Diebstahlwarnanlage löst aus bei elektrischen Aktivitäten

Diebstahlwarnanlage löst aus bei elektrischen Aktivitäten

Beitragvon DidiOnTour » Fr 8. Sep 2017, 08:56

Moin,

hab meinen GTE nun zwei Tage und bin erstmal nur begeistert. Neben einem ordentlichen Auto bekommt man(n) noch genügend Spielzeugs dazu (AID, Discover pro, Car-net, etc) aber: Entweder mach ich irgendetwas falsch oder eines der Spielzeuge gaukelt der DWA eine Bewegung im Innenraum vor.

Gestern hat die DWA mehrfach - ohne sichtbare äussere oder innere Einwirkung - ausgelöst - und mich auch freundlich per Pushmitteilung darüber informiert - sogar auf die Apple Watch :-)
Zum Auto hin - die Warnblinkanlage war noch an und dann mit dem Schlüssel das Fahrzeug geöffnet und wieder geschlossen - bis zum nächsten Auslöser :-(
erst dachte ich, dass passiert nur, wenn ich am Ladekabel hänge - aber heute morgen um 7:45 Uhr - in der Garage - hat sie wieder ausgelöst. für 8:15 Uhr hatte ich eine Abfahrtzeit programmiert inkl. Klimatisierung. Ladekabel war nicht angeschlossen.
Auch teilweise beim Aktualisieren durch die APP passiert es - ist aber nicht reproduzierbar bei jeder Aktion.

grrrr - ist das eine Sache für den Freundlichen?
Hat das Schliessen des Fahrzeugs (mit schlüssel oder durch Daumen am Türgriff) Einfluß?
Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?
hab keine Lust, heute am Freitag mein Auto wieder abzugeben - was mache ich dann am Wochenende :lol:
LG
Didi
GTE blackrubin 09/2017
DidiOnTour
 
Beiträge: 53
Registriert: So 16. Apr 2017, 14:00

Anzeige


Re: Diebstahlwarnanlage löst aus bei elektrischen Aktivitäte

Beitragvon CyberChris » Fr 8. Sep 2017, 13:06

Normal ist das nicht.
Da hilft leider nur baldmöglichst beim Freundlichen reklamieren....

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 357
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Diebstahlwarnanlage löst aus bei elektrischen Aktivitäte

Beitragvon Solarmobil Verein » Fr 8. Sep 2017, 13:19

Sowas in der Art wurde auch schon beim Opel Ampera ein paar Mal berichtet.

Zwei unterschiedliche Gründe gab's (war nicht einfach ...):
1. In der Nähe hatte jemand eine Funk-Klingel angebracht. Billigster China-Schrott, der vmtl. sogar einen Herzschrittmacher außer Tritt gebracht hätte.
2. Das Netzteil einer Lichterkette. Auch aus China, vom Typ á la "Strahlemann & Söhne" oder so ... das Ding hat abgestrahlt wie Sau.

Müßt ihr mal gucken, vielleicht gibt's da ja auch einen ähnlichen Zusammenhang beim eGolf.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 563
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: Diebstahlwarnanlage löst aus bei elektrischen Aktivitäte

Beitragvon Fidel » Sa 9. Sep 2017, 04:36

Nur mal so zur Info: ich habe meinen GTE jetzt seit einer Woche und der hängt zu Hause immer an der Ladestation. Abfahrtszeit unter der Woche ist auf 7:30 eingestellt mit Klimatisierung und die Scheiben waren morgens immer schön frei. Bei mir löste bisher glücklicherweise die DWA nicht aus.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 318
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Diebstahlwarnanlage löst aus bei elektrischen Aktivitäte

Beitragvon DidiOnTour » Mo 11. Sep 2017, 10:04

das problem ist scheinbar gelöst, es lag an dem gesteckten Tanktaler Stecker im Diagnoseport. Ohne diesen hab ich seither keine Fehlauslösung mehr. toi toi toi
LG
Didi
GTE blackrubin 09/2017
DidiOnTour
 
Beiträge: 53
Registriert: So 16. Apr 2017, 14:00


Zurück zu VW Golf GTE

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste