TelekomDresden

gradegradegradegradegrade
Adresse
Pirnaer Landstraße 248
01259 Dresden
Deutschland
Anzeige
ID

#40420

Betreiber
Comfortcharge GmbH
local_phone+49 800 6660044
Verbund

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

EWE-Stromtankkarte Altvertrag

Plugsurfing Ladeschlüssel

GET CHARGE

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #42450
XCharge - C6EU Intelligent
CHAdeMO #122022
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #122023
55 kW (1000 Volt, 150 Ampere)
temporäre Leistungsbegrenzung
Ladelog

12 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 17.01.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Höchstparkdauer 4 Stunden mit Parkscheibe

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

Zschach-Center (REWE, Rossmann, Apotheke, Asia-Imbiss)
Action (Non-Food-Discounter)
Bäcker Schwerdtner
Fleischerei Richter
Blumenladen

Allgemeine Hinweise

Spontanladen ohne Vertrag
- CHAdeMO: telekom.enio.at
- CCS: telekom.enio.at

Besonderheiten der XCharge C6EU
--------------------
1) Ein abgeschaltetes Display bedeutet Stromsparmodus. Durch kurzes Drücken des Home Button geht das Display wieder an.
2) Sollte bei einem der Stecker eine Fehlfunktion vorliegen, kann durch langes Drücken des Home Button (mindestens 5 Sekunden) ein Reset der Ladestation ausgelöst werden.

warning Ein Problem melden
Anzeige

3 Kommentare zu Telekom Dresden

  1. Sehr zickige Ladesäule. Ladeversuch per App bringt nur: "Keine Kommunikation mit Ladesäule möglich", obwohl laut Säulen-Display voller 4G-Empfang anliegt. Mit RFID erst nach dem 3 Authentifizierungsversuch zum Laden zu Bewegen (es läuft bei jedem Versuch ein 3min Timer durch; sehr nervig). Ein Säulen-Reboot mittels gedrückter Taste, scheint hier dann meist zu helfen.

  2. Nach endlosen Versuchen ging es ein mal zu starten - aber leider nicht reproduzierbar.

  3. Die XCharge ist eine quietschbunte "Gute-Laune-Ladesäule". Das Ding ist so herrlich unperfekt, dass sie einfach sehr sympathisch wirkt. Bedienung entspricht nicht unbedingt den gängigen Standards, aber man kommt damit klar. Und mit der neuen Software klappt nun auch das Laden zuverlässig. Experiment gelungen, danke Telekom.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.