iRoniq



Hier findest du die Elektrofahrzeuge der Community. Falls Du selbst ein Elektroauto oder Elektromotorrad besitzt oder vielleicht eines umgebaut hast, stelle es hier den anderen Usern vor.
Besitzer
e-wibeau
Name
iRoniq
Das issser noch nicht, aber sehr ähnlich wird er aussehen :-)
Der auf dem Foto ist der probegefahrene 2018er (Baujahr, Modelljahr 2017) Trend in Fiery Red

Meiner wird sein: Ioniq Premium, Phoenix Orange, mit Sitzpaket

Erneut bestellt am 25.04.2018, die Story dazu:

Ursprünglich bestellt hab ich am 14.02.2018 (vorbestelltes Fahrzeug) bei EV-Verkäufer (Autohaus am Damm, Nienburg). Diese Bestellung haben wir storniert, da die Händlerbestellung bei Hyundai Deutschland nichts mehr wert war, was auch der Händler erst lange nach der Bestellung erfahren hat. Dieser hat sich dann äußerst kulant verhalten und den Vertrag lange vor Ablauf der Fristen auf meine Bitte hin aufgehoben - Volle Punktzahl :-)

So hab ich schon vor ein paar Wochen mit Jürgen Sangl kontakt aufgnommen, der mir schließlich einen Ioniq in identischer Ausstattung anbieten konnte :-D Dieser ist bereits auf dem Schiff und soll ab 10.5. (je nachdem, wie nah er an der Rampe steht) in Bremerhaven angelandet werden! Abholen kann ich ihn in LL ab dem 25. Mai (vielleicht auch erst eine Woche später), wenn alles gut geht - JIBBIIIIEEEEEE :-D
Hersteller
Hyundai
Modell
Ioniq Premium
Baujahr
2018
erstellt
14.02.2018
bearbeitet
26.04.2018
Kapazität
28 kWh
Ladegerät
go-eCharger
... der hoffentlich rechtzeitig geliefert wird
Höchstgeschwindigkeit
165 km/h
Beschleunigung
9,9s 0-100 km/h
Reichweite
280 km
Nach NEFZ ab Akku (11,5 kWh / 100km inkl. Ladeverlust, hier muss der mit Schuko-Ladeziegel gemeint sein, da sind's 15%). Auf meinen persönlichen Realdurchschnitt bin ich gespannt :-)
Verbrauch
12 kWh/100km
Das könnte auch praktisch hinhauen, ich verbrauche mit meinem schon stark NEFZ-optimierten (9 Jahre alt) TSI-Verbrenner 10% unter Norm im Langzeitschnitt
Reifen
Michelin CrossClimate +

Anzeige

Kommentare

wolpertinger42 am 15. Februar 2018 um 11:33
Ist das Fiery Red auf dem Bild oder Phoenix Orange?
e-wibeau am 15. Februar 2018 um 11:46
Laut Händler sei es (wir nutzten nur die Kurzformen) "rot". Ich habe ja "orange" bestellt. Allerdings verwirrt mich, dass das Rot im Konfigurator mit kupferfarbenen Applikationen daher kommt, dieser jedoch silberne hat. Obendrein ist der Wagen sicher nicht ganz neu, ich hab nicht auf den km-Zähler geachtet. Rot ist anscheinend neu im Konfigurator, ich war auch etwas verwirrt, als ich irgendwann 3 echte Farben (rot/orange/gelb im Ggs. zu sämtlichen Grauschattierungen und ich-trau-mir-nicht-wirklich-farbe-zu-also-blau ;-) ) vorfand und überlegte, ob ich vorher eine übersehen hatte. Allerdings könne das Gelb seit gestern nicht mehr bestellt werden, sagte der Händler ...

Zur Sicherheit vielleicht einfach mal selbigen, "EV-Verkäufer" hier im Forum, fragen :-)
EV-Verkäufer am 15. Februar 2018 um 16:53
Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen IONIQ Elektro Trend des Modelljahrgangs 2018 in Fiery Red.

Liebe Grüße aus Nienburg an der Weser

Florian Berg
IO43 am 15. Februar 2018 um 20:46
Schön das jetzt auch in Nienburg ein Ioniq unterwegs ist, wenn ich nicht gerade dort zu Besuch bin 😊
Ich wünsche allzeit gute Fahrt und viel Freude mit dem roten Energiesparer. Vielleicht trifft man sich ja mal.
e-wibeau am 15. Februar 2018 um 23:50
Danke IO43, ich konnte nicht abwarten und hab, man möge meine Ungeduld verzeihen, schonmal ein Bild des Vorführwagens eingestellt =) Siehe Beschreibung, meiner soll (hoffentlich!) im März produziert werden, einen Namen hat sich der stolze Papa schonmal ausgesucht ^^ und das Kennzeichen wird mit HM beginnen :-)
e-wibeau am 16. Februar 2018 um 00:00
Ah ja, ich hab den ersten Satz mal aus der Bildbeschreibung (sieht man nur bei Mouse-Over) in den Beschreibungstext kopiert. Und noch um ein paar Infos ergänzt - danke für die Präzisierung, Florian Berg! Ich hatte beim Probefahren garnicht mittbekomen, dass es "nur" ein Trend war (hatte auf Style getippt), das erklärt, warum (neben der nicht vorhandenen Induktionsladung und dem Rädchen für die manuelle Leuchtweitenverstellung) die Klimaanlage ohne Heater keine Wärme produzierte - wieder so ein Aha-Effekt :-D Und an den Scheinwerfern sieht man's ja auch, ich hab vor Aufregung wirklich garnix gerafft ^^

Hinterlasse einen Kommentar