Lautstärke Standheizung (elektrisch)

Lautstärke Standheizung (elektrisch)

Beitragvon malte_GTE » Mi 5. Apr 2017, 06:24

Hallo zusammen,

kurze Vorstellung meinerseits, ich komme aus Wolfsburg und habe mir gerade einen 2017er Golf GTE bestellt den ich aber erst Anfang Juli abholen werde, nicht Lieferzeiten bedingt, mehr wegen des Leasings meines momentanen Autos.
In meiner Wohnung kann ich (zwar ein bisschen umständlich) laden, aber mein Parkplatz ist leider direkt vor dem Schlafzimmer der Wohnung unter mir.
Meine Vormieter hatten eine Verbrenner-Standheizung und wurden deswegen gebeten den Parkplatz zu tauschen. Leider ist der getauschte Parkplatz nicht mit dem Kabel zu erreichen. Daher die Frage: Kann mir einer sagen ob man die elektrische Standklimatisierung des GTE von außen hört? Gehen Lüfter an oder gibt er irgendwelche anderen Geräusche von sich? Ich wäre euch sehr dankbar für eine Aussage dazu, denn für mich heißt es dann wohl entweder laden und vorklimatisieren oder beides nicht wenn er zu laut ist und das ist keine Option.

Dank für die Antworten
Malte
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:54

Anzeige

Re: Lautstärke Standheizung (elektrisch)

Beitragvon CyberChris » Mi 5. Apr 2017, 09:54

malte_GTE hat geschrieben:
Meine Vormieter hatten eine Verbrenner-Standheizung und wurden deswegen gebeten den Parkplatz zu tauschen. Leider ist der getauschte Parkplatz nicht mit dem Kabel zu erreichen. Daher die Frage: Kann mir einer sagen ob man die elektrische Standklimatisierung des GTE von außen hört? Gehen Lüfter an oder gibt er irgendwelche anderen Geräusche von sich? Ich wäre euch sehr dankbar für eine Aussage dazu, denn für mich heißt es dann wohl entweder laden und vorklimatisieren oder beides nicht wenn er zu laut ist und das ist keine Option.


Die (elektrische) Standheizung des GTE ist selber nicht zu hören, das einzige was Du hörst ist das normale Innenraum Gebläse und die elektrischen Kühlmittelpumpen.

Beim Laden gehen sporadisch, je nach Aussentemperatur, die Kühlventilatoren im Motorraum an. Ebenso laufen die Kühlmittelpumpen. Meines erachtens ist aber beides vom Geräuschpegel leiser als eine konventionelle Standheizung.

Hast Du am Parkplatz eine 16A Lademöglchkeit? Die Heizleistung bei 10A am Notladekabel langt nach vielen Schilderungen hier im Forum nicht aus den Wagen bei tiefen Temperaturen ausreichend zu erwärmen.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 349
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Lautstärke Standheizung (elektrisch)

Beitragvon malte_GTE » Mi 5. Apr 2017, 13:33

Hallo Christian,

danke schon mal für die Antwort. Ich werde nur über eine normale Haushaltssteckdose laden können, werden also vermutlich nur 10A sein. Das mit den Problemen bei niedrigen Temperaturen hab ich hier auch schon gelesen. Reicht es die Heizung dann länger laufen zu lassen oder reicht die Leistung nicht um die Scheiben abzutauen?
Ich glaub bei der Standheizung geht es dem Nachbarn primär darum, dass er morgens nicht geweckt wird. Beim Laden tagsüber ist der Lüfter glaub ich kein Problem und wenn er insgesamt noch leiser ist als die normale Standheizung dann sowieso nicht.
Freu mich auf das Auto 8-) leider ist der Juli nicht dafür bekannt der kälteste Monat zu sein, aber müsste ja mit der Stand"kühlung" dann genauso funktionieren
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:54


Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast