GTE, Akkuleistung bei Kälte, eMax Anzeige

GTE, Akkuleistung bei Kälte, eMax Anzeige

Beitragvon CyberChris » Mi 6. Jan 2016, 19:06

Hallo zusammen,
das die Akkuleistung bei Kälte schlechter ist, ist ja allgemein bekannt, ich war heute allerdings überrascht das der Effekt auch bei vollem Akku recht ausgeprägt ist. Die eMax anzeige die ja laut Handbuch die zur Verfügung stehende Leistung anzeigen soll, aber meiner Meinung nach eher wohl mehr oder weniger die Batteriespannung anzeigt, ging heute bei mir sehr deutlich zurück, schon bei vollem Akku. Eine kurze Reku-Phase treibt die dann zwar wieder nach oben, aber einmal beschleunigen oder ein paar Minuten Heizung laufen lassen und sie ist wieder unten.

Ist das bei den anderen GTE Fahrern hier im Forum auch so zu beobachten?

Grüße,
Christian
Dateianhänge
eMax.jpg
eMax.jpg (37.8 KiB) 871-mal betrachtet
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 349
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Anzeige

Re: GTE, Akkuleistung bei Kälte, eMax Anzeige

Beitragvon McBone » Do 7. Jan 2016, 07:03

Ich habe genau das gleiche Verhalten! Bei Kälte geht die max Stromleistung deutlich zurück, ist wahrscheinlich nicht zu vermeiden. Wenn das Akku nur noch ca. halb voll ist muss ich bei Kälte darauf achten, nicht zu flott zu beschleunigen, sonst springt der Verbrenner an. Die Anzeige ist aber super. Man kann den Spielraum für die elektrische Leistung gut erkennen.
McBone
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 07:18


Zurück zu VW Golf GTE

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste