VW Golf GTE Performance

VW Golf GTE Performance

Beitragvon Helbig » Do 23. Nov 2017, 13:21

Anbei eine kurze Info die ich im Netz gefunden habe. Das Upgrade soll voraussichtlich ab 2019 zu bestellen sein.
Für alle die es interessiert.

Wobei leider die Werte nicht korrekt sind die dort kommuniziert werden, z.B. 320 Nm das muss 400 Nm heißen.......

http://www.autoexpress.co.uk/volkswagen ... ype-review

Gruß
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 174
Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54

Anzeige

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon Navi-CC » Do 23. Nov 2017, 13:23

Mehr Batteriekapazität wäre wesentlich sinnvoller....
Golf GTE seit 04.2015
Navi-CC
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon Helbig » Do 23. Nov 2017, 13:27

Keiner hat gesagt das es nicht mehr Batterie Kapazität gibt oder? Es steht dort nur nicht im Artikel drin. Zur Info es gib mehr.

Navi-CC hat geschrieben:
Mehr Batteriekapazität wäre wesentlich sinnvoller....
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 174
Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon malte_GTE » Do 23. Nov 2017, 14:45

Ich denke mir das wird die Technik für den Golf 8 der 2019 kommen soll. Könnte mir vorstellen, dass der der Antriebsstrang ist der jetzt im Passat schon seine Dienste leistet, vielleicht dann auch mit der Batterie aus dem Passat. Für den 7er Golf wird das denk ich nicht mehr kommen.
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:54

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon el zorro » Do 23. Nov 2017, 15:46

Helbig hat geschrieben:
Anbei eine kurze Info die ich im Netz gefunden habe. Das Upgrade soll voraussichtlich ab 2019 zu bestellen sein.
Für alle die es interessiert.

Wobei leider die Werte nicht korrekt sind die dort kommuniziert werden, z.B. 320 Nm das muss 400 Nm heißen.......

http://www.autoexpress.co.uk/volkswagen ... ype-review

Gruß



Das ist ne Ente. Warum sollen die nen VFL testen? Ist halt ein Werkswagen mit GTI Auspuff. Aber sonst das alte Modell...
el zorro
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 23. Nov 2017, 11:02

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon acurus » Do 23. Nov 2017, 16:52

el zorro hat geschrieben:
Das ist ne Ente. Warum sollen die nen VFL testen? Ist halt ein Werkswagen mit GTI Auspuff. Aber sonst das alte Modell...


Weil es absolut üblich und normal ist Technik für die nächste Generation in ein Chassis von heute einzubauen. So kann man Akku, Motor, je nach Modell Fahrwerk etc schon jetzt testen ohne auf die Karosserie der nächsten Modellgeneration zu warten.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 626
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon Mei » Fr 24. Nov 2017, 05:41

Helbig hat geschrieben:
....Wobei leider die Werte nicht korrekt sind die dort kommuniziert werden, z.B. 320 Nm das muss 400 Nm heißen..........


Da steht, dass es keine Aussage gibt, wieviel dem normalen GTE mit 201PS und 320Nm hinzugefügt wurde.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1417
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon Helbig » Fr 24. Nov 2017, 08:42

Richtig, da ich die Wert aber kenne und auch das Fahrzeug vor der Tür steht kann ich es bestätigen.

Serie hat übrigens 350 Nm bei max 201PS Systemleistung die Performance Variante wird den Serien GTI (Verbrenner) das Leben ziemlich schwer machen von 0-100 km/h.


Mei hat geschrieben:
Helbig hat geschrieben:
....Wobei leider die Werte nicht korrekt sind die dort kommuniziert werden, z.B. 320 Nm das muss 400 Nm heißen..........


Da steht, dass es keine Aussage gibt, wieviel dem normalen GTE mit 201PS und 320Nm hinzugefügt wurde.
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 174
Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon CyberChris » Fr 24. Nov 2017, 17:26

Helbig hat geschrieben:
Richtig, da ich die Wert aber kenne und auch das Fahrzeug vor der Tür steht kann ich es bestätigen.

Serie hat übrigens 350 Nm bei max 201PS Systemleistung die Performance Variante wird den Serien GTI (Verbrenner) das Leben ziemlich schwer machen von 0-100 km/h.


201? Ich habe meinen mit angegeben 204PS Systemleistung gekauft ;-)

Spannender wäre für mich die Frage ob ein GTE Performance wie ein GTI Performance das automatische Sperrdifferential hat welches auch schon dem normalen GTE gut tun würde.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 382
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46
Wohnort: Nordwestdeutschland

Re: VW Golf GTE Performance

Beitragvon Funky81 » Mo 27. Nov 2017, 08:58

Es stand mal in der AB:

Der Plug-in-Hybrid im GTE bleibt im Angebot, bekommt mehr Leistung und elektrische Reichweite – konkret 220 PS und 50 Kilometer ohne Verbrenner.


Das wäre euch ein schöne GTE Sport

http://www.volkswagen.co.uk/about-us/co ... -gte-sport
Funky81
 
Beiträge: 68
Registriert: Do 7. Jul 2016, 08:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste