Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Schüddi » Di 14. Nov 2017, 07:52

Beim A3 e-tron gibt es das beheizbare Lenkrad
Schüddi
 
Beiträge: 809
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Anzeige

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Kevin Gelato » Di 14. Nov 2017, 09:17

Schreedr hat geschrieben:
eben einen "normalen" Golf konfiguriert und da geht beides.


Das gibt es aber wie die die Standheizung nicht in jeder Motorversion bei den normalen Golfs.
Kevin Gelato
 
Beiträge: 14
Registriert: So 3. Sep 2017, 08:52

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon ingokiel » Di 14. Nov 2017, 13:04

Moin, Standheizung und gut iss.
Lenkradheizung finde ich eher was für Mädchen, also ich persönlich jetzt. :D
F-Scheibenheizung, da wär ich bei aber bei Standheizung auch wieder über.
Gruß Ingo, rein Norddeutsch. ;)
Benutzeravatar
ingokiel
 
Beiträge: 61
Registriert: So 30. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Kiel

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Martin758 » Di 14. Nov 2017, 13:39

Servus.
Aber man kann ohne Standheizung elektrisch vorheizen, oder? Für was dann noch standheizung?

Grüße
Martin


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Martin758
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 13:53

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Bernd_1967 » Di 14. Nov 2017, 17:37

elektrisch geht.
Standheizung wegen Reichweitenverlängerung, bzw. überhaupt ermöglichen, dass man im Winter elektrisch fahren kann.
Hier sind die Meinungen halt sehr unterschiedlich.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1699
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Mei » Di 14. Nov 2017, 19:08

Bernd_1967 hat geschrieben:
elektrisch geht.
Standheizung wegen Reichweitenverlängerung, bzw. überhaupt ermöglichen, dass man im Winter elektrisch fahren kann.
Hier sind die Meinungen halt sehr unterschiedlich.


Hier im Forum steht, dass man die Standheizung nicht während der Fahrt nutzen kann.
Hat sich da was geändert?
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Schüddi » Di 14. Nov 2017, 21:36

Mei hat geschrieben:
Bernd_1967 hat geschrieben:
elektrisch geht.
Standheizung wegen Reichweitenverlängerung, bzw. überhaupt ermöglichen, dass man im Winter elektrisch fahren kann.
Hier sind die Meinungen halt sehr unterschiedlich.


Hier im Forum steht, dass man die Standheizung nicht während der Fahrt nutzen kann.
Hat sich da was geändert?

Nein man kann die benzinbetriebene Standheizung bei den aktuellen Modellen definitiv nicht während der Fahrt benutzen (sonst hätte sie vermutlich auch nicht den Namen Standheizung) und man wird sie aus technischen Gründen auch nie während der Fahrt benutzen können.
Daher macht MEINER MEINUNG NACH diese benzinbetriebene Standheizung auch keinen Sinn für jemanden, der Zuhause sein Fahrzeug sowieso am Stecker hat. Anders sieht es bei denjenigen aus, die normalerweise nur öffentlich laden.
Schüddi
 
Beiträge: 809
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon ingokiel » Di 14. Nov 2017, 23:10

Moin, nicht zu vergessen wenn man mit dem Auto mal ausnahmsweise nicht zu Hause steht, mal auf Party, Besuch, was essen geht, einkaufen ohne Tiefgarage o.ä. und es friert.

Ich finde so eine Benzin-Stehheizung aus den Gründen schon ganz praktisch. ;)
Benutzeravatar
ingokiel
 
Beiträge: 61
Registriert: So 30. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Kiel

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Schüddi » Di 14. Nov 2017, 23:15

Praktisch ist vollkommen richtig. Aber jeder muss für sich selbst entscheiden wie teuer ein praktischer Grund für einen sein darf.
Für mich wäre es in zu wenigen Situationen praktisch als das ich bereit wäre den Aufpreis dafür zu bezahlen wie ich es für das Dach z.B. bereit war. Immerhin reden wir hier nicht von einem 500€ Schnäppchen. Da ich ein wenig planen kann lasse stelle ich lieber bei zwei strichen auf Battery Hold bis ich am Ziel bin und heize damit dann den Wagen auf.
Schüddi
 
Beiträge: 809
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Martin758 » Mi 15. Nov 2017, 11:08

Hallo,

ich hätte da gleich noch eine Frage dazu.
Was darf den diese Konfiguration so in etwa kosten:
VNQH4HYC
Vielleicht kann mir ja wer eine Einschätzung geben. Umweltprämie wird genutzt :D

Grüße
Martin
Martin758
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 13:53

Anzeige

Vorherige

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast