-10C kein E Modus?!

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon Helbig » Mi 7. Feb 2018, 09:19

Bei reinen E-Fahrzeugen verhält sich das anders, andere Zell-Chemie und Verschaltung der Batterien ergeben dort ganz andere Merkmale bei Kälte. Der e-Golf kann bis -24 Grad gefahren werden mit starken Leistungseinschränkungen zum Fahrzeugstart auch bis -28 Grad Batterie Bauteiltemperatur. Das gleiche gilt für den e-UP. Es muss also keiner zu Hause bleiben nur weil es kalt wird. Beim GTE ist die Batterie Zell Chemie sowie die Verschaltung eine andere und dort geht man den Weg das Bauteil zu schützen, sobald die Batterie - 10 Grad erreicht hat.


ingokiel hat geschrieben:
Moin, sagt mal, wie ist das denn bei E-Autos? E-Golf un Ups? Wenn -10 dann muss ich zu Hause bleiben? :o
Gruß Ingo, Kiel, -8
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 213
Registriert: Do 17. Dez 2015, 12:54

Anzeige

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon Heiminmax » Mi 7. Feb 2018, 11:32

ingokiel hat geschrieben:
Moin, sagt mal, wie ist das denn bei E-Autos? E-Golf un Ups? Wenn -10 dann muss ich zu Hause bleiben? :o
Gruß Ingo, Kiel, -8


Niemand behauptet, unter -10 °C sei generell kein elektrisches Fahren möglich. Da es aber unwirtschaftlich ist und der GTE die Benzin-Alternative an Bord hat, wählt er eben den besseren Modus.
Heiminmax
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:00

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon ingokiel » Mi 7. Feb 2018, 18:18

Moin, ich hab nicht behauptet, das behauptet wurde, das E-Autos unter 10 Grad Minus nicht fahren würden. :o
Mich hat es ganz einfach mal interessiert wie es sich so verhält bei "ganz kalt".
Danke schön, nun weiß sogar ich Bescheid. :D ;)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
ingokiel
 
Beiträge: 135
Registriert: So 30. Jul 2017, 13:04
Wohnort: Kiel

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon CyberChris » Mi 7. Feb 2018, 19:33

Helbig hat geschrieben:
Beim GTE ist die Batterie Zell Chemie sowie die Verschaltung eine andere und dort geht man den Weg das Bauteil zu schützen, sobald die Batterie - 10 Grad erreicht hat.


Zellchemie anders? Erzähl mal mehr ;), euer Selbststudienprogramm 537 sagt das im eGolf(190),eUp und Golf GTE die gleichen 25Ah Zellen verwendet werden. Daher dürfte es nur an der geringeren Belastung liegen, im eGolf, eUp sind ja mehr Zellen parallel () geschaltet, während im GTE eine einzige Zelle den Gesamtstrom tragen muss.

Grüße,
Christian
Bild Teilelektrisch unterwegs seit 08/2015
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 527
Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
Wohnort: Nordwestdeutschland

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon Helbig » Do 8. Feb 2018, 09:32

Moin,

Bevor wir aneinander vorbei reden, kurz zur Erläuterung.

Der derzeitige Golf GTE hat die 25 Ah Zelle erhält beim Upgrade die ... Zelle fahren wir schon
Der derzetige Passat GTE hat die 28 Ah Zelle und erhält demnächst die 37 Ah Zelle
Der Golf 190 hatte noch die 25 Ah Zelle der e-Golf 300 hat die 37 Ah Zelle
Der e-Up hat die 25 Ah Zelle erhält demnächst die ... Zelle

Das Selbststudienprogramm hat da natürlich recht ich bin im Kopf nur wieder weiter gewesen (siehe die Aufzählung hier drüber), da wir immer nur die neueste Generation Zelle selbst fahren und die 37 Ah Zelle hat nun mal eine andere Zell- Chemie als die 25 Ah oder 28 Ah Zelle, daher hatte ich das auch so geschrieben. Die unterschiedliche Belastung kommt wie du schon geschrieben hast durch die 1P oder 2P/ 3P Verschaltung zu Stande korrekt.

CyberChris hat geschrieben:
Helbig hat geschrieben:
Beim GTE ist die Batterie Zell Chemie sowie die Verschaltung eine andere und dort geht man den Weg das Bauteil zu schützen, sobald die Batterie - 10 Grad erreicht hat.


Zellchemie anders? Erzähl mal mehr ;), euer Selbststudienprogramm 537 sagt das im eGolf(190),eUp und Golf GTE die gleichen 25Ah Zellen verwendet werden. Daher dürfte es nur an der geringeren Belastung liegen, im eGolf, eUp sind ja mehr Zellen parallel () geschaltet, während im GTE eine einzige Zelle den Gesamtstrom tragen muss.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 213
Registriert: Do 17. Dez 2015, 12:54

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon Mei » Do 8. Feb 2018, 10:36

Helbig hat geschrieben:
.....Der derzeitige Golf GTE hat die 25 Ah Zelle erhält beim Upgrade die ... ....


was für ein Upgrade?
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon Helbig » Do 8. Feb 2018, 14:03

Der Golf GTE erhält zum Wechsel auf den Golf 8 die neuen Zellen für mehr elektrische Reichweite, das meinte ich mit Upgrade zusätzlich wird es eine Leistungsgesteigerte Golf GTE Version geben und hoffentlich auch eine günstigere Version mit weniger Leistung und etwas günstigeren Anschaffungspreis.

Mei hat geschrieben:
Helbig hat geschrieben:
.....Der derzeitige Golf GTE hat die 25 Ah Zelle erhält beim Upgrade die ... ....


was für ein Upgrade?
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 213
Registriert: Do 17. Dez 2015, 12:54

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon Bogie » Do 8. Feb 2018, 16:25

...
Der derzetige Passat GTE hat die 28 Ah Zelle und erhält demnächst die 37 Ah Zelle

Kannst du auch sagen was demnächst beim Passat bedeutet?
Noch in diesem Jahr?

Danke
Bogie
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 14:14

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Do 8. Feb 2018, 17:22

ingokiel hat geschrieben:
Wenn -10 dann muss ich zu Hause bleiben? :o

Für meinen Roller gilt: Bloß nicht. Wenn der Akku kälter als 0 Grad wird, verweigert er die Ladung, lässt sich aber warm fahren. Vor einigen Jahren hatten wir mal ein paar Tage -20 Grad, da habe ich ihn an den ganz kalten Tagen extra gefahren, um den Akku auf Temperatur zu halten, hat mit morgens und abends jeweils knapp 30 Kilometern auch gut funktioniert. ((Für die Finger Unterziehhandschuhe, Winterhandschuhe und Stulpen)) :thumb:
72.500 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011, 70.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015 und Passat GTE seit 07/2018
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 634
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:39
Wohnort: Bielefeld

Re: -10C kein E Modus?!

Beitragvon ingokiel » Do 8. Feb 2018, 18:37

Moin, für mich und meinen Roller gilt, ab 0 Grad geht es ins Auto. :D
Hatte das dies Jahr wieder, das ich 2x fast "ausgerutscht" wär, muss ja nicht sein.
Gruß Ingo mit Vespa 300 GTS(u.a.) und Schweinepfoten/Kniedecke. :P
Benutzeravatar
ingokiel
 
Beiträge: 135
Registriert: So 30. Jul 2017, 13:04
Wohnort: Kiel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste