Karte SM!GHT Laterne Eggenstein-Leopoldshafen
Karte laden

SM!GHT LaterneEggenstein-Leopoldshafen

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Am Schröcker Tor 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Deutschland
Anzeige
ID

#17746

Betreiber
Landkreis Karlsruhe
Verbund
Kosten

Laden kostenlos

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Ladetarif M

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #16329
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #49858
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
SchukoSchuko #49859
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

18 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 07.03.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Laterne steht in einer Cotainersiedlung für Flüchtlinge. Alles sehr sauber.

VORSICHT!
Neben den 2 Parkplätzen rechts geht es recht "steil" bergab. Auch wenn knapp 2m weiter nochmal 2 Parkplätze auf gleichem Niveau sind, kann man da schnell mal mit dem Rad reingeraten und sitzt dann ganz sicher auf!

Ladeweile

Fußläufig ist Leopoldshafen erreichbar mit einer Ansammlung von Einkaufsmöglichkeiten westlich am Kreisel gelegen.

Allgemeine Hinweise

Laterne hat WIFI Hot-Spot, Notrufsystem und Umweltinfo integriert.

von SM!GHT am 07.12.2016 gemeldet, aktualisiert am 15.04.2018 von Helfried
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

2 Kommentare zu SM!GHT Laterne Eggenstein-Leopoldshafen

  1. Vier Sterne für kostenlose Ladung
    Ein Stern Abzug, da sich die Ladestation nicht immer problemlos freischalten lässt.
    Funktioniert hat die Lagekarte von Maingau.

    Am besten mehrmals probieren, die Lagekarte an den Sensor zu halten.

  2. Die Säule funktioniert weiterhin, allerdings hängen an der Zufahrt zur Einrichtung inzwischen mehrere auf DIN A4 ausgedruckte Hinweise, dass das Einfahren in die Einrichtung ohne Genehmigung des Landratsamtes verboten sei und Verstöße geahndet würden. Die Hinweise sind allerdings so klein gedruckt, dass sie mir erst nach Beginn des Ladevorgangs aufgefallen sind, vom Auto aus sind sie bei der Einfahrt unmöglich zu lesen. Ich vermute, dass die Hinweise eher die Rechtsgrundlage bieten, unliebsame Besucher der Anlage zu verweisen, ich werde aber versuchen, dazu eine offizielle Aussage zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.