GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Bernd_1967 » Mo 9. Jan 2017, 12:51

Prignitzer hat geschrieben:
Hatte vor ein paar Tagen bei -1 - -2°C aus der Batterie geheizt, da die Scheiben zugefroren waren. Scheiben waren nach den 10min frei und man hat beim einsteigen gemerkt das es nicht mehr ganz kalt ist.
Laden kann ich nur an der Säule mit Typ2 bei meinem Arbeitgeber. Wenn ich dort auf 24°C vorheize, ist es ordentlich warm. Jedenfalls die Luft. Wenn man sich hinsetzt, merkt man natürlich das der Innenraum noch nicht komplett durchgewärmt ist. Dies liegt aber nicht an der Heizung, sondern an der Physik. Die träge Masse der Innenraumausstattung braucht etwas länger. Jedoch fahre ich dann die 17km ohne Heizung nach Hause (eventuell Sitzheizung an) und habe dann eine Restreichweite zwischen 30 - 36km (je nach Verkehrslage).


Bin ja immer noch der Meinung, dass E-Autos und Hybride Gas- oder benzin Zusatzheizungen haben sollten, die auch während der Fahrt heizen. Zumindest in einer Übergangszeit bis so viel Naturstrom erzeugt wird, dass man nicht mehr weiß, wohin damit.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1703
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Anzeige

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon GTE-Chrigel » Mi 11. Jan 2017, 20:36

Zwischen dem Vorheizen mit Schuko-Kabel und Typ2 ist ein deutlicher Unterschied spürbar.
Gerade bei diesen Temperaturen scheint die Typ2-Heizleistung um Welten überlegen. :oops:
Nur beim Defrost (Scheibenheizung) meine ich keinen Unterschied zu erkennen ... beruht aber nur auf subjektivem Gefühl.
GTE-Chrigel
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 19:24

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Sterni » Mi 11. Jan 2017, 21:55

Ich habe heute das Kabel für die Camping Dose aus dem Schaltschrank nach draußen verlegt. Am Freitag kommt vielleicht das Volvo Ladegerät dann kann ich mal schauen was bei 3,7 Kilowatt so passiert
Sterni
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 14:43

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon tsi » Di 14. Feb 2017, 20:31

Hallo,
ich habe eine Wallbox an meiner Hauswand installiert und kenne deshalb den Unterschied zwischen Vorheizen mit Ziegel (2,3 KW) und Wallbox (3,6 KW). Die Investition hat sich definitv gelohnt. Speziell bei sehr niedrigen Temperaturen ist die Vorheizleistung ganz deutlich besser. An einer vorgeschalteten Leistunganzeige im Stromkasten sehe ich, dass die vollen 3,6 kW für die Heizung eingesetzt werden (voller Akku vor Beginn der Heizphase natürlich vorausgesetzt). Das schnellere Laden ist ein angenehmer Nebeneffekt, z.B. wenn man Abends noch mal weg will.
VG Thilo
tsi
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 11:06

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Karsten 404E » Di 14. Feb 2017, 22:56

Ganz meine Reden! Auch für ein PHEV lohnt sich ein 3,6er Anschluß! Ist in Minuten vorgewärmt und in akzeptabler Zeit wieder geladen! Habe zuerst auch daheim mit der Ziegel rumgedokert. Immer wenn ich heim kam (natürlich mit geplant 1km Restreichweite) kam dann die Olle mit: Kannste noch mal schnell... Jetzt ist nach ner halben Stunde wieder 10km reingekloppt. Das reicht für das "mal schnell" zum REWE oder sonstnochwas ohne Motor. Hat mit der Ziegel immer ne Stunde gedauert...
eGolf 190 und Passat GTE - 45000km/Jahr im Außendienst.
Karsten 404E
 
Beiträge: 43
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:32
Wohnort: Königswinter, NRW

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon GTE57 » Mi 15. Feb 2017, 09:21

Ich habe damals mit der Zoe eine Wallbox installiert.Da hängt der GTE nun auch immer dran.Erschreckend ist nur das ich den GTE beim :) hatte zum Service und die schlechte Vorheizleistung beim Laden mit dem VW Ziegel bemängelte und er sich das nicht erklären könnte ;)
Wie gut das es dieses Forum gibt !
Hatte die Tage einen Anruf von der VW Kundenbetreuung wegen Car Net und habe gefragt ob sie dieses Forum kennen - kannte der Anrufer angeblich nicht.Ich habe Ihm sehr ans Herz gelegt sich hier mal über die Probleme die seine Kunden mit den VW Elektro-oder Hybrid Fahrzeugen haben zu informieren :roll: ob's hilft ???
V.G.GTE57
Renault Twizy 06/12 - 09/15
Renault Zoe 10/13 - 05/15
VW Golf GTE 05/15 -
GTE57
 
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:44

Vorherige

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste