Reichweite von 50 km auf 40 km Geschrumpft

Re: Reichweite von 50 km auf 40 km Geschrumpft

Beitragvon student » Do 22. Dez 2016, 02:20

Hybrid-Fan hat geschrieben:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass VW so schlechte Akkus verbaut. Ausserdem denke ich das das eigentlich irgendeine Kurve ergeben müsste und nicht so eine wirre Verteilung.

Warum nicht, vielleicht erlebst Du gerade, wie Dein Akku kaputt geht?

Mein GTE ist 06-2015 und 20.000 km gefahren und bei 15°C sehe ich 46 km Reichweite bei Vollladung. Bei Dir sind es 47 km! Vorgestern hatte ich bei 2°C Außentemperatur und kurz vor Ladeende 44 km. Nur sehe ich diesen Wert normalerweise nicht, weil das Fahrzeug mit eingeschaltetem Klima abgestellt und geladen wird und dann sind die Zahlen so wie bei Dir.

Sehr gut, dass Du diese Daten aufzeichnest! Du erfasst also nach Vollladung bei ausgeschaltetem Klima die Umgebungstemperatur und die Entfernungsprognose nach Anzeige. Schreibst Du auch das Datum mit auf? Da müsste eine Tendenz zu sehen sein, wenn Defekte auftreten.

Beim Laden wird ja der Akku erwärmt. Unmittelbar am Ladeschluss hat man eine andere Akkutemperatur als zum Abfahrtzeitpunkt. Kannst Du da Einflüsse erkennen?

Beste Grüße!
student
 
Beiträge: 71
Registriert: So 21. Jun 2015, 22:21

Anzeige

Re: Reichweite von 50 km auf 40 km Geschrumpft

Beitragvon The_eScoot » Do 22. Dez 2016, 08:27

BJ06/15, jetzt 33", und bei uns läuft der ständig in der kurzstreckenrallye und wird mehrfach täglich an den destinationen (sowie nachts) ohne rücksicht auf irgendwas angesteckt und immer auf 100% (100% laden für den endbenutzer heisst ja nicht, dass das BMS tatsächlich auf 100% SOC lädt) mit div. iccbs (16, 12, 10A) geladen, sowie an div. ladesäulen. bisher ist noch keinerlei (und 2-3km würden hier schon auffallen) RW verlust eingetreten ....
The_eScoot
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 18:59

Re: Reichweite von 50 km auf 40 km Geschrumpft

Beitragvon dd750 » Do 22. Dez 2016, 09:06

Mal eine andere Idee in den Raum geworfen:

Ist eurer Verbrauch (Stromverbrauch) vielleicht so hoch das der Bordcomputer direkt von einer kleineren Reichweite ausgeht und deshalb keine 50km anzeigt?
Golf GTE 09/2016
Benutzeravatar
dd750
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 07:49
Wohnort: Essen

Re: Reichweite von 50 km auf 40 km Geschrumpft

Beitragvon Prignitzer » Do 22. Dez 2016, 09:15

The_eScoot hat geschrieben:
@Pri: nö, siehe meinen Beitrag. Jedenfalls nicht Innenraumheiz., wohl eher dsg+e-mot (ptc)heizung, welche selbst bei ausgeschalteter innenraumheiz nicht ausgeknipst wird.

Meine Antwort bezog sich auf die Grafik von Hybrid-Fan.

Es gibt keine elektrische Heizung für das DSG. Es gibt nur eine Wasserkühlung. Diese wird jedoch nur bei Bedarf über ein 2/3 Wegeventil aktiviert und ist in den Heizkreis integriert.
Eventuell aktiviert sich ja bei dir die PTC-Heizung für die Innenraumheizung aufgrund eines Sensorfehlers. Gebläse aus, PTC und Umwälzpumpe trotzdem aktiv.
VW Passat Variant GTE MJ 2017, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (10/16 - 11/17)
VW Passat Variant GTE MJ 2018, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (11/17 - aktuell )
Benutzeravatar
Prignitzer
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 12:42

Re: Reichweite von 50 km auf 40 km Geschrumpft

Beitragvon CyberChris » Fr 30. Dez 2016, 15:25

The_eScoot hat geschrieben:
@CC: ... oder sie stellen im bms bei temp unter 10 generell das nutzbare kapa-fenster kleiner ... aber wie ich eben sehe, hast du die frage nach dem versteckten verbraucher in einem anderen thread selbst beantwortet. wenn es nicht die akku-heizung ist, dann die des DSG/e-mot. selbst wenn die innenraumheizung+lüftung aus ist, wird diese aktiv sein .... (via dem ptc heizer)


Ich kann natürlich nur für meinen 2015'er GTE sprechen, aber wenn ich die Heizung ausschalte, dann ist die auch aus. Das spiegelt sich so auch in den Anzeigen wieder. Dramatisch abnehmende Reichweite kann ich beim meinem GTE auch bei Temperaturen um die 0Grad nicht feststellen solange ich die Heizung auslasse.

Sparsam gefahren komme ich auf Verbrauchswerte zwischen 15 bis 16,5 KWh/100KM, auf Strecken die ich im Sommer mit 13-15KWh/100KM schaffe. Was dann ca. 39KM Maximalreichweite im Winter und 44KM im Sommer sind.

Nach meinen Erfahrungen ist also der Reichweitenkiller im Winter ausschließlich die Heizung, der Effekt von Temperaturen um die 0° die für einen erhöhten Innenwiderstand des Akkus und erhöhte Verluste im Antrieb (Getriebeöl) sorgen ist vergleichsweise klein.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Reichweite von 50 km auf 40 km Geschrumpft

Beitragvon Karsten 404E » Di 31. Jan 2017, 01:38

(da es ja noch kein Passat-Unterpunkt gibt:)

Kaum ist es wieder etwas über 0°C. Geht die Anzeige wieder auf 53 km.
Und ich komme auf meinen Touren wieder (mit natürlich weniger als 53km aber) ohne Benzin bis zum Büro (dort ist die nächste Steckdose) und auch wieder zurück.

Vorletzte Woche, als das Car-Net down war, ging es morgens mit 34km-Reichweite los.
(natürlich OHNE Vorheizung! - weil kein Car-Net) - Wobei ab -10°C schon bei unserem kleinen Berg zur Autobahn eh immer der Motor anging... (was sonst nie passierte)

Es ging am Morgen mit -15°C AT los. Und ganz ohne Heizung kann ich auch nicht... so musste ich allein wegen der Wärme auf Benzin fahren.

Heute:

Auto steht im Hof an der (Eigenbau-)Wallbox.
(noch nicht getestet, ob am werkmäßigem Kabel ähnlich gut vorgeheizt wird.?)

(Doppelgarage gehört rechts der Frau und links dem ganzen anderen Scheiß, inklusive Fahrrädern, deren Anhängern usw.)

Also der Passat steht draußen.

Heute (ach wie geil - es wird Frühling):
Aufgestanden, aus dem Fenster geschaut: Passat ist noch da...
...Iphone:Car-Net-Heizung "AN" (24°C voreingestellt)... Kaffeemaschine an, Duschen, Rasieren usw.., Kaffee gezogen, selber angezogen dabei Kaffee geschlürft, bei Frau und Kind tschüß gesagt, noch ein Kaffee auf die Hand...

... eingestiegen, losgefahren, 53 km auf der Uhr...

... Zwei Kunden abgefrühstückt und deutlich über 40km ohne Motor!

ES WIRD WIEDER BESSER!
Glaubt mir!
Es wird in Deutschland wieder wärmer werden und die Autos werden bald wieder so - wie geplant - funktionieren!
Ich bleibe zuversichtlich!
eGolf 190 und Passat GTE - 45000km/Jahr im Außendienst.
Karsten 404E
 
Beiträge: 43
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:32
Wohnort: Königswinter, NRW

Vorherige

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste