ZD 1-EV ICARO



Hier findest du die Elektrofahrzeuge der Community. Falls Du selbst ein Elektroauto oder Elektromotorrad besitzt oder vielleicht eines umgebaut hast, stelle es hier den anderen Usern vor.
Besitzer
SanOli
Name
ZD 1-EV ICARO
Fabrikat: ZD 1-EV ICARO
Leistung (kW): 9
Batterie: Li-FePO4
V (max.): 80 km/h
Stromverbrauch; kWh/100 km: 10
Antriebsbatterie Batterie: Lithium Eisen Phosphat (Li-FePO4)
Kapazität : 150Ah
Gesamtenergie: 11,5 kWh
Integriertes Ladegerät , 230 V max. 2,4 kW
Ladedauer : max. 8 Stunden SCHUKO 230 V
Ausstattung:
Getönte Scheibe
Zentralverriegelung
Elektr.Fensterheber
GPS Navigation
Bluetooth
Aux-in USB
Rückspiegel elektr.
Klimaautomatik
Hersteller
ZD China
Modell
ZD 1 EV
Baujahr
2015
erstellt
17.05.2015
bearbeitet
17.05.2015
Motor
Motor 3-Phasen asynchron, Dauerleistung: 9 kW, Drehmoment 100 Nm
Batterien
Lithium Eisen Phosphat (Li-FePO4)
150Ah
Systemspannung
78 Volt
Kapazität
150 kWh
Höchstgeschwindigkeit
85 km/h
Reichweite
100 km
...in der Praxis!
Verbrauch
14 kWh/100km
Gewicht
790 kg

Anzeige

Kommentare

Joe-Hotzi am 12. August 2016 um 17:02
Schöner kleiner elektrischer Stadtflitzer eines doch sehr seltenen Typs. Da interessiert natürlich der Preis und die bisherigen Erfahrungen ...
SanOli am 12. August 2016 um 17:36
Wir haben inwischen über 5000 Km "abgesurrt"!
Keine Probleme, macht immer noch grossen Spaß und für 10000,-€ inklusive Batterie wirklich eine Alternative zum Verbrenner!
Reichweite über 100 Km....max 120km, mehr habe ich mich noch nicht getraut zu fahren da waren schon alle Warnlampen an.

Gestern haben wir die vorderen abgefahrenen Chinapellen gegen Hankook Reifen ersetzt.
Ab einer Aussentemperatur unter 5°C melden sich zwei Zellen im Akkupack ab und der Wagen verliert deutlich an Leistung....aber sonst habe ich noch kein Nachlassen der Kapazität bemerkt.
Da der Wagen im Winter eh in der Garage steht ist das aber kein Problem.
Der Service der Firma Gespa in Gross Gerau, wo wir den Wagen her haben, ist unterirdisch schlecht!
Keinerlei Ersatzteilversorgung und Mails werden spät oder überhaut nicht beantwortet.
Mündliche Absprachen die beim Kauf vereinbart wurden, werden auch nicht eingehalten.


sabjen07 am 14. November 2016 um 13:29
Hallo SanOli ich fahre ebenfalls den ZD1 und habe aber Momentan ziemliche Schwierigkeiten wegen der Bereifung. Ich bekomme keine Winterreifen für die hinteren Reifen für die vorderen gerade so ein Paar. Felgen finde ich für keine der beiden Größen . Ich frage mich nun was passiert wenn ich mal einen Unfall bauen sollte und mir die Felgen kaputt gehen?! Vielleicht hast du dich damit ja schon befasst oder kennst eine Lösung. Die Firma Gespa ist was dieses Problem angeht sehr unkooperativ und hilft mir nicht weiter.
LG sabjen07
sabjen07 am 14. November 2016 um 18:35
Ich kann ihnen leider nicht antworten, da ich zu neu in dem Forum bin. würde mich aber über eine PN mit Email Adresse freuen.

Hinterlasse einen Kommentar