr schlecht. Ein i3 Fahrer stand noch da als wir angekommen waren. Hat leider nur über AC laden können. Überhaupt, entlang der A2 waren innogy Ladestationen nur über App zu entsperren. Unglaublich. Was wäre nur ohne Smartphone möglich???? Wirklich Mies.

  7. Möglicherweise war ich einfach nur zu blöd, aber....Das seitliche Display war im Sonnenlicht kaum zu lesen und die Textzeilen wechselten derart schnell, dass ich dreimal durchlaufen lassen musste. Obwohl ich meine sämtlichen Karten und Dongels der aufgeführten Ladedienste auf das kleine und große Display hielt, tat sich nichts. Die 0800er Servicenummer war unbesetzt, so dass wir ohne Ladung wieder weiter gefahren sind.

  8. Säule ist leider nicht ausgeschildert. Freischaltung nur via App möglich; Kartenleser gesperrt. Ladesäule von innogy ist in deren App nicht hinterlegt.

  9. An dieser Säule sind meine Frau und ich innerhalb von 6 Monaten bei beiden Besuchen gescheitert. Wenn ich mir das Log hier durchlese, würde ich empfehlen: spart eure Zeit und fahrt weiter,z.b. nach Lauenau (4x CCS)

  10. Die ladesäule ist vom Standort her super: Raststätte an der A2 mit reichlich Verkehr auf der AB. Ich verstehe aber nicht, wieso eine Ladesäule, die schon so lange da steht, weder eine bodenmarkierung noch ein Schild hat, welches das parken für Verbrenner verbietet. Kein Wunder, dass die eine seite zugeparkt war. Noch schlimmer ist innogy - laden nicht per RFID möglich sondern scheinbar nur mit der innogy App. Bedienführung auf dem Display nicht vorhanden. Das können andere Anbieter 1000 x besser

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.