GTE laden an Ladesäule

GTE laden an Ladesäule

Beitragvon GTE2017 » So 9. Jul 2017, 09:09

Hallo,

beschäftige mich gerade mit dem Golf GTE laden an Ladesäule. An den Raststätten gibt es 43 KW Ladekabel mit Typ 2 Stecker. Der GTE kann doch nur 3,7 KW maximal. Ist laden hier möglich ? Gibt die Bordelektronik hier Infos an die Ladesäule ?
Vielen Dank für weitere Infos.

GTE 2017
GTE2017
 
Beiträge: 32
Registriert: So 9. Jul 2017, 08:59

Anzeige

Re: GTE laden an Ladesäule

Beitragvon Ollinord » So 9. Jul 2017, 09:12

GTE2017 hat geschrieben:
Hallo,

beschäftige mich gerade mit dem Golf GTE laden an Ladesäule. An den Raststätten gibt es 43 KW Ladekabel mit Typ 2 Stecker. Der GTE kann doch nur 3,7 KW maximal. Ist laden hier möglich ? Gibt die Bordelektronik hier Infos an die Ladesäule ?
Vielen Dank für weitere Infos.

GTE 2017


Ja die tauschen sich aus, laden wäre theoretisch möglich aber ja nicht nicht notwendig eine schnellladesäule mit 3,7 kW zu nutzen, gerade wenn andere eventuell darauf angewiesen sind. Sinn macht es ja den GTE in der Stadt aufzuladen um dann emmissionsfrei Richtung Autobahn.... zu kommen.
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: GTE laden an Ladesäule

Beitragvon Farogor » So 9. Jul 2017, 09:41

Du kannst alle typ2 Ladesäulen nutzen. Ob es gut ist nen Schnelllader zu blockieren und ein reines e fahrzeug istcdrauf angewiesen ist wieder eine andere Geschichte

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk
Farogor
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 17:28
Wohnort: Nähe Bremen

Re: GTE laden an Ladesäule

Beitragvon GTE2017 » So 9. Jul 2017, 10:23

War ja erst mal nur eine technische Frage ob das überhaupt möglich ist. Also ist es egal was die Ladesäule (43 KW) oder Wallbox zu Hause (11 KW / 22 KW) kann. Wenn dann das Typ2 Kabel verwendet wird übernimmt die Bordelektronik des PKW die richtige Ladeleistung. Beim GTE sind es halt nur 3,7 KW.

Vielen Dank für die Antworten.
GTE2017
 
Beiträge: 32
Registriert: So 9. Jul 2017, 08:59

Re: GTE laden an Ladesäule

Beitragvon Dr.Forcargo » So 9. Jul 2017, 11:41

So ist es. Der Verbraucher bestimmt die kW. Nicht die Säule.
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 218
Registriert: Do 20. Aug 2015, 13:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Re: GTE laden an Ladesäule

Beitragvon GTE-Manni » So 9. Jul 2017, 20:38

Wenn Du keine Ladescheibe (so ähnlich wie eine Parkscheibe, nur in grün... :mrgreen: ) hast, leg einfach einen Zettel mit geplanter Abfahrtszeit und Handynummer auf's Armaturenbrett. Dann ist alles ok.
GTE-Manni
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 17:37


Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste