VW Golf GTE: Konflikt bei Extras

VW Golf GTE: Konflikt bei Extras

Beitragvon Navi-CC » Fr 16. Jan 2015, 10:25

Da es ja hier schon einige Besteller, vielleicht auch schon Besitzer gibt:
Mich stört, dass die Kombination 'Blind Spot Sensor' und 'Mobiltelefonschnittstelle Premium' beim Golf GTE nicht möglich ist. Sowohl beim e-Golf (ebenfalls mit Car-net) als auch beim Golf GTI ist diese Kombination möglich. Dies ist nicht nur im Konfigurator so, sondern auch mein Händler kann das nicht gemeinsam bestellen.
Es gibt eine Aussage per email, dass diese Beschränkung ab der KW45/14 fallen sollte. Dem war/ist aber nicht so.
Gibt es jemand, der auch davon betroffen ist, bzw. mehr weiß?

PS: Die anderen Konflikte (Dynamic Light Assist nicht bei LED-Licht; AHK+SSD nicht mit 18"-Rädern) sind zwar auch nicht schön, stören mich aber weniger.
Golf GTE seit 04.2015
Navi-CC
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Anzeige

Re: VW Golf GTE: Konflikt bei Extras

Beitragvon vw-eup » Fr 16. Jan 2015, 11:24

Ich hatte das Problem auch. Habe eine GTE als Dienstwagen bestellt (kommt Anfang März :mrgreen: ).Fahre aktuell zeitweise einen GTE. Der Richtige in meiner Wunschkombination kommt im März

Ich habe auf die Premium Telefon-Schnittstelle verzichtet und dafür den Blind Spot bestellt. (ist für Autobahnfahrten einfach klasse). Welches Telefon soll genutzt werden ? ( die Nutzung einer MultiSIM bringt aussem dem Empfangsvorteil aus meiner sich keinen entscheidenen Vorteil). Ich Nutze ein Iphone und habe das zum Laden und Musik hören immer am SUB Kabel hängen). Ich denke das geht auch ohne Multi-SIM sehr gut. Warum das nicht möglich ist kann ich nicht sagen.

Dynamic Light assist geht mit LED nicht , da das eine Statisches LED licht ist. (LED Reflektorscheinwerfer). Ich habe auf den dynimc light assist verzichtet und mich ganzt klar für das LED licht entschieden. Ist doch deutlich heller als das Xenon (auch wenn beim LED das kurvenlicht fehlt - vermisse ich nicht).

AHK SSD und 18 Zoll sind sicher ein Gewichtsproblem für die flachen Reifen bei den 18 Zöllern (-> Traglast der Reifen).
Ich habe 18 Zoll mit Schiebedach bestellt. (AHK benötige ich keine). War aber auch lange Zeit beim GTI so : 19 Zoll und SSD ging nicht wegen der Tragslast der Reifen. (Fahrzeuggewicht und Zuladung war ein Problem mit der Traglast der Reifen).
vw-eup
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 14:56

Re: VW Golf GTE: Konflikt bei Extras

Beitragvon Navi-CC » Fr 16. Jan 2015, 13:06

@vw-eup
Die Premium Telefonschnittstelle bietet rSAP. Dies ist mir sehr wichtig, da zwei Personen das Auto nutzen werden (da hilft die Multi-SIM nicht) und außerdem das Smartphone schlafen gelegt wird, somit der Stromverbrauch sinkt (Laufzeit,abgesehen von der EMV-Problematik). Wenn es nicht geht, werde ich wohl auf den Blind Spot Sensor verzichten - zähneknirschend.

Was ist der Grund, warum das nur beim GTE nicht geht?
Zuletzt geändert von Navi-CC am Fr 16. Jan 2015, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Golf GTE seit 04.2015
Navi-CC
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Re: VW Golf GTE: Konflikt bei Extras

Beitragvon AQQU » Fr 16. Jan 2015, 13:16

Navi-CC hat geschrieben:
Die Premium Telefonschnittstelle bietet rSAP

Aber welche Handies unterstützen denn noch rSAP? jau, ist besser, aber hat sich (leider) nicht durchgesetzt.
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: VW Golf GTE: Konflikt bei Extras

Beitragvon Navi-CC » Fr 16. Jan 2015, 15:43

AQQU hat geschrieben:
Navi-CC hat geschrieben:
Die Premium Telefonschnittstelle bietet rSAP

Aber welche Handies unterstützen denn noch rSAP? jau, ist besser, aber hat sich (leider) nicht durchgesetzt.

Das sind doch ziemlich viele, z.B. fast alle Samsung Android-Handys. Bei Heise gab es mal eine Datenbank der Bluetooth-Profile der Handys; sie wird aber wohl nicht mehr gepflegt. Immerhin wird die rSAP-Fähigkeit in den Tests der Connect noch dokumentiert.
Solange Mirrorlink eher ein Phantom ist, genieße ich lieber die Vorzüge von rSAP.
Golf GTE seit 04.2015
Navi-CC
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Re: VW Golf GTE: Konflikt bei Extras

Beitragvon AQQU » Fr 16. Jan 2015, 17:30

Bei Wikipedia hat es eine Liste. Allerdings kann es sein dass ein Samsung gerooted werden muss, oder eine extra app benötigt wird.
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: VW Golf GTE: Konflikt bei Extras

Beitragvon Navi-CC » Mi 21. Jan 2015, 15:59

@vw-eup:
Habe gerade die Info (Antwort VW) erhalten, dass jetzt Blind Spot Sensor und Freisprechanlage Premium kombiniert werden können. Meine Konfig. wird sofort geändert.
Golf GTE seit 04.2015
Navi-CC
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Anzeige


Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste