Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon CyberChris » Sa 11. Jun 2016, 12:06

Hallo zusammen,

mein 2015'er GTE hat am letzten Donnerstag die Servicemaßnahme 93B3 bekommen. Laut Händler wurde eine Kraftstoffleitung ausgetauscht und ein Softwareupdate gemacht. Anscheinend gibt es bei VW keine Release Notes :? Jedenfalls konnte mir der Serviceberater nicht sagen was die Verbesserungen oder Veränderungen des Softwareupdates bewirken.

Ich habe mal mit VCDS einen vorher/nachher Vergleich gemacht um zu sehen welche Steuergeräte überhaupt ein Update bekommen haben. Das Software Update war etwas umfangreicher, hier die Unterschiede:

Code: Alles auswählen
Motorelektronik, von 8411 auf 9175
DSG, von 0901 auf 1120
Elektroantrieb, von 4491 auf 4492
Hybrid Batteriemanagement, von 0532 auf 0753
Hybrid Batteriemanagement Subsysteme, von 0460 auf 0480
Batterieladegerät, von 3008 auf 3018

Im Fahrbetrieb konnte ich bisher keine Veränderungen bemerken.

Hat jemand hier im Forum mehr Informationen bekommen?

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Anzeige

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon Navi-CC » Sa 11. Jun 2016, 14:15

Dto. Weiß ebenfalls nicht mehr. Bemerke auch keinen Unterschied.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Golf GTE seit 04.2015
Navi-CC
 
Beiträge: 247
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon markus63 » Sa 11. Jun 2016, 18:07

Mein Händler hat nur von der Kraftstoffleitung gesprochen, für einen Softwareupdate spricht aber, dass ich seither bei gleichen Verhältnissen eine geringere Reichweitenanzeige habe 46 statt vorher 48km(ohne Heizung und Klima).Die effektive Reichweite ist gleich geblieben, je nach Verhältnissen 47-52km (warme trockene Verhältnisse).
markus63
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 18:19

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon CyberChris » So 12. Jun 2016, 19:15

markus63 hat geschrieben:
Mein Händler hat nur von der Kraftstoffleitung gesprochen, für einen Softwareupdate spricht aber, dass ich seither bei gleichen Verhältnissen eine geringere Reichweitenanzeige habe 46 statt vorher 48km(ohne Heizung und Klima).Die effektive Reichweite ist gleich geblieben, je nach Verhältnissen 47-52km (warme trockene Verhältnisse).


Das mit der elektrischen Restreichweite direkt nach dem Laden ist irgendwie ein Rätzel. Letztes Jahr hatte ich immer 50KM nach dem Laden, nach dem letzten Winter sind es jetzt immer 49KM. Es gibt einige Meinungen das wieder 50KM angezeigt wird wenn man langsam mit 5A Lädt, das habe ich jetzt zwei mal gemacht es hat aber bei mir nichts gebracht. Ich wundere mich jetzt ob da der jetzt schon wirklich rechnerisch Kapazität verloren gegangen ist, oder ob es sich eher im ein Adaptionsproblem der Anzeige handelt. Ich tippe auf letzteres. Die praktische Reichweite ist bisher unverändert, mehr wie 44KM schaffe ich nicht. Du hast bestimmt keine 225er Reifen, oder? Wie viele Kilometer hat dein GTE schon auf dem Tacho?

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon markus63 » So 12. Jun 2016, 22:28

CyberChris hat geschrieben:
Die praktische Reichweite ist bisher unverändert, mehr wie 44KM schaffe ich nicht. Du hast bestimmt keine 225er Reifen, oder? Wie viele Kilometer hat dein GTE schon auf dem Tacho?

Ich habe nach den guten Erfahrungen mit den 205 Winterreifen auch auf 205 Sommerreifen gewechselt, nach meiner Einschätzung bringt das mindestens 10%. Bei meiner Strecke von 46km entscheiden diese 10% ob der Verbrenner täglich für einige Meter anspringt oder nicht. Mein GTE hat jetzt 10'000km und das ca. 90% elektrisch.
Ich habe den Eindruck, dass die angezeigte Restreichweite, primär von den Fahrzeugeinstellungen und von der Temperatur abhängt. Hast Du deinen Wagen in der geheizten Garage? Meiner steht draussen und wird über Nacht mit 5A geladen. Die Fahrweise bzw. die zuletzt erreichte Reichweite haben vermutlich keinen (grossen) Einfluss auf die angezeigte Reichweite.
Ich habe jetzt mehrfach die 46km mit 2-6km Restreichweite gefahren und die angezeigte Reichweite war immer 46km.
Auffällig ist aber, dass ich jeweils 3km fahre bevor die Reichweite auf 45km runter geht.
Nun Hauptsache die tatsächliche Reichweite stimmt, ich hätte sowieso lieber eine % Anzeige für den Ladezustand.

Gruss Markus
markus63
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 18:19

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon CyberChris » Mi 15. Jun 2016, 18:52

markus63 hat geschrieben:
Hast Du deinen Wagen in der geheizten Garage? Meiner steht draussen und wird über Nacht mit 5A geladen. Die Fahrweise bzw. die zuletzt erreichte Reichweite haben vermutlich keinen (grossen) Einfluss auf die angezeigte Reichweite. Ich habe jetzt mehrfach die 46km mit 2-6km Restreichweite gefahren und die angezeigte Reichweite war immer 46km. Auffällig ist aber, dass ich jeweils 3km fahre bevor die Reichweite auf 45km runter geht. Nun Hauptsache die tatsächliche Reichweite stimmt, ich hätte sowieso lieber eine % Anzeige für den Ladezustand.


Meiner steht in der Tiefgarage, daher keine extremen Temperaturen aber auch nicht wirklich geheizt. Die Restreichweite lese ich nach dem Landen immer bei abgeschalteten Verbrauchern ab. Daher auch meine Verwunderung über den Sprung von 50 auf 49KM nach dem Laden (Bei 20°, zuerst habe ich es auf die tieferen Temperaturen im Winter geschoben und gedacht im Sommer kommen die 50KM wieder, aber es ist nicht so.) Mein GTE hat jetzt die 20000KM erreicht, von denen aber schätzungsweise nur 40% elektrisch zurückgelegt wurden.

Mal abwarten wie sich das mit der Anzeige weiter entwickelt, ich könnte mir vorstellen das die 50KM auch nicht über die Lebenszeit des Akkus bestehen bleiben sondern das sich das Ladefenster immer prozentual zur (schwindenden) Gesamtkapazität verhält.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon trumph25 » Fr 17. Jun 2016, 19:53

Navi-CC hat geschrieben:
Dto. Weiß ebenfalls nicht mehr. Bemerke auch keinen Unterschied.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Genau dasselbe bei mir. Keinerlei Unterschied bisher bemerkt... :?:
trumph25
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 16. Jun 2015, 16:41

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon trumph25 » Di 21. Jun 2016, 20:38

Muss mich korrigieren...
Mir fällt seit meinem Besuch in der Werkstatt auf, dass es länger dauert bis der Ladevorgang gestartet als vor dem Update. Ich rede hier von ca. 30 Sekunde. Also nichts gravierendes.

Auch das car net arbeitet bei mir nicht mehr so zuverlässig wie vorher... Kann hier aber nicht sagen an was es liegt. Es wird mir teilweise nicht angezeigt, dass das Fahrzeug gerade am Strom hängt :?:
trumph25
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 16. Jun 2015, 16:41

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon CyberChris » Sa 25. Jun 2016, 15:49

Hallo zusammen,

nach ein paar Fahrten bin ich der Meinung das am Batteriemanagement was verändert wurde. Die Begrenzung des Entladestroms setzt offenbar viel später ein. Aktuell verschwindet bei mir das erste "Kästchen" in der FIS Hybridanzeige bei etwa 7KM Restreichweite (bei ca. 20° bis 25 °). Das passierte bei mir bisher, so meine ich zumindest, deutlich früher.

Bei Motor-Talk sagt jemand, das der GTE jetzt nach GPS 130 Km/h fährt und nicht mehr nach Tacho wie vorher. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Grüße
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Serviceaktion 93B3, wer hat Veränderungen bemerkt?

Beitragvon Robert60 » Di 23. Aug 2016, 12:16

Hallo,
seit meinem Service letzte Woche (Ölwechsel, Benzinleitungen, Softwareupdate) fällt mir auf, dass beim starken Beschleunigen aus dem Stand im E-Mode sich der Benziner dazuschaltet (wohlgemerkt: im E-Mode!). Ist das für jemanden nachvollziehbar?
SG Robert
Benutzeravatar
Robert60
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 08:15
Wohnort: Wels

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste