Karte Aral Münchener Straße Düsseldorf
Karte laden

Tankstelle
Aral Münchener StraßeDüsseldorf

SternebewertungSternebewertung
Adresse
Münchener Straße 300
40589 Düsseldorf
Deutschland
Anzeige
ID

#58438

Betreiber
Aral pulse
Verbund

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #99628
Volkswagen - Flexpole
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #234120
150 kW (1000 Volt, 400 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #234121
150 kW (1000 Volt, 400 Ampere)
Ladelog

1 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 01.05.2022

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

von Andy_Osaka am 27.07.2021 gemeldet, aktualisiert am 15.06.2022 von Guy
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

11 Kommentare zu Aral Münchener Straße Düsseldorf

  1. Heute noch im Kiosk-Mode, danke an ARAL. Hoffentlich bewährt sich das System mit dem Pufferspeicher, das eröffnet viele neue Möglichkeiten. Die Bedienung im Display-Menu ist angenehm. Und dieser Standort bietet noch Platz für gaaaaaanz viele Ladesäulen......

  2. leider ist das Kabel unglaublich kurz, schwer und sperrig. Das paßte bei mir nur so gerade eben und baute starke mechanische Spannung auf den CCS Port auf, nachdem ich das Auto noch mal näher an die Pöller und Bordsteine setzen mußte.

  3. Sehr kurze Kabel. Linke Säule (wenn man drauf schaut) mit Fahrzeugen auf MEB Basis nicht nutzbar oder nur mit Querparken über den normalen Parkplatz. Sieht sch… aus, klappt dann aber :)
    Standort ansonsten sehr schön, Ladesäule einfach zu bedienen.

  4. Scheint beliebt, derzeit zwei Fahrzeuge in Warteschlange…

  5. Sehr kurze Kabel, außerdem sind die Kabel sehr schwer und unbiegsam. Mit e-tron musste nochmal näher dran gefahren werden, weil Ladeanschluss hinter der Höhe der Reifen. Laden hat außerdem am rechten Anschluss nicht funktioniert. Links ist mit e-tron kaum ein rankommen ans Kabel möglich.

  6. Ständig defekt und die Kabel viel zu kurz. Besser nicht anfahren wenn man laden -muss-.

  7. Update meiner Bewertung leider inzwischen Null Sterne!
    immer noch ausgefallen, obwohl es nicht den geringesten Hinweis auf den diversen Displays gibt, auch kein Zettel. Alles tut so als würde es klappen, aber RFID Leser ist tot. An der Hotline weiß man Bescheid, angeblich offline das Ding.
    Wieso weiß eine Säule nicht, wenn sie funktionsunfähig ist und teilt das dem potentiellen Benutzer mit, sondern verschwendet dessen Zeit???

    Desweiteren ist das Ding mit dem kurzen Kabel eine unglaubliche Fehlkonstruktion. Damit zerstört man sich den CCS Port, weil da eine irre mechanische Spannung drauf lastet.

  8. Es tut sich was. Die komplette Säule wurde heute demontiert und scheinbar wird irgendwas am Ladeplatz gemacht oder die Säule gar ausgetauscht. Mal weiter beobachten…

  9. Neue Säule steht, aber noch in Folie verpackt und nicht in Betrieb.
    Aus der Entfernung war leider nicht zu erkennen, ob man direkt längere Leitungen installiert hat…

  10. Ladesäule funktioniert wieder! Sie wurde offensichtlich getauscht und nicht repariert.
    Leider sind die Kabel noch immer viel zu kurz und so schwer, dass die ordentlich am Anschluss zerren.

  11. Hallo zusammen,

    nachdem die Ladestation letzte Woche ausgetauscht wurde und nun wieder zuverlässiger laufen sollte, haben wir die Freischaltung nach knapp einem Monat kostenlosem Laden auf kostenpflichtig umgestellt.
    Ab nun kann die Ladestation durch alle gängigen Fahrstromanbieter per Ladekarte & App oder durch den Einmalzugang über den QR-Code freigeschaltet werden.

    Euer Feedback bezüglich der Ladekabel haben wir bereits mit dem Hersteller besprochen und werden in Zukunft bei neuen Stationen eine Lösung anbieten.

    Danke für das rege Feedback und eine stets gute Fahrt,

    Das Aral pulse Team

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.