VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Re: VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Beitragvon fpk » Mi 20. Jul 2016, 20:33

Dann hast Du mit dem GTE eine deutlich bessere Chance, einen großen Teil Deiner Fahrten vollelektrisch zu machen, auf jeden Fall im Sommer.
Passat Variant GTE
fpk
 
Beiträge: 67
Registriert: So 27. Mär 2016, 17:05
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Beitragvon markus63 » Mi 20. Jul 2016, 21:08

Der GTE passt optimal wenn Du deinen Arbeitsweg rein elektrisch schaffst, bei mir sind das 46km, im Sommer reicht das bei entsprechender Fahrweise und wenig Start Stopp locker. Im Winter oder bei stark Regen schaffe die Strecke nicht rein elektrisch, da springt dann der Verbrenner für eine kurze Strecke an, was sicher alles Andere als Optimal ist. Ich musste im Winter bewusst längere Strecken mit dem Verbrenner fahren um den Auspuff wieder trocken zu bekommen, ansonsten ziehst Du weise Wolken hinter dir her. Für die gelegentlichen längeren Strecken ist der GTE ideal Du hast wirklich keinerlei Einschränkungen bei einem moderaten Verbrauch.
Mein Rat, teste deinen Arbeitsweg und plane Reserve (min. +15%) für den Winter ein
markus63
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 18:19

Re: VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Beitragvon Horscht » Do 21. Jul 2016, 19:36

Hab irgendwo gelesen das der Golf die 9 kW Batterie von Passat dieses Jahr bekommt.
Is das so?? Ich habe im Prinzip keinen Arbeitsweg, hab wechselnde Baustellen.
L. G. Horscht

2 x 9 kWp Anlagen auf'm Dach. 9 kw LG Speicher mit SMA Technik, Passat Variant GTE ab 02-17 ;)
Benutzeravatar
Horscht
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 17:34
Wohnort: Spessart

Re: VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 9. Sep 2016, 10:46

Ich denke eher, dass (hoffentlich) die Zellen mit der größeren Kapazität (wie beim E-Golf demnächst) rein kommen.
Könnte mir aber auch vorstellen, dass die zwar beim e-Golf rein kommen, aber bei GTE's und VW-Up noch die alten abverkauft werden bis die alle sind.

Was den GTE angeht: Ich werde mir den Passat GTE kaufen und meinen Diesel mit Schaltgetriebe verkaufen.
Der Hauptgrund ist der Komfortvorteil und das tolle Fahrgefühl.
Gestern wieder mal 12km im Stau gestanden und nur mit 0..10km/h vorwärts bewegt.
Da ich nicht möchte , dass die Kupplung ständig schleift und VW leider keinen Wandler hat, kommt nur der E-Motor in Frage.
Weiterhin ist das Beschleunigungsverhalten besser als beim Diesel:
Beim Passat: Max. Leistung aufgrund des E-Motors liegt schon bei 2500U/min an!

Das Mehr an Komfort ist mir das viele Geld wert. Kosten tut er kaum mehr als ein Diesel, verbraucht halt Benzin statt Diesel.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Beitragvon MadMax63 » Sa 10. Sep 2016, 12:04

Dann ist Deine Signatur also falsch?
Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen.
Mitsubishi Outlander Top PHEV (MJ 2014)
Bild
Benutzeravatar
MadMax63
 
Beiträge: 86
Registriert: Do 1. Jan 2015, 17:37
Wohnort: Altrip

Re: VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Beitragvon Bernd_1967 » Sa 10. Sep 2016, 17:24

MadMax63 hat geschrieben:
Dann ist Deine Signatur also falsch?


Jetzt nicht mehr ;-)
Ja, hab da lange überlegt, ob der Passat nicht zu teuer ist.
Ein Golf Variant GTE wäre die vernünftigste Lösung.
Aber: 1. Den gibt es nicht.
2. Der Passat hat schon einige schöne Dinge, die ich gerne hätte:
- Super LED Licht mit DLA und Kuvenlicht. Noch besser als mein jetziges Xenon
- Sitzverstellung mit Memory Funktion
- ... und viel Komfort und Platz und fährt sich souverän auf der Autobahn.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Beitragvon Bernd_1967 » Di 27. Sep 2016, 07:27

Der Golf GTE ist nicht mehr im Konfigurator.....
Was passiert da wohl?
Bin gespannt auf Mittwochabend 20 Uhr und Pressekonferenz am Donnerstag in Paris, von VW.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: VW Golf GTE, 50km elektrisch, 939km Reichweite

Beitragvon Horscht » Di 25. Okt 2016, 18:02

Bin mittlerweile den gte einen Tag Probe gefahren. Bin sehr angetan. 100 km davon 67% zero .
Warte jetzt auf das Facelift. Kann wahrscheinlich im März zulassen. Schau mer ma. ;)
L. G. Horscht

2 x 9 kWp Anlagen auf'm Dach. 9 kw LG Speicher mit SMA Technik, Passat Variant GTE ab 02-17 ;)
Benutzeravatar
Horscht
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 17:34
Wohnort: Spessart

Anzeige

Vorherige

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: muinasepp und 6 Gäste