Autobahnraststätte

Autobahnraststätte Großenmoor OstBurghaun

gradegradegradegradegrade
Adresse
A7
36151 Burghaun
Deutschland
Anzeige
ID

#21277

Betreiber
E.ON
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Abrechnung über App. Kein RFID-Leser (mehr) an der Ladesäule!
Es bietet E.ON Drive die Abrechnung pro Ladevorgang an DC Ladestationen. Der Tarif für Vertragskunden beträgt 8,95 EUR, für spontanes Laden per Direct Payment 10,95 EUR pro Ladevorgang.

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Kreditkarte

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte/App

EinfachStromLaden

EWE-Stromtankkarte

Plugsurfing Ladeschlüssel

EnBW mobility+ Ladekarte/App Viellader Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #19744
Efacec - QC45
Typ 2 Stecker #60071
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMO #60072
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #60073
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Ladelog

75 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 28.04.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

von christemb am 10.07.2017 gemeldet, aktualisiert am 06.02.2019 von IO43
warning Ein Problem melden
Anzeige

13 Kommentare zu Autobahnraststätte Großenmoor Ost Burghaun

  1. Parkplatz momentan nur mit Schildern gekennzeichnet. Bodenmarkierung ist aber schon vorgesehen. Erweiterung auf 2. Ladesäule vom Platz her ohne weiteres möglich.

  2. Echt schade, dass die Säule schon so lange gestört.

  3. Funktioniert einwandfrei. Prima, danke!

  4. Ab 09.01.2018 nicht mehr kostenlos. Sehr teurer zeitgebundener Tarif mit DC. Wenn für 100km mit dem eAuto fast der doppelt Preis zu zahlen ist, im Vergleich zum Verbrenner, dann macht eMobility keinen Spass mehr!

  5. am 04.02.18 noch kostenlos, ich weiss nicht was der dumme Kommentar von H-T-S soll

  6. Auch am 25.03.18 noch barrierefrei. Auswahl Ladestecker - anstecken - Startknopf - laden :-)

  7. Lage so direkt vor dem Rasthaus meist ungünstig, weil dann häufig durch Verbrenner zugeparkt. Bordstein ist abgesenkt, so dass man auch mit Ladeanschluss an der Seite des Autos vorwärts an die Säule fahren kann, wenn man weit genug vor fährt. Die Ladekabel sind aber extrem kurz.

  8. Wieso ist diese Ladesäule eigentlich hier noch als "Kostenfrei" eingestellt, wenn sie nicht mehr kostenfrei ist?

  9. Kostenloses Laden funktioniert immer noch einwandfrei! Einstecken und los gehts ( Typ 2 ).

  10. Hat 3 Jahre sehr gut funktioniert
    Und dann kam eon 😔

  11. Gefangen am Kabel macht das Laden keinen Spaß. Eine Hotline die zwar hilfsbereit aber nicht gut informiert ist hilft da nicht weiter.

  12. Ladestart per App funktioniert nicht, da sowohl bei Telekom als auch bei E+ die Netzabdeckung in Großenmoor ungenügend ist. Ladestart ausschließlich per Hotline Nr. mit entsprechender Warteschleife

  13. Ladestart per EnBW mobility+ App funktioniert nicht. Telekom App: dasselbe. ;-(

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.