Ladezeit Akku, Reichweite

Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon Libero1966 » Fr 28. Okt 2016, 08:21

Guten Morgen
Ich fahre aktuell einen Hybriden von Toyota, liebäugle aber mit dem Golf GTE.

Ein Frage zur Ladezeit des Akku.
Angenommen, ich fahre meinen Arbeitsweg immer rein elektrisch.
Dann wird der Akku ja nach einer gewissen Anzahl Kilometer (ich glaube aktuell 50km) leer sein.
Wie lange dauert es, bis der Akku wieder geladen ist, wenn ich nicht über die Steckdose lade sondern während dem Fahren?

Gibt es schon Informationen, ob das GTE-Modell 2017 eine grössere Reichweite im Elektromodus hat?

Besten Dank für eure Infos.
Gruss, Libero1966
Libero1966
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 06:29

Anzeige

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon CyberChris » Sa 29. Okt 2016, 16:30

Libero1966 hat geschrieben:
Dann wird der Akku ja nach einer gewissen Anzahl Kilometer (ich glaube aktuell 50km) leer sein.
Wie lange dauert es, bis der Akku wieder geladen ist, wenn ich nicht über die Steckdose lade sondern während dem Fahren?


Es sind in der Praxis eher 40-44 KM die Du mit einem GTE sicher zurücklegen kannst. Die Ladezeiten bei einer 0-100% Volladung sind:

3:45 an einer Schuksteckdose und
2:15 an einer 16A Typ2 Ladestation/Wallbox

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon Schüddi » Sa 29. Okt 2016, 18:13

Er meinte NICHT an der Steckdose...
Schüddi
 
Beiträge: 809
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon CyberChris » Sa 29. Okt 2016, 22:35

Oops, sorry da habe ich nur die Hälfte gelesen.
Ich habe beim Fahren noch nie auf 100% aufgeladen weil laden über den Motor teurer als laden an der Steckdose ist. Aber da auch beim Laden (im speziellen Charge Modus) aus dem Benziner mit ca. 3.6KW geladen wird müsste es ebenfalls ca. 2 Stunden dauern. Wenn man nicht gerade noch eine Passabfahrt dabei macht, dann geht es schneller :D

Im Hybrid-Hold Modus wird nicht auf 100% geladen, da geht nur die Bremsenergie in den Akku oder die Energie die aus der Lastpunktanhebung entsteht, aber die wird dann bei nächster Gelegenheit auch gleich wieder verbraucht, wie bei Toyota auch.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon Libero1966 » So 30. Okt 2016, 18:05

Guten Abend

Herzlichen Dank für die Antworten.
Ich dachte, ich könnte etwas mehr Sprit sparen, wenn ich mehr rein elektrisch fahre.
Leider habe ich keine Möglichkeit in der Tiefgarage oder bei der Arbeit den Wagen aufzuladen.

Mit dem Toyota (Auris) bin ich an sich zufrieden. Naja, der Spritverbrauch ist halt eher bei 4.5-4.8 Liter als bei 3.8 wie von Toyota gesagt. Der Benziner kommt halt schon bei ca. 35km/h und unterstützt. Es ist ein 1.8L Motor, aber mit eigentlich kleiner Leistung. Und er heult!!

Wie sind da die Erfahrungen mit dem GTE?
Mein Arbeitsweg ist ca 12km, nur Hauptstrassen, meistens 60km/h teilweise nur 30 weil in Wohnquertier.
Auf dem Weg zur Arbeit 2 Steigungen, eine Neigung. Auf dem Rückweg natürlich umgekehrt.

Gruss
Libero1966
Libero1966
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 06:29

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon CyberChris » So 30. Okt 2016, 18:33

Libero1966 hat geschrieben:
Wie sind da die Erfahrungen mit dem GTE?
Mein Arbeitsweg ist ca 12km, nur Hauptstrassen, meistens 60km/h teilweise nur 30 weil in Wohnquertier.
Auf dem Weg zur Arbeit 2 Steigungen, eine Neigung. Auf dem Rückweg natürlich umgekehrt.


Wunder darfst Du da nicht erwarten, der Verbrauch wird sich mit einem GTE wohl irgendwo zwischen 5-6 Liter einpendeln wenn Du ihn bei der Strecke nie an die Steckdose hängst. Wenn Du sehr sparsam fährst vielleicht auch mal ~4.9 im Sommer. Der Toyota ist da mechanisch mit seinem e-CVT da einfach das maß der Dinge. Aber ich kann Dir versichern das der GTE nicht jault, denn er hat ja ein 6Gang DSG und kein e-CVT. Der 1.4 TSI Motor kling halt wie man es gewohnt ist und er geht besser als der Toyota (350NM im Hybridmode) :lol:

Wenn es dich genauer interessiert versuch Dir doch mal einen Vorführwagen für 1-2 Tage zu leihen. Das beste ist man probiert es selber aus.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon GTELübeck » Do 1. Dez 2016, 10:47

Für deine Fahrt würde es der GTE locker rein elektrisch hin und zurück schaffen. Also brauchst du in der Arbeit nicht zu laden und müsstest nie Benzin tanken. Mein Golf GTE startet immer im E-Modus und fährt bis zu 135 km/h schnell in dem Modus.

Der GTE macht viel mehr Spass als ein Toyota weil er wesentlich schneller und sportlicher ist. Der hat richtig Power auf der Autobahn wenn man im GTE Modus ist. Man kann also voll mit 230 km/h mit der Oberklasse mitfahren. Davon kann man im Toyota nur träumen.
GTELübeck
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 1. Dez 2016, 10:42

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon xado1 » Do 1. Dez 2016, 11:03

wenn du spaß und freude ohne probleme zum fairen preis haben willst kauf dir einen 30er leaf der einen ioniq,mit etwas mehr plastik und reichweite einen 400er zoe,aber nichts von betrügern,nachmachern und verarschern.
ist meine persönliche meinung,zu der ich auch stehe,wenn die wolfsburger die eierlegende wollmilchsau bringen würden(die schon seit 10 jahren angekündigt wird)
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon kicksomeazz » Do 1. Dez 2016, 12:03

Zwei von deinen Alternativen sind BEVs und den Ioniq gibt es derzeit noch nicht als Plug-In... Der Fredersteller sucht aber nach einem solchen.

Übrigens, elektrifiziertes Direktschaltgetriebe im Ioniq... Jetzt überleg mal scharf, wer da wem was nachmacht ;-) bitte nicht sinnlos posten, sondern konstruktiv.

Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk
kicksomeazz
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 08:14

Re: Ladezeit Akku, Reichweite

Beitragvon Schüddi » Do 1. Dez 2016, 12:26

Und alle vergessen das er keinerlei Lademöglichkeit hat daher ist er mit einem normalen Hybriden besser bedient.
Schüddi
 
Beiträge: 809
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gulfoss und 6 Gäste