TelekomBerlin

gradegradegrade
Adresse
Lise-Meitner-Straße 10
10589 Berlin
Deutschland
Anzeige
ID

#38144

Betreiber
Comfortcharge GmbH
local_phone+49 800 6660044
Verbund

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

EWE-Stromtankkarte Altvertrag

Plugsurfing Ladeschlüssel

GET CHARGE

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #38245
Alpitronic - hypercharger HYC_150
Combo Typ 2 (CCS) EU #112780
55 kW (1000 Volt, 150 Ampere)
linker Stecker, "CCS HPC"
temporäre Leistungsbegrenzung
Combo Typ 2 (CCS) EU #112781
55 kW (1000 Volt, 150 Ampere)
rechter Stecker, "CCS"
temporäre Leistungsbegrenzung
Typ 2 Dose #112782
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

10 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 19.12.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Einfahrt über Gaußstraße

Allgemeine Hinweise

Spontanladen ohne Vertrag
- CCS HPC: telekom.enio.at
- CCS: telekom.enio.at
- Typ 2: telekom.enio.at

warning Ein Problem melden
Anzeige

7 Kommentare zu Telekom Berlin

  1. Nur AC läuft. Beide CCS sind defekt bzw. es kommt keine Verbindung zum Fahrzeug. Neustart über Hotline half nichts. Achtung: Kabel ggf. vertauscht bei den beiden Anschlüssen. Aber auch das ändert nichts.

  2. Kein Problem mit HPC CCS am Ioniq.

  3. läuft mit Ioniq mit max. 60kw ....nur 4km vom Flughafen Tegel ....also gut wenn man dort relativ leer ist ;)

  4. Warnung an I-Pace Fahrer: Die CCS Anschlüsse melden Fehler im Auto und an der Säule und laden nicht! Anschließend meldet der I-Pace "Fehler in AC System" und fährt nicht mehr!!! Wir mußten dann verriegeln und warten, bis der Wagen alle Systeme heruntergefahren hat (ca. 10 min nach dem Verriegeln) und konnten dann erst weiterfahren.

  5. Krass, HPC CCS war mit Audi e-tron ladend belegt... 59kw Leistung. CCS-Laden am zweiten Stecker nicht möglich (e-Golf). Nachdem der Audi weg war, wurde nach zwei Minuten der zweite CCS wieder freigegeben. Nun lädt der e-Golf mit 40,1kw ohne Neustart der Säule, d.h. wenn ein e-tron lädt, dürfen die anderen warten...

  6. @MBRI, das liegt an der aktuellen Drosselung der Ladestationen. Der Netzanschluss ist auf 80 A begrenzt und da kann aktuell nunmal nur ein Auto mit etwa 55 kW laden. Die Drosseln werden aufgehoben, sobald die Netzbetreiber ihre Arbeit bei der Telekom erledigt haben.

  7. AC an der Säule ausgegraut. Starten von AC per App nicht möglich

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.