Karte Palmengarten Frankfurt am Main
Karte laden

PalmengartenFrankfurt am Main

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Photo 1 Palmengarten
Adresse
Siesmayerstraße 43
60323 Frankfurt am Main
Deutschland
Anzeige
ID

#309

Betreiber
innogy eMobility Solutions GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

EWE-Stromtankkarte Flat

BEW Lokalstrom mobil

Plugsurfing Ladekarte / App

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #259
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #625
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 Dosesiehe Störungsmeldung
Typ 2 Dose #626
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

35 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 26.01.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Meldung am 24.01.2020
Ausfall Ladepunkt #626

Eine Seite defekt

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Die Säule befindet sich oberhalb der Einfahrt zum Parkhaus Palmengarten auf der Einfahrtseite. Nun stehen hier die Standardschilder P für Ladesäulen. Das Parken ist während des Ladevorgangs kostenfrei.

Ladeweile

Palmengarten, Botanischer Garten. Café Siesmayer.

Allgemeine Hinweise

Achtung beim Hantieren mit dem Kabel, der Bordstein ist recht uneben wohl durch Wurzelwerk, Sturzgefahr.

von Guy am 28.10.2011 gemeldet, aktualisiert am 08.03.2019 von Helfried
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

9 Kommentare zu Palmengarten Frankfurt am Main

  1. War die einzige von zig Ladesäulen die nicht zugeparkt war. Hier gibt es ein klares Parkverbot für Verbrenner.

  2. Auch bei meiner Ladung waren beide Parkplätze frei, wie es sich gehört, obwohl die Straße ansonsten komplett zugeparkt war. Super Location direkt am Eingang vom Palmengarten.

  3. Gefühlt die einzigste nie zugeparkte Ladesäule in Stadtnähe, kein Wunder Parkverbot tut seine Wirkung...

  4. Dieses Mal - trotz eindeutiger Beschilderung - beidseitig von Verbrennern zugeparkt.

  5. Ich habe hier ohne Ladekarte und ohne App kostenfrei aufgeladen. Einfach einstecken und los gehts (rechte Seite). Zu empfehlen!

  6. am 26.07. entgegen meines Eintrages hier ohne Ladekarte und ohne App kostenfrei aufgeladen (rechte Seite). Die linke Seite war schon durch einen Audi-Hybriden belegt.

  7. Am Sonntag, 25.03.2018 war ein Ladeplatz benutzt und der zweite durch einen Verbrenner zugeparkt.Kennzeichnung der Parkfläche für E-Autos sollte besser gekennzeichnet werden.

  8. Gut zu erreichen war auch frei. Aber Gehweg und Strasse im schlechten zustand. Aber am negativsten ist dass es direkt am Fahrradständer ist. Gefahr dass durch unachtsame Zeitgenossen Fahrzeug beschädigt wird

  9. Die rechte Seite der Säule ist nicht mehr kostenlos.
    Laden gestartet mit eCharge App von innogy; nach 8 kWh hat sich der Ladevorgang aufgehängt. Nach Anruf bei innogy Hotline wurde von dort Laden wieder gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.