Parkplatz

HauptbahnhofDresden

gradegradegradegradegrade
Adresse
Friedrich-List-Platz 2
01069 Dresden
Deutschland
Anzeige
ID

#833

Betreiber
DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH
local_phone+49 800 0320020
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenpflichtig

Parkgebühren: 0,50 € / 30 Minuten

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte

EinfachStromLaden

Plugsurfing Ladeschlüssel

Charge&Fuel

Plugsurfing App

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #686
EVBox - DC Quickcharger
Typ 2 Dose #1910
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #1911
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
CHAdeMO #1912
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Ladelog

57 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 23.02.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Parkplatz vor dem City Center

Ladeweile

Hauptbahnhof, Einkaufsmeile Prager Straße, UFA Kino, Hotels, Restaurants

Allgemeine Hinweise

Wenn der Parkplatz belegt ist und die Schranke keine Parkkarte freigibt, einfach den Klingelknopf betätigen und um Einlass, sowie später um Auslass bitten!

Hinweis für Tesla-CHAdeMO-Adapter an EVTronic-Säule (direkt erfragt beim Hersteller):
Adapter sollte in folgender Reihenfolge verbunden werden:
1. Adapter an CHAdeMO-Kabel
2. Anschluss ans Fahrzeug
3. Mit RFID authentifizieren und CHAdeMO-Ladung starten)

Wenn man erst authentifiziert und dann verbindet, scheint ein Timeout regelmäßig dafür zu sorgen, dass die Ladung sofort abbricht oder gar nicht erst zustande kommt.

von Guy am 22.02.2012 gemeldet, aktualisiert am 20.05.2019 von PowerTower
warning Ein Problem melden
Anzeige

9 Kommentare zu Hauptbahnhof Dresden

  1. Ladesäule kann nun auch von Ausländischen Karten genutzt werden. Aktuell 27.11.2014 an allen vier Anschlüssen keine Störungsmeldung!

  2. Heute wurde festgestellt, dass die Ladesäule umgebaut wurde. Sie kann nun 22 kW an Typ2 liefern, allerdings ist eine Seite der Ladesäule sowie ein Parkplatz reserviert worden für einen eGolf von teilAuto (CarSharing). Somit derzeit nur für ein Fahrzeug öffentlich nutzbar.

  3. 22kW für 3,-€, Parkgebühren kostenlos während der Öffnungszeiten der ENSO. Gute Kooperation, Erstattung der Tickets bei Problemen.

  4. Das Display reagiert linksseitig sehr schlecht bis gar nicht, es fließen nur 3,7kW, obwohl 11kW bezahlt wurde. Ich benötigte etwa 10-15 Versuche und 12,-€ für 5,5kW.

  5. Säule funktioniert wieder gut, leider fließen nur 3,7kW im 11 kW Tarif und falls man nicht vorab der Ladezeit beendet tritt Störung auf!!!

  6. Nur eine Seite nutzbar, da die andere dauerhaft belegt war. Handyticket funktionierte gut.

  7. Funktioniert, wie sie soll mit 11kW an Typ2, für diesen Standort müsste ein roaming fähiger Triple Lader mit CCS, ChadeMo und festen Typ2 43 KW Kabel her, eher 2-3 und 24 Std Service

  8. Endlich was modernes mit 22kW und Ladekarte

  9. Endlich was modernes mit 22kW und Ladekarte

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.