Golf GTE im Winter mit Standheizung?

Re: Golf GTE im Winter mit Standheizung?

Beitragvon Prignitzer » Mi 21. Dez 2016, 12:08

Der Zuheizer beim Verbrenner erwärmt auch nur die Luft. (Luft durchströmt den Wärmetauscher im Kühlkreislauf, danach den Luftzuheizer, dann geht es in den Innenraum). Hier soll der Zuheizer nur unterstützen, damit der Innenraum schneller auf ein höheres Temperaturniveau kommt. Der Zuheizer wird dann ab einer bestimmten Wassertemperatur wieder abgeschaltet.
Beim GTE erwärmt der elektrische Zuheizer direkt das Wasser im Kühlkreislauf. Die elektrische Leistung ist viel größer. Er benötigt somit viel mehr Platz und muss zusätzlich irgendwo im Wasserkreislauf untergebracht werden. Das Wasser fließt dann weiter in den Wärmetauscher für den Innenraum. Die Luft durchströmt diesen Wärmetauscher und gelangt dann in den Innenraum. Der Zuheizer muss hier die ganze Heizleistung bereitstellen können.
VW Passat Variant GTE MJ 2017, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (10/16 - 11/17)
VW Passat Variant GTE MJ 2018, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (11/17 - aktuell )
Benutzeravatar
Prignitzer
 
Beiträge: 188
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 12:42

Anzeige

Re: Golf GTE im Winter mit Standheizung?

Beitragvon Datsun » Fr 13. Jan 2017, 19:15

Ich würde mich so freuen!!
Datsun
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:11

Re: Golf GTE im Winter mit Standheizung?

Beitragvon Gulfoss » Fr 3. Feb 2017, 18:40

Wenn ich einen Standard GTE ohne extra Standheizung habe, kann ich dann auch unterwegs, z.B. auf dem Parkplatz die Vorwärmung starten, ohne das der GTE an einer Steckdose hängt?

Geht das ganze nur per APP, oder auch per z.B. Schlüsselfernbedienung, wie beim Ampera?
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Re: Golf GTE im Winter mit Standheizung?

Beitragvon CyberChris » Fr 3. Feb 2017, 18:57

Ja das geht, man muss eine Option "Klimatisieren über Batterie zulassen" in den Einstellungen setzen. Es wird maximal 15 Minuten geheizt und/oder gekühlt. In der Anleitung steht das man bis zu 7KM Reichweitenverlust dafür in kauf nehmen muss. Aus Erfahrung würde ich sagen das kommt in etwa hin.

Ich habe das bisher immer bedarfsweise über die App gestartet, wobei man ehrlicher weise sagen muss das die App am Anfang sehr unzuverlässig war, inzwischen ist es besser geworden. Über den Timer müsste das auch gehen, über den Schlüssel nicht.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 349
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Golf GTE im Winter mit Standheizung?

Beitragvon Gulfoss » Fr 3. Feb 2017, 19:22

Super, danke für die Info. Schade dass es nicht per Schlüssel geht, man hat schließlich nicht in jedem Land/Ort Handyempfang...
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Vorherige

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste