Zusatzempfänger für DAB+

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Zusatzempfänger für DAB+

Beitragvon volvocoupe » Mo 16. Jul 2018, 09:28

Hallo Fangemeinde!
Als ich vor vier Jahren meinen E-UP! erworben hatte, war das mit dem DAB+ noch nicht so weit. Heißt, bei uns im Alpenraum war kaum Empfang möglich. Das hat sich inzwischen geändert, deshalb wollt ich eventuell mein analoges Radio im Fahrzeug aufrüsten. Hat da schon jemand so etwas probiert? Was gäbe es da an Vorschlägen? Worauf ist zu achten? Ich hab jetzt das hier gefunden, leider ist der UP nicht aufgeführt:
https://www.ebay.de/itm/CAN-Bus-Interface-Radio-Adapter-fur-AUDI-FORD-SEAT-SKODA-OPEL-VW-ab-2004/221609059229?hash=item3398ede39d:g:hbUAAOxyVaBS84hV
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Anzeige


Re: Zusatzempfänger für DAB+

Beitragvon volvocoupe » Sa 21. Jul 2018, 15:49

Danke für die Info. Wär schön wenn Du berichtest, wie das alles läuft, wenn es eingebaut ist. Bin zur Zeit fast nur mit dem großen unterwegs, deshalb kann ich da schieben.
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Re: Zusatzempfänger für DAB+

Beitragvon Kuffi » So 22. Jul 2018, 20:54

Hallo volvocoupe, hallo Fangemeinde ;)

Ich hab erstmal die Bewertungen solcher Teile durchgelesen, die User hatten oft Probleme mit Aussetzern beim Empfang. Auch die Scheibenantenne scheint nicht das gelbe vom Ei zu sein, bei der Frontscheibenheizung und dem City Notbremsassistent wie beim e-up! bleibt nur die Montage am unteren Rand. Wenn überhaupt möglich, denn man braucht auch noch eine blanke Metallstelle für die Masse an der Antenne.
Mancher berichtet, dass er mit einen DAB+ Kofferradio mit Teleskopantenne auf dem Beifahrersitz durchgehend Empfangen konnte, während das Gerät vorne aber immer wieder Aussetzer hatte.
Einer hat so ein Gerät auf dem Beifahrersitz liegen und die Scheibenantenne auf der Rücksitzbank, da er immer alleine fährt :shock:.
Bin jetzt davon abgekommen und versuch erstmal die Nummer mit dem Kofferradio, evtl. kann man da ja eine hübsche Halterung basteln 8-).

Zudem kann man das Kofferradio auch auf die Arbeit mitnehmen und für Freizeitaktivitäten wie Fahrradtouren mit dem e-bike verwenden.
Ich werde natürlich berichten wenn das Radio da ist und ausprobiert wurde. Bestellt habe ich dieses hier:
https://www.ebay.de/itm/Sky-Vision-DAB-Taschenradio-11-B-Blau-DAB-Radio/302779540505?hash=item467f112419:g:PD4AAOSwH9tbTbPS

Edith meint: Bin wahrscheinlich gerade im Kaufrausch und habe dieses auch noch geordert.
https://www.ebay.de/itm/Sky-Vision-DAB-30S-DAB-FM-Bluetooth-Radio-Lautsprecher-Batterie-Netzbet/202375422733?epid=22002741802&hash=item2f1e83e30d:g:d1sAAOSwUq9bQQNJ


Viele Grüße Kuffi
DIY e-bike mit Reku. seit 2010, VW e-up! seit 2018.
Benutzeravatar
Kuffi
 
Beiträge: 24
Registriert: So 3. Jun 2018, 14:23
Wohnort: Main4eck

Re: Zusatzempfänger für DAB+

Beitragvon volvocoupe » Mo 23. Jul 2018, 17:02

Ja so etwas kleines hatte ich auch für den E-UP. Steht nicht mehr zur Verfügung, das schleppt jetzt meine Frau mit Kopfhörer in der Schürze rum. Gut, dass ich durch Dich jetzt Ersatz gefunden hab.
Allerdings wollt ich schon die ganze Mimik im UP dafür nutzen. Aber bei den Preisen werden ich mir das verkneifen.
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Re: Zusatzempfänger für DAB+

Beitragvon Kuffi » So 29. Jul 2018, 21:20

Hallo liebe Leute,

die DAB+ Radios sind angekommen, das kleine ist prima und so leicht, dass er an der AUX Buchse des e-up! hängen bleiben kann. Man kann es aber auch unten in die Ablage legen.
Das AUX Kabel (dient gleichzeitig als Antenne) habe ich einmal um das M&M gelegt. Der Empfang ist super, ohne Aussetzer, nur mittig in unserem Tunnel ohne Berg sind 2 Sekunden Pause.
Endlich kann ich Bayern 2 und Deutschlandfunk störungsfrei genießen. :D
Die ständig auf den anderen Sendern dudelnde Mainstreammusik mag ich nicht, wenn auf diesen Sendern nichts interessantes läuft, schließe ich mein Smartfön an und höre http://www.rastamusic.com/ mein absoluter Lieblingssender. :thumb:
Schade, dass der nicht über DAB+ kommt. :(

Viele Grüße Kuffi
Dateianhänge
DSCF0199.JPG
DIY e-bike mit Reku. seit 2010, VW e-up! seit 2018.
Benutzeravatar
Kuffi
 
Beiträge: 24
Registriert: So 3. Jun 2018, 14:23
Wohnort: Main4eck

Re: Zusatzempfänger für DAB+

Beitragvon volvocoupe » Mo 30. Jul 2018, 18:54

Super, der ist ja noch kleiner als der der jetzt in der Schürze meiner Frau rumgondelt. Wimre war der über USB zu laden, wie lange hält die Ladung?
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Re: Zusatzempfänger für DAB+

Beitragvon Kuffi » Mo 30. Jul 2018, 22:25

Ein kurzes USB Kabel ist mit dabei, ebenso wie Ohrhörer, die Akkukapazität ist mit 350mAh angegeben. Ich hab ihn ein paar Mal auf dem Weg zur Arbeit und zurück angehabt und alle 3 von 3 Balken der Ladezustandsanzeige sind noch zu sehen.
Durch die höhere Impedanz der AUX-Buchse gegenüber den Ohrhörern sind längere Spielzeiten zu erwarten, da dadurch weniger Ausgangsleistung benötigt wird.
Ich bin außerordentlich zufrieden und kann das Teil nur empfehlen! :thumb:

Viele Grüße Kuffi
DIY e-bike mit Reku. seit 2010, VW e-up! seit 2018.
Benutzeravatar
Kuffi
 
Beiträge: 24
Registriert: So 3. Jun 2018, 14:23
Wohnort: Main4eck

Anzeige


Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste