Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Pino99 » Fr 24. Nov 2017, 16:42

Mr Power hat geschrieben:
Pino99 hat geschrieben:
Mr Power hat geschrieben:

Ui, warum verzögert sich das denn so? Und wie bist du darüber informiert worden?


Ich bin telefonisch informiert worden.


Und was war der Grund?


Angeblich wegen der hohen Nachfrage nach Elektroautos.
Pino99
 
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Okt 2017, 12:52
Wohnort: Essen Heisingen

Anzeige

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Martin758 » Mo 27. Nov 2017, 10:39

Martin758 hat geschrieben:
Hallo,

ich hätte da gleich noch eine Frage dazu.
Was darf den diese Konfiguration so in etwa kosten:
VNQH4HYC
Vielleicht kann mir ja wer eine Einschätzung geben. Umweltprämie wird genutzt :D


Ich wollte nur mal kurz anmerken, dass ich jetzt bestellt habe. Preis inkl. Boni 36000€.

Liefertermin unverbindlich 04/2018
Martin758
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 14:53

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon ingokiel » Mo 27. Nov 2017, 12:06

Glückwunsch und Gut Wart. :D
Benutzeravatar
ingokiel
 
Beiträge: 123
Registriert: So 30. Jul 2017, 13:04
Wohnort: Kiel

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Pino99 » Mo 27. Nov 2017, 18:53

Wer hat den GTE auch im Oktober bestellt und wie sind bei euch die Liefertermine?
Pino99
 
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Okt 2017, 12:52
Wohnort: Essen Heisingen

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon McTristan » Mo 27. Nov 2017, 21:53

Angeblich immer noch Januar bei mir ...
McTristan
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 15. Jan 2015, 22:57

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon rost24 » Fr 1. Dez 2017, 00:15

Bin am überlegen einen GTE zu bestellen. Erste Anfrage Anfang Oktober; da hieß es noch Lieferung Ende November 2017. Mittlerweile sind wir ja bereits bei mindestens April 2018 angekommen.
Da ich keinen alten Diesel abzugeben habe sind die Prämien bis (voraussichtlich) Jahresende für mich uninteressant. Da stellt sich mir die Frage eventuell noch etwas zu warten, um in den Genuß des MJ2019 zu kommen. Leider weiss man ja noch nicht, ob sich da doch etwas tut bezüglich Antriebsstrang/Akku. Wäre dann natürlich ärgerlich kurz vorm upgrade bestellt zu haben.

Wie lange vorher werden da wohl Infos verfügbar sein?
rost24
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 18:47

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon rost24 » Do 7. Dez 2017, 20:16

Martin758 hat geschrieben:

Liefertermin unverbindlich 04/2018


Meinst Du 4.Woche 2018 oder April 2018? Aktuell habe ich selbst auf Nachfrage 8.Woche 2018 als Auskunft erhalten.
rost24
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 18:47

Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Martin758 » Do 7. Dez 2017, 20:19

April 2018. ich hab aber auch gesagt, ich will ihn spät haben, da ich nicht im Winter mit dem Golf starten will.
Martin758
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 14:53

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Schüddi » Do 7. Dez 2017, 22:54

Heute in der Autobild gelesen das im neuen GTE der 1,4l durch einen 2,0l ersetzt werden soll. Ich denke das wäre die falsche Richtung.
Schüddi
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Mei » Do 7. Dez 2017, 22:56

Wenn dafür der Turbo entfällt wäre das aber ein stabilerer Weg ;)
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1618
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast