Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Schüddi » So 15. Jan 2017, 09:49

Genau das ist der Punkt! Was sich Menschen wünschen und was sie wirklich brauchen sind zwei Paar Schuhe. Ich hätte mit zumindest ein optionales Upgrade gewünscht.
Er kann 50km elektrisch fahren bisher gibt es noch keinen Plug in Hybrid der wesentlich mehr kann und das ist auch die Reichweite so manch eines Elektroautos. Für die meisten reicht diese Strecke tatsächlich bis zur Arbeit und zurück und genau das war die Aufgabe. Es ist ja gewünscht das man beide Antriebe nutzt sonst könnte man den Benziner auch gleich raus werfen. Wenn ich hier schon lese das manche alle 2000-4000km einmal tanken gehen ist das Konzept ja gar nicht so verkehrt.
Wenn man überlegt was ein normaler Hybrid verbraucht ist der Plug in meiner Meinung nach schon die bessere Wahl.
Und ob es ein kleiner Benziner besser macht das wage ich zu bezweifeln. (Und mit besser meine ich das Gesamtpaket)
Schüddi
 
Beiträge: 825
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Anzeige

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon rost24 » Do 26. Jan 2017, 19:49

Mal eine Frage zur Konfiguration; betrifft teilweise das facelift im Allgemeinen:

Wurden die Top-Sportsitze Leder Vienna jetzt dahingehend geändert, dass die Sitzmittelbahnen gelochtes Leder haben und das war vorher nicht schon so? Eventuell verbessert sich dann die Faltenneigung?

Warum gibt es eigentlich keine helle Lederausstattung für GTE und Co. Da wäre ich ein Freund von, zumal ich nach langjähriger Erfahrung mit hellem Leder - entgegen erster Vermutung - den Eindruck gewonnen habe, dass dies deutlicher länger "schön" bleibt. Golf 4 nach 14 Jahren noch fast wie neu - keine Falten, nichts porös und das bei kaum Pflege.
rost24
 
Beiträge: 61
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 17:47

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Fahranfängerin » Mi 1. Feb 2017, 17:59

Interessant, ich war am Freitag bei meinem Händler und am Samstag in Wolfsburg (im Werk einen GTE gefahren) und keiner wusste was vom neuen GTE und dabei ist er schon lange konfigurierbar? :shock:
Fahranfängerin
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 17:10

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 1. Feb 2017, 18:26

Fahranfängerin hat geschrieben:
Interessant, ich war am Freitag bei meinem Händler und am Samstag in Wolfsburg (im Werk einen GTE gefahren) und keiner wusste was vom neuen GTE und dabei ist er schon lange konfigurierbar? :shock:


Neu=Alt
Im Prinzip war der ein paar Monate nicht konfigurierbar.
Weiß nicht, ob es was Neues nun gibt. Nicht mehr als an anderen Verbrenner-Gölfen auch.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Fahranfängerin » Mi 1. Feb 2017, 18:38

Ja, aber der Verkäufer hatte noch die Vermutung geäußert, dass sich die elektrische Reichweite durch das "Facelift" erhöhen könnte und er nicht wusste, wann er wieder bestellbar sei. :shock: D.h. er wusste auch nichts davon, dass er konfigurierbar ist.
Fahranfängerin
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 17:10

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Fidel » Fr 28. Apr 2017, 17:53

Jetzt haben sie den Konfigurator wieder kaputt gemacht.
Es gibt neu ein 'Business Premium Paket', das man nicht dazu konfigurieren kann... und die Umweltprämie ist verschwunden.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 318
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon DidiOnTour » Di 2. Mai 2017, 09:46

jau - stimmt - wird nur mit Fehler abgebrochen.
Komisch, und das Discover Pro kann auch nicht mehr dazubestellt werden :-(

grundsätzlich ist das Business Paket schon eine gute sache - Guide & Inform wäre auch für 36 Monate kostenfrei dabei, was für Leasing schon einge gute Sache wäre, da dann keine komplizierte Abrechnung über Firmenkreditkarte o.ä. notwendig wird. Vermutlich ist das oft angefragt worden
LG
Didi
GTE blackrubin 09/2017
DidiOnTour
 
Beiträge: 53
Registriert: So 16. Apr 2017, 14:00

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon DidiOnTour » Di 2. Mai 2017, 09:50

... aber auch das "normale" Discover Media lässt sich nicht ohne Fehler hinzufügen.

dafür NEU: für Bestellungen ab 28.4. ist Online-Gracenote
LG
Didi
GTE blackrubin 09/2017
DidiOnTour
 
Beiträge: 53
Registriert: So 16. Apr 2017, 14:00

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Fidel » Di 2. Mai 2017, 10:48

Mein mittlerweile bestellter Firmenwagen läßt sich so nicht mehr konfigurieren und der Code gilt auch nicht mehr. Discover Media kriege ich dazu wenn ich vorher die Verkehrszeichenerkennung wähle. Achja... man kann jetzt gefühlt drei Dutzend Lackierungen auswählen und was auch komplett kaputt ist sind die Angaben zur Finanzierung.

P.S. Gracenote ist aber nur für das nicht bestellbare Discover Pro...

Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 318
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon DidiOnTour » Do 4. Mai 2017, 09:20

Der Konfigurator ist wohl inzwischen wieder gefixt - zumindestens können das Business Premium und das Discover Pro Paket wieder konfiguriert werden - ohne Fehlermeldung.
Auch der Umweltbonus kann wieder konfiguriert werden.
LG
Didi
GTE blackrubin 09/2017
DidiOnTour
 
Beiträge: 53
Registriert: So 16. Apr 2017, 14:00

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste