Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon mfarben » Mi 29. Nov 2017, 17:56

Hey liebes Forum,

mein erster Beitrag, denn : Ich habe mir einen GTE bestellt!
Habe meinen 1.9 TDI Golf V zwar sehr geliebt ... aber bei dem Angebot und der unklaren Zukunft der Dieselfahrzeuge konnte ich dann doch nicht widerstehen.
Zudem bin ich ein absoluter Technik-Freak und der Wagen übt schon eine ziemlich starke Faszination auf mich auf.
Ich bin jedenfalls gespannt ! Liefertermin soll irgendwann im Januar sein.
Wir werden sehen, sind hier irgendwelche Neu-Besteller die ihren Wagen auch im Januar in Dresden abholen ?

Was mich noch interessiert:

1. Wie läuft das mit Car-Net - hat man da auch ohne LTE Stick im Auto immer ne Verbindung bzgl Ladezustand usw? Oder muss man da zwangsläufig den LTE Stick dazu kaufen ?

2. Hat sich von euch irgendwer Ganzjahresreifen auf die Werks-18 Zoll Felgen gezogen?

3. Wie ist bei euch so der Durchschnittsverbrauch im GTE Modus bei Battery Hold ? Habe vorerst keine Lademöglichkeit (wird sich im nächsten Jahr wsl ändern) und fahre den Wagen erstmal ohne Plugin... Es sei denn mal an einer öffentlichen Säule oder so.

4. Welche Erfahrung habt ihr mit den Stoffsitzen ? Wollte erst Leder- habe dann aber nur schlechtes gehört und es dann lieber bleiben lassen.


Das wars erstmal von mir . :)

Viele Grüße!!
mfarben
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 17:48

Anzeige

Re: Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon Henry2926 » Mi 29. Nov 2017, 18:49

Willkommen und Glückwunsch zum Kauf :)

Ich hoffe, ich kann alle Fragen richtig beantworten, ich lege einfach mal los.

1. Einige Dienste erfordern einen Hotspot im Fahrzeug. Dafür kannst du entweder den Carstick kaufen oder du nimmst ein beliebiges anderes UMTS-Modem. Einen günstigen Datentarif brauchst du dann auch. Der kostenlose "Sponsored Surf Basic" von Netzclub sollte dafür ausreichen.
Graue Dienste wie e-Call sollten mit der fest verbauten SIM-Karte funktionieren. Ob der Ladezustand dazugehört, kann ich gerade leider nicht sagen.
2. Haben wir nicht gemacht, würde ich aber auch nicht empfehlen. Die Oberflächenverarbeitung der Felgen (glanzgedreht) findest du bei keinem der im Volkswagen-Shop angebotenen Winterkompletträder, weil sie bei Streusalz korrosionsanfällig ist.
3. Im Frühherbst bei ungefähr gleichem Anteil Stadt/Land/Autobahn habe ich bei defensiver Fahrweise rund 4,5l hinbekommen. Da können dir andere Nutzer vielleicht mehr sagen.
4. Die Stoffsitze sind super. Man sitzt sehr fest im "Sattel", weil sie relativ schmal geschnitten sind. Außerdem geben sie die Wetterextreme nicht so stark an die Insassen weiter wie Ledersitze. Ich würde nicht gegen Leder tauschen wollen. :)

Viel Spaß mit dem Fahrzeug!
Henry2926
 
Beiträge: 148
Registriert: So 13. Aug 2017, 11:09

Re: Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon wp-qwertz » Mi 29. Nov 2017, 21:00

von mir leider keine details, aber das hier:
:applaus: :!: :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5017
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon Schüddi » Mi 29. Nov 2017, 21:37

Herzlichen Glückwunsch!
Natürlich ist die Spannung und Vorfreude kaum auszuhalten. Aber das Auto muss man definitiv erst mal kennen lernen. Es gibt so viele Meinungen/Erfahrungen dazu. Ich hatte im Urlaub 2500km keine Lademöglichkeit und habe den Technikzwilling e-tron fast ausschließlich im Sportmodus mit one-pedal-driving mit 5,4l/100km bewegt.
Schüddi
 
Beiträge: 1635
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Re: Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon P.Schnabel » Mi 29. Nov 2017, 22:24

1. Wie läuft das mit Car-Net - hat man da auch ohne LTE Stick im Auto immer ne Verbindung bzgl Ladezustand usw? Oder muss man da zwangsläufig den LTE Stick dazu kaufen ?

Geht auch ohne Stick. Allerdings ist die Verbindung ohne Stick unzuverlässig, ob es mit Stick besser ist, weiß ich nicht!

2. Hat sich von euch irgendwer Ganzjahresreifen auf die Werks-18 Zoll Felgen gezogen?

Ja, ich :-). Michelin CrossClimate+.

3. Wie ist bei euch so der Durchschnittsverbrauch im GTE Modus bei Battery Hold ? Habe vorerst keine Lademöglichkeit (wird sich im nächsten Jahr wsl ändern) und fahre den Wagen erstmal ohne Plugin... Es sei denn mal an einer öffentlichen Säule oder so.

