Autobahnraststätte
EnBW Autobahnraststätte Lüneburger Heide WestBispingen

gradegradegradegradegrade
Adresse
A7
29646 Bispingen
Deutschland
Anzeige
ID

#21591

Betreiber
EnBW
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

- InterCharge-fähig mit App. Kosten je nach Vertrag, z.B. Maingau Energie 0,25€/Minute.
App wird benötigt für InterCharge.

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

EC Karte

Kreditkarte

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

EWE-Stromtankkarte Altvertrag

Plugsurfing Ladeschlüssel

GET CHARGE

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #20056
ABB - Terra 53 CJG
siehe Störungsmeldung
Typ 2 Stecker #60798
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMO #60799
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #60800
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladelog

107 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 19.01.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Meldung am 01.02.2020
Ausfall Ladepunkt #60798

Typ2 ausgefallen, die anderen beiden sind benutzbar.

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Die gesamte Parktasche, links dem Eingang zum Raststättengebäude, ist für Elektroautos reserviert. Es stehen deutlich mehr Parkplätze als Ladeanschlüsse zur Verfügung.

Ladeweile

24/7 Serways Raststätte (Tank & Rast Gruppe) mit McDonalds und NORDSEE Schnellrestaurant, sowie COFFEE FELLOWS Café.

24/7 Shell Tankstelle

Motel

Allgemeine Hinweise

Ladepunktnummer (EVSEID)
Typ2: DE*EBW*E4082*1 m.intercharge.eu
ChaDemo: DE*EBW*E4082*2 m.intercharge.eu
CCS: DE*EBW*E4082*3 m.intercharge.eu

Quelle: twitter.com; Bei Störungen kann man über eine Verbindungsstraße unkompliziert auf die andere Seite zur anderen Raststätte wechseln und dort bei EnBW am TripleCharger laden.

Achtung: Man kommt zwar legal auf die andere Seite zur Autobahnraststätte Lüneburger Heide Ost, allerdings nicht legal zum IONITY-Standort, sondern nur zum EnBW-Charger.

von i_Peter am 21.07.2017 gemeldet, aktualisiert am 05.08.2019 von eFredHH
warning Ein Problem melden
Anzeige

11 Kommentare zu EnBW Autobahnraststätte Lüneburger Heide West Bispingen

  1. Mit NEW MOTION" "max. power 50 kW -> price per minute € 0.48" bei CCS & CHAdeMO (AC)
    Da kosten mich 15-20min für max +100km schlappe € 7,20 - 9,60. - Da ist wohl jeder Diesel billiger. :(

  2. CCS & CHAdeMO sind naklar Gelcihstrom (DC !), sorry.
    AC kostet "nur" € 0,12 / min.

  3. Ideale Ladesäule, gut gelegen, Backup über die Verbindungsstraße erreichbar, durch Preismodell nie von Stromschnorrern blockiert. Wer über die DC-Preise rumjammert, sollte sich das nächste Mal überlegen, ob er ein Auto mit vollwertigem Ladegerät kauft. Die Säule kann nix für das Sparen der Autokäufer am falschen Ende. Für die paar Fernreisen, die ich habe, ist der Preis OK, die Zuverlässigkeit ist WESENTLICH wichtiger als eine kostenlose Säule. Einen halben Punkt Abzug wegen des ausschliesslichen Zeittarifes, so muss man erst laden und kann dann essen gehen, bei kWh-Abrechnung mit Zeitanteil wäre das besser.

  4. Authentifizierung dauert ewig. Nimmt keine EC Karte. Somit konnte ich nicht pauschal mit 5€ laden, sondern musste teuer NM nehmen.

  5. Säule hat meine Kreditkarte nicht akzeptiert.Mit EC geht es auch nicht so das ich den Ladevorgang nicht starten konnte.Hotline konnte auch nicht auf die Säule zugreifen und mir den Ladevorgang starten.

  6. Dass das Laden nicht so funktioniert hat wie geplant (Weder Maingau, noch GiroCard oder Kreditkarte funktionierte, nur NewMotion/Naturstrom) will ich gar nicht bewerten.

    Die Säule steht meiner Meinung nach ungünstig. Direkt an der Raststätte und war im Osterreiseverkehr von Verbrennern komplett zugeparkt, obwohl auf dem Parkplatz noch reichlich frei war. Der Standort scheint für mehrere Ladesäulen vorbereitet zu sein. Die ganze Parkbucht ist schon für E-Autos ausgeschildert. Bleibt zu hoffen, dass, wenn mal mehr Säulen da sind, die Verbrennerfahrer nicht mehr so dreist davor parken.

  7. Funktioniert gut mit einfach laden maingau
    Sonst zuparken wegen der Lage na klar kann ich nur bestätigen

  8. Säule funktioniert einwandfrei per RFID, nicht zugeparkt, alles bestens

  9. Laut CAN ZE lädt meine ZOE Q210 (43kW, 22kWh) hier mit max 35kW obwohld die ZOE aktuell eigentlich 40kW laden könnte.
    Die Säule ist also inzwischen wieder von 22kW auf 35kW hochgesetzt worden.
    Säule war mal wieder total zugeparkt. Zum Glück kamen 2 der Ignoranten nach kurxer Zeit mit Hupkonzert zu ihrem Auto zurück.

  10. Nach wie vor gibt es an diesem Standort ständig Probleme, dass die Säule von Verbrennerfahrern zugeparkt wird.
    Die Schilder, die hier stehen sind zwar ausnahmsweise mal korrekt, aber warum müssen für einen einzelnen Triple-Lader 7 Parkplätze für E-Autos laut Beschilderung reserviert werden? Als Verbrennerfahrer käme ich mir da auch reichlich veräppelt vor.
    Ionity baut jetzt auf der gegenüberliegenden Parkplatzreihe. Ich hoffe, dass die Beschilderung dann auch korrigiert bzw. angepasst wird.

  11. Uns ging jetzt genauso, die Ladestationen wurden von Verbrennen zugeparkt. Konnten aber noch freie Ladeplätze am HPC Lader finden und aufladen. Die Beschilderung sollte verbessert werden, sowie eine Bodenmarkierung an den Ladestationen. Warum hier am 3fach Lader sieben Plätze reserviert werden müssen, erschließt sich mir auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.