Karte Rathaus Tiefgarage (P1) Aalen
Karte laden

Parkhaus
Rathaus Tiefgarage (P1)Aalen

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Friedrichstraße 10
73430 Aalen
Deutschland
Anzeige
ID

#1823

Betreiber
Stadtwerke Aalen
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenpflichtig

Tarif Parken & Laden: Von der 15ten Minute bis zur 2,5ten Stunde des Parkvorgangs werden 80 Cent je 15 Minuten Ladezeit und danach 30 Cent je 15 Minuten Ladezeit berechnet. Zusätzliche Parkgebühren fallen keine an.

Bitte beachten: Das Ende des Ladevorgangs beendet nicht den Park & Ladetarif. Dieser wird erst durch den Bezahlvorgang am Kassenautomat (Parkcoin) - bei Verwendung der Stadtwerke-Kundenkarte: mit Öffnen der Ausfahrtsschranke - beendet.

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Bargeld

Anschlüsse
Ladesäule 1 #1486
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #4773
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #4774
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #4775
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #4776
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #4777
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #4778
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladelog

12 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 17.01.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

rechts vor der Ausfahrt aus dem Parkhaus

Ladeweile

Fußgängerzone von Aalen in unmittelbarer Nähe.

Allgemeine Hinweise

!!!2 der Parkplätze sind durch 2 Carsharingfahrzeuge belegt!!!

Wie gewohnt ins Parkhaus einfahren (mit Parkcoin oder mit der Stadtwerke-Kundenkarte) und das E-
Fahrzeug auf einem der reservierten Parkplätze abstellen.

Starten des Ladevorgangs:
1. Ladekabel des Elektroautos in die Ladebox einstecken.
2. Am Ladeterminal die Nummer der Ladebox eingeben.
3. Ladevorgang am Ladeterminal mit Parkcoin bzw. Stadtwerke-Kundenkarte freischalten.
4. Ladevorgang startet: Der Leuchtring an der Ladebox wechselt von grün auf rot.

Beenden des Ladevorgangs:
1. Ladekabel fahrzeugseitig entriegeln. Die Farbe des Leuchtrings an der Ladebox wechselt von rot auf grün.
2. Stecker des Ladekabels aus der Ladebox ziehen.

Die Gebühr fürs Parken & Laden wird durch Einwurf des Parkcoins am Kassenautomat ermittelt. Nach der Bezahlung wie gewohnt den Parkcoin am Ausfahrtsterminal einwerfen und die Schranke zum Ausfahren öffnet sich.

Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

5 Kommentare zu Rathaus Tiefgarage (P1) Aalen

  1. hohe Funktionssicherheit wenn auch nur mit 11 kW geladen werden kann. Direkter Zugang zur Fußgängerzone mit netten Cafés.
    Harald

  2. War an Karfreitag offen und ging problemlos

  3. Ladung hat geklappt. Allerdings sind die Kosten eine Frechheit. Mein Akku war ca. 60% voll. Ich habe ca. 2 Stunden geparkt und geladen. Ich habe aber 9 Euro bezahlt. Wie es auf 9 Euro kommt, kann ich nicht nachvollziehen. Auch die Mitarbeiterin von den Stadtwerken konnte mir das nicht erklären. Eine Erstattung oder ähnliches gab es nicht. Wohl kann nicht nachvollzogen werden, wie Lange an einer Säule geladen wurde. Ich konnte ihr die Ladesäule und die Einfahrtszeit sagen. Mein e golf lässt nur 3,6 kw Ladung zu. Daher sollte meiner Meinung nach Verbrauch abgerechnet werden. Ich habe dort zu diesen Konditionen zum letzten Mal geladen. Für 9 Euro kann ich zuhause min. 3 mal ganz laden. Wenn die Stadtwerke Aalen ihren Strom nicht verkaufen wollen und die Ladesäulen immer leer stehen, sind sie selber schuld.

  4. Ladung war erfolgreich am 18.12.2017 für einen Euro in einer Stunde geladen in der Nacht. Jetzt ist das Laden nicht mehr so teuer. Ich hatte mit meinen E-UP sechs Euro für Stunden bezahlt und fast nix geladen. Für unter 11kw lader sind die Stadtwerke AA unattraktiv.

  5. 6 Zapfstellen sind effektiv zu viel - Folge: Die Stellplätze sind zu klein. Musste mit meinem Ioniq bis zur nächsten Kreuzung "geisterfahren", um dann Richtung Ausfahrt wenden zu können. Zum Glück war wenig Betrieb im Parkhaus, ein Bediensteter (erkennbar an seinem Zutritt zu einem Betriebsraum) meinte schon, unwirsch gucken zu müssen...

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.