Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon Gulfoss » So 29. Okt 2017, 16:01

Wollte heute das erste Mal mein Original VW Schukoladekabel (von Kopp) verwenden.

Macht überhaupt nichts, keinerlei LED leuchtet, geschweige denn lässt sich einschalten.

Habe irgendwo in den Tiefen des Forums gelesen, dass die Ladekabel teilweise vom Händler wegen eines Defektes auf Garantie getauscht wurden, bei mir ist die Garantie natürlich schon abgelaufen... :roll:
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Anzeige

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon E-lmo » So 29. Okt 2017, 16:45

Ich habe noch einen Ziegel (ohne Kabel herumliegen) den würde ich bei Übernahme der Versandkosten umbauen.
Alternativ mal im online-Marktplatz umschauen.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 464
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon basti84 » Mo 30. Okt 2017, 12:17

Hi,

ohje ja das Kabel ... bei mir packt es immer nur ca. 10km Ladeleistung dann fängt es rot zu blinken an...
Zustand hat sich in den letzten Monaten immer verschlechtert
Habs jetzt zum zweiten mal zum Händler gebracht ... mal sehen was rauskommt
Bild wow... such public charging ... much hate ... so PHEV
Golf GTE 01/2016

Wallbox @ Home: ecoLoad 3.7kW
Benutzeravatar
basti84
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 08:27
Wohnort: Landkreis Passau

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon ingokiel » Mo 30. Okt 2017, 15:52

Mein Kabel ist ja auch kaputt gegangen und hat wohl das Hochvoltladegerät geschlachtet, vermutlich.
Ein neues Kabel hab ich noch nicht, also ich bräuchte den Ziegel neu, Kabel ist ja dran. Am alten Teil. Kann man sowas nicht auch reparieren? Hat das schon mal einer gemacht?
Ein neues Ladekabel hab ich bis heute nicht, Garantiefall!(938km)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
ingokiel
 
Beiträge: 65
Registriert: So 30. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Kiel

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon Dachakku » Mo 30. Okt 2017, 16:09

In der Regel rauchen nur die Thermolemente im Schuko ab. Schuko gegen "normal" tauschen, fertig.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2328
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon Flowerpower » Mo 30. Okt 2017, 16:15

Wenn ihr die Thermoelemente ausbaut, dann bitte auch den Fehlerstromschalter und Sicherungen ausbauen. Nicht zu vergessen den Rauchmelder. Braucht alles kein Mensch.
Flowerpower
 
Beiträge: 484
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon Dachakku » Mo 30. Okt 2017, 16:19

Ich dachte wir sind hier alle erwachsen und können einschätzen dass beim Kopp Ziegel womöglich in der 10A Ausführung, diese 10A an einer Schuko ziemlich gefahrlos sind. Postings ohne Lösungsansätze aber mit erhobenem Zeigefinger, bringen auch nicht wirklich weiter...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2328
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon Gulfoss » Mo 30. Okt 2017, 19:10

Meiner kann auch mit 16A. Oder besser gesagt, konnte...gut das er komplett verplombt ist.
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon ingokiel » Mo 30. Okt 2017, 19:45

Ich dachte wir sind hier alle erwachsen


Oh ha, dann bin ich hier aber falsch. :lol:
Sorry, das war ein 11er, der musste rein.
Benutzeravatar
ingokiel
 
Beiträge: 65
Registriert: So 30. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Kiel

Re: Original VW ICCP Ladekabel (Schuko)defekt

Beitragvon CyberChris » Mo 30. Okt 2017, 19:53

Gulfoss hat geschrieben:
Meiner kann auch mit 16A. Oder besser gesagt, konnte...gut das er komplett verplombt ist.


Du hast doch einen A3, oder? Das ICCB ist ein anderes als beim GTE, das Audi Teil hat doch ein auswechselbares Netzkabel mit Schuko oder CEE16. Das geht beim GTE nicht, da ist nur ein festes Schuko Kabel dran.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Daniel458, ingokiel und 4 Gäste