Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon dedetto » Di 20. Sep 2016, 17:17

Hallo.
Wir werden einen Golf GTE kaufen. Aber wann... VW verwirrt mich grade.

Der eine Händler weiß nichts vom einem Bestellstop, andere nennen bereits ein Datum und beziehen sich auf eine offizielle Info vom Werk. Einige berichten relativ klar von den neuen, etwas stärkeren Akkus, andere zweifeln. Und es wird über höhere Preise, bzw. schlechtere Konditionen geredet.

Klar, keiner will sich in die Karten schauen lassen und vieles ist Verkaufsstrategie.

Nur:
Ein größerer Akku ist für uns von besonderer Bedeutung. Er würde einfach besser zu unseren Strecken passen. Andere Änderungen sind mir egal sofern sie nicht unter "Entfeinerung" fallen.

Habt ihr noch Informationen für mich?
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 737
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Anzeige

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon joerg » Mi 21. Sep 2016, 16:11

Hallo dedetto,

mir geht es ähnlich. Hatte meinen GTE eigentlich auch schon bestellt. Am Montag hat mich dann der Händler angerufen und gesagt, dass von VW die Anweisung kam bald (ich glaube der 26.9.) alle GTE Bestellungen abzuschließen. Mehr gesicherte Informationen konnte er mir nicht geben, aber es kommt vermutlich ein Update in der KW 46.

Was genau kommt kann man wohl nur spekulieren, bei E-Fahrzeugen ist finde ich aber die Batteriekapazität naheliegend. Darauf spekuliere ich jetzt auch und habe meine Bestellung erstmal auf ~KW46 verschoben. Der Händler meinte aber auch, dass sich damit auch der Preis ändern kann. Ein Restrisiko bleibt also...

Interessant ist auch was ich in einem anderen Forum dazu gefunden habe:
http://www.motor-talk.de/bilder/golf-vi ... 85647.html
joerg
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 15:56

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon dedetto » Mi 21. Sep 2016, 17:40

Danke, besonders für den link.
Das deckt sich dann mit meinen ersten Infos.

Da wir schon 2 Jahre e-UP fahren vermissen wir
auch die elektrisch beheizte Frontscheibe.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 737
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 21. Sep 2016, 21:43

Wird die Batterie so groß wie im Passat 9,9KWh oder eher die gleiche Anzahl Zellen und mehr Kapazität,
also dann 8,8KWh +ca. 50% = ca. 13,2KWh, was dann die Reichweite von etwa 40km auf 60km erhöhen dürfte?

Danach müsste das Gleiche dann beim Passat und noch beim e-up passieren.
Kann doch nur so sein, dass nach dem e-Golf alle die größeren Akkus bekommen, oder?
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1699
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon Solarstromer » Mi 21. Sep 2016, 21:53

eGolf, eUp, GTE, ... bekommen vermutlich alle die Zellen mit höherer Kapazität:
http://ecomento.tv/2016/09/21/vw-elektr ... anuar-2017
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon Bernd_1967 » Do 22. Sep 2016, 08:08

Solarstromer hat geschrieben:
eGolf, eUp, GTE, ... bekommen vermutlich alle die Zellen mit höherer Kapazität:
http://ecomento.tv/2016/09/21/vw-elektr ... anuar-2017


e-Golf ist im Konfigurator nicht mehr drin: Gutes Zeichen. Jetzt Pause und dann FL und mehr Reichweite!
Hoffe, die bringen möglichst früh die neue Preisliste und Daten raus, damit ich endlich bestellen kann.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1699
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon dedetto » Do 22. Sep 2016, 13:17

Hallo.
Wann wer andere Zellen bekommt werden wir sehen. Im UP glaube ich vorerst nicht daran.
Beim e-Golf müssen sie nachziehen, BMW bietet ja auch mehr Reichweite. Und wenn der e-Golf verändert wird sollte das auch (hoffentlich) für den GTE passen.

Aber etwas mehr Reichweite ist für die Werbestrategen bei VW nicht besonders interessant.
Und so fürchte ich die werden uns wieder mal einreden wollen das wir noch besser und teurer vernetzt werden müssen. Wenn sich die Verbesserungen auf Medienkonzept und Frontpartie beschränken werden sich die Redakteure drauf stürzen, aber in der Praxis zählen andere Werte, zumindest für mich.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 737
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon The_eScoot » Fr 23. Sep 2016, 07:49

fully agree (wobei ein ein funktionierendes und mit neuen Funktionen angereichertes Car-Net Portal/App schon auch Not täte, bzgl. Vernetzungs-Update), wäre z.B. die Ladung mit mehr als 3,6kW, speziell bei e-G und e-UP auch dringendst angesagt (erst recht bei grösseren Batteriekapazitäten).
The_eScoot
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 18:59

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon dedetto » Mi 28. Sep 2016, 07:43

Hallo.

Wie erwartet, jetzt geht erstmal nichts mehr.
Der GTE ist aus dem Konfigurator verschwunden.
Bin gespannt was nun kommt.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 737
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Bestellstopp wegen Produktverbesserung Golf GTE

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 28. Sep 2016, 09:07

dedetto hat geschrieben:
Hallo.

Wie erwartet, jetzt geht erstmal nichts mehr.
Der GTE ist aus dem Konfigurator verschwunden.
Bin gespannt was nun kommt.


letzte Woche e-Golf raus, diese Woche GTE raus, nächste Woche noch der Passat GTE raus? Wäre gut für mich.
Und dann noch irgendwann nebenbei, natürlich erst wenn der e-Golf mehr Reichweite hat, den e-Up mit den 37Ah Akkus versorgen, statt mit 25Ah, also auch 50% mehr Kapazität.

VW hinkt ja nun Opel und Renault hinterher. Die müssen alles geben, was sie können!
Denke, dass alle E-Autos und Hybride die besten zur Zeit bei VW verfügbaren Zellen bekommen.

Vielleicht erfährt man ja heute Abend ab 20 Uhr mehr, oder spätestens morgen früh 8 Uhr zur Pressekonferenz.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1699
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast