Elektrische Reichweite zu gering

Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon Wolle.C » Do 30. Nov 2017, 11:21

Hallo liebes Forum,

Ich habe letzte Woche endlich meinen GTE erhalten. Mir ist allerdings einiges aufgefallen. Ich habe den Akku bisher nur in der Garage an einer normalen Steckdose geladen. Allerdings habe ich nie die 50 km el. Reichweite angezeigt bekommen. Selbst wenn ich Klima abgestellt habe war die maximale Reichweite bis jetzt 42km. Mit Klima eher bei 30-32km. Naja liegt vllt momenaten an der Außentemperatur. Das größere Problem aber ist, dass mein Arbeitsplatz nur max. 4 km entfernt liegt. Auf dieser Strecke gehen mir allerdings um die 12-13 km el. Reichweite verloren. Zuhause angekommen bleiben mir nur noch 10 km. Kann das sein? Selbst im Battery-Hold Modus geht mir gut etwas verloren.

Außerdem hab ich letztens einen verbrannten Geruch aufgenommen, nachdem ich im Hybrid-Modus unterwegs war und der Motor lief. Aus dem Auspuff kommt auch ungewöhnlich viel Rauch raus.

Habt ihr auch solche Erfahrungen oder sollte ich besser zum Freundlichen oder eher direk wieder zum Werk, wo ich das Auto abgeholt habe.

Liebe Grüße

Wolle
Wolle.C
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 09:57

Anzeige

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon Heiminmax » Do 30. Nov 2017, 12:36

Wolle.C hat geschrieben:
Ich habe den Akku bisher nur in der Garage an einer normalen Steckdose geladen.

Das ist egal. Voll ist voll. Mit der Wallbox geht's nur schneller.
Wolle.C hat geschrieben:
Allerdings habe ich nie die 50 km el. Reichweite angezeigt bekommen. Selbst wenn ich Klima abgestellt habe war die maximale Reichweite bis jetzt 42km. Mit Klima eher bei 30-32km.

Felgengröße? Wie an anderer Stelle in diesem Forum berichtet, hängt die max. Reichweite von der Felgengröße ab, ich weiß auch nicht warum. Die 50 km gibt's angeblich nur mit den 16"-Felgen. Ich habe meinen seit 3 Monaten, mit 16", und Klima=off zeigt er nach wie vor 50 km an.
Wolle.C hat geschrieben:
Das größere Problem aber ist, dass mein Arbeitsplatz nur max. 4 km entfernt liegt. Auf dieser Strecke gehen mir allerdings um die 12-13 km el. Reichweite verloren. Zuhause angekommen bleiben mir nur noch 10 km. Kann das sein?

Könnte schon sein. Wenn es bergauf geht, oder du mehrmals anhältst, oder einen schweren Gasfuß hast, oder mit kaltem Akku startest. Mein Eindruck ist auch, dass man ziemlich kriechen müsste, um die Prognose wirklich zu erreichen. Aber ein Benziner erreicht auf der Kurzstrecke auch niemals den angegebenen Verbrauch.
Wolle.C hat geschrieben:
Selbst im Battery-Hold Modus geht mir gut etwas verloren.

Auch Battery-Hold ist kein reiner Benzinmodus. Der Akku-Stand wurd nur ungefähr durch Nachladen gehalten.
Wolle.C hat geschrieben:
Außerdem hab ich letztens einen verbrannten Geruch aufgenommen, nachdem ich im Hybrid-Modus unterwegs war und der Motor lief. Aus dem Auspuff kommt auch ungewöhnlich viel Rauch raus.

Was das die erste längere Hybrid-Fahrt? Meiner roch danach auch etwas verbrannt bzw. nach heißem Metall, aber das dürfte ganz am Anfang normal sein und war bald vorbei. Aber wie konntest du diesen "Rauch" denn überhaupt sehen, obwohl der Motor im Stillstand nicht läuft? Könnte das auch der in der kalten Jahreszeit übliche Wasserdampf sein?
Wolle.C hat geschrieben:
Habt ihr auch solche Erfahrungen oder sollte ich besser zum Freundlichen oder eher direk wieder zum Werk, wo ich das Auto abgeholt habe.

Ich würd's erst mal weiter beobachten. Im Zweifelsfall ist sicher der Freundliche zuständig, nicht das Werk.
Heiminmax
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:00

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon Priusfahrer » Do 30. Nov 2017, 13:19

Wolle.C hat geschrieben:
Habt ihr auch solche Erfahrungen oder sollte ich besser zum Freundlichen oder eher direk wieder zum Werk, wo ich das Auto abgeholt habe.


Bei den jetzigen Temperaturen ist die Reichweite um gut 30% eingeschränkt. Die 50km im Sommer schaffst Du nur mit sehr sanftem Gasfuß. Daher ist eine effektive Reichweite von nur 30-40km durchaus normal.

Besonders Energiefressend sind starke Beschleunigungen. Ein Mal von 0 auf 60km/h mit maximal möglicher Leistung beschleunigen kann durchaus 1-2km Reichweite kosten, auch wenn man effektiv nur 100m vorwärts gekommen ist. Wenn man auf den 4km das 10x macht, ist Dein Reichweitenverlust durchaus erklärbar.

Dein Reichweitenverlust im Hybridmode sagt aus, dass Du es gerne etwas zügiger magst.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Benutzeravatar
Priusfahrer
 
Beiträge: 1711
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon Mei » Do 30. Nov 2017, 17:10

Auch im Hybridmodus (egal welcher) wird elektrisch geheizt bis der Verbrenner Betriebtemperatur hat.
Das heisst auf 4km Holdmodus wird je nach Strecke nur elektrisch geheizt.
Einzig richtiger Test wäre mit Heizung auf OFF. Dann kann man weiter überlegen.
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1872
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon CyberChris » Do 30. Nov 2017, 19:23

Wolle.C hat geschrieben:
Kann das sein? Selbst im Battery-Hold Modus geht mir gut etwas verloren.
Außerdem hab ich letztens einen verbrannten Geruch aufgenommen, nachdem ich im Hybrid-Modus unterwegs war und der Motor lief. Aus dem Auspuff kommt auch ungewöhnlich viel Rauch raus.


Ja wohl alles ganz normal.

Der Geruch dürfte von Produktionsrückständen auf Motor/Antriebsstrang kommen. Nach ein paar mal betriebswarmen Motor dürfte das weg sein. Ansonsten: Du sagst Klima ist aus, auch die Heizung? Hast Du evtl. eine obere Batterieladegrenze eingestellt?

Das im Battery-Hold was verbraucht wird ist auch normal und hängt von der Fahrtstrecke ab. Tendenziell ist das bei Stadtverkehr stärker zu beobachten. Fährst Du dann aus der Stadt raus und länger schnell, dann lädt er es teilweise wieder nach, aber nie auf 100%. Wenn Du Battery-Hold bei 100%SOC aktivierst ist er auch erst mal bestrebt etwas den Akku zu nutzen damit "Platz" im Akku zum rekuperieren und für die Lastpunktanhebung ist.

Grüße,
Christian
Bild Teilelektrisch unterwegs seit 08/2015
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 520
Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
Wohnort: Nordwestdeutschland

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon malte_GTE » Fr 1. Dez 2017, 09:25

Heiminmax hat geschrieben:
Felgengröße? Wie an anderer Stelle in diesem Forum berichtet, hängt die max. Reichweite von der Felgengröße ab, ich weiß auch nicht warum. Die 50 km gibt's angeblich nur mit den 16"-Felgen. Ich habe meinen seit 3 Monaten, mit 16", und Klima=off zeigt er nach wie vor 50 km an.


Es ist weniger die Felgengröße der entscheidende Faktor, sondern mehr die Breite der Reife die mit der Felgengröße steigt.
größere Breite -> größere Auflagefläche -> größerer Rollwiderstand -> mehr Verbrauch
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 09:54

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon Mei » Fr 1. Dez 2017, 21:32

malte_GTE hat geschrieben:
...Es ist weniger die Felgengröße der entscheidende Faktor, sondern mehr die Breite der Reife die mit der Felgengröße steigt.
größere Breite -> größere Auflagefläche -> größerer Rollwiderstand -> mehr Verbrauch


16" mit 205 => 50km.
17" mit 225 => 48km.
18" mit 225 => 45km.
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1872
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon malte_GTE » Mo 4. Dez 2017, 08:57

hmm dann weiß ich das auch nicht so genau. Vielleicht noch mehr Verwirbelungen? Aber dafür gleich 3km weniger ist auch ganz schön happig
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 09:54

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon Gulfoss » Mo 4. Dez 2017, 09:07

Es gibt doch so viele Faktoren welche die Reichweite beeinflussen:

Akkutemperatur, Heizung, steht der Wagen "drin" (Tiefgarage) oder draußen ?
A3 e-tron. Rechts vor links gilt nicht bei Spielstraßen ! Diese haben keine Vorfahrt.
Gulfoss
 
Beiträge: 275
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48

Re: Elektrische Reichweite zu gering

Beitragvon malte_GTE » Mo 4. Dez 2017, 13:16

Gulfoss hat geschrieben:
Es gibt doch so viele Faktoren welche die Reichweite beeinflussen:

Akkutemperatur, Heizung, steht der Wagen "drin" (Tiefgarage) oder draußen ?

Hast schon recht, ging jetzt aber konkret um die Herstellerangabe der Reichweite bei unterschiedlicher Felgengröße
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 09:54

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Astro und 2 Gäste