Im Mix ca. 5,5 Liter!
P.Schnabel
 
Beiträge: 76
Registriert: Do 17. Aug 2017, 19:16

Re: Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon GTEpe » Do 30. Nov 2017, 08:24

Hi,

herzlich willkommen. Das Auto ist toll.
Car-Net hat aber so seine Macken :(

mfarben hat geschrieben:

1. Wie läuft das mit Car-Net - hat man da auch ohne LTE Stick im Auto immer ne Verbindung bzgl Ladezustand usw? Oder muss man da zwangsläufig den LTE Stick dazu kaufen ?


Bei mir ist es so, dass während des Ladens die Statusaktualisierung sich sehr häufig aufhängt.
Hatte dann mal probiert, ob es mit einem WLAN-Repeater (WLAN hat der GTE ja auch für z.B. Handy als Hotspot) in der Garage besser geht. Hat nix gebracht.
Eine Nachfrage bei VW brachte dann folgende Antwort:

KUNDENBETREUUNG@VOLKSWAGEN.DE hat geschrieben:

Die Datenuebertragung bei Car-Net „Security & Service“ erfolgt ausschliesslich ueber die eingebaute Online Connectivity Unit (OCU).
Diese OCU verfuegt ueber eine SIM-Karte, mit der Ihr Volkswagen Golf GTE automatisch eine Internetverbindung zum Car-Net Portal aufbaut.


Ladezustand (also e-Manager) gehört zu "Security & Services". Da bauchst du also definitiv keine zusätzliche Internetverbindung.

Zu den Sitzen: Ich habe Leder und bin bestens damit zufrieden.

Gruß
Andre
Benutzeravatar
GTEpe
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 21:46

Re: Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon malte_GTE » Do 30. Nov 2017, 09:28

Ich hab mir den LTE Stick von VW besorgt und kann bestätigen dass die CarNet Verbindung unabhängig davon ist.
Was den Unterschied zwischen dem Stick von VW und anderen Sticks ausmacht ist, dass der VW Stick vom Auto direkt erkannt wird (mit Treibern etc). Das Auto wählt sich also nicht über das Wlan des Sticks ein, sondern direkt über die USB Verbindung des Sticks. Hab leider keine Erfahrung ob man sonst dem Auto immer sagen muss dass es sich ins WLAN des Sticks einwählen muss oder ob es das automatisch macht. Mit dem Hotspot vom Handy aus musste man das immer noch mal separat anstoßen, zumindest bei mir.
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 09:54

Re: Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon Heiminmax » Do 30. Nov 2017, 10:34

malte_GTE hat geschrieben:
Ich hab mir den LTE Stick von VW besorgt und kann bestätigen dass die CarNet Verbindung unabhängig davon ist.


Das ist nur die halbe Wahrheit.

CarNet bündelt mehrere Dienste. Guide&Inform (im Wesentlichen die Verkehrsmeldungen und Sonderziele) *ist* abhängig von einer vom Benutzer realisierten Internetverbindung, egal ob mit Stick (mit oder ohne LTE) oder mit Mobile Hotspot des eigenen Smartphones. Security&Service dagegen funtktioniert unabhängig davon über die fest eingabaute OCU, wie die VW-Leute geschrieben haben.
Heiminmax
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:00

Re: Ich habe es getan ! und habe noch ein paar Fragen

Beitragvon mfarben » Do 30. Nov 2017, 10:55

Danke fürs Hallo sagen und die Antworten,

die Spannung ist wirklich kaum auszuhalten!

Das mit Car-Net ist also genau so wie ich es mir vorgestellt habe, anders hätte es auch keinen Sinn gemacht. Dann muss ich mich mal entscheiden ob ich mir den CarStick hole oder auf eine Huawei Lösung gehe ...

@P.Schnabel:
Genau die wollte ich mir auch holen! Hast du dir die bei der Abholung gleich draufmachen lassen? In Dresden verlangen die da 320€ alleine für die Montage...
Verunsichert hat mich etwas, dass die Felgen angeblich im Winter schnell kaputt gehen sollen. Hast du davon schon etwas gemerkt? Mensch sehr gut dass ich nicht der einzige bin mit diesem Vorhaben. :)

Verbrauch hört sich ja schonmal sehr gut an. Da bin ich auch sehr gespannt drauf. Gerade wenn man mal länger nicht laden kann (wohne in der Innenstadt- hier ist es mit Parkplätzen und Säulen wirklich schwer).

Ich glaube ich bleibe bei den Stoffsitzen- ist glaub einfach die "vernünftigere" Lösung. Ist einfach auch Geschmackssache über die man schwer streiten kann.

Wann wird eigentlich die Bezuschussung vom Staat ausgezahlt? Dauert bestimmt 6 Monate oder?
mfarben
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 17:48

Anzeige


Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast