Wie sieht es mit der nutzbaren Kapazität über die Zeit aus?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Wie sieht es mit der nutzbaren Kapazität über die Zeit aus?

Beitragvon NotReallyMe » Sa 4. Jul 2015, 08:43

Wie in einem anderen Thread zu verfolgen habe ich ja hartnäckig versucht von VW zumindest einen Hinweis auf die nutzbare Kapazität beim E-Up zu bekommen. Jetzt kam dazu nach einigem hin und her von VW folgende, für mich überraschende Nachricht:

"...Die Batterie hat in 1,5 Jahren lediglich 5 % an Kapazitaet verloren. Die Batterie entspricht somit dem Stand der Serie."

Statt einfach die nutzbare Kapazität zu nennen geht man in den Verteidigungsmodus über. Was man dazu wissen muss, wir waren mit dem E-Up nicht in der Werkstatt, das heißt VW kann den SOH der Akkus beim E-Up und dann wahrscheinlich auch für alle E-Fahrzeuge des Konzens einfach Remote über die Status-Meldungen der Fahrzeuge ermitteln.

Zu den Daten: Bei einem so kleinen Akku sind 5% Verkust in nur 7000 km natürlich nicht schön. Wir haben noch nie mehr als 156 km Reichweite nach Ladung Eco+ angezeigt bekommen, inzwischen sind es meist nur knapp über 150 km. Wenn ich das jetzt einmal über die Zeit oder die Kilometer weiter extrapoliere, dann sind wir mit unserem E-Up schon viel früher als erwartet in einem unkomfortablen Reichenweitenbereich.

Jetzt würde mich natürlich interessieren, wie das bei euren E-Ups aussieht. Man kann diese Information offensichtlich per Mail beim VW Service erfragen.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1504
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

Re: Wie sieht es mit der nutzbaren Kapazität über die Zeit a

Beitragvon DaZei » Sa 4. Jul 2015, 13:41

Hi!
Hab jetzt 25tkm drauf (Bj. 2/2014) und merke keine Veränderung der Praxisreichweite - die angezeigte Reichweite ist nach dem Vollladen 2-3km weniger als letztes Jahr.
Auslesen lasse ich die Kapazität beim 1. Service, das ist in 5tkm sowieso fällig.

Meine Überlegungen dazu: Von den 18.7kWh Bruttokapazität sind eh nur rund 15kWh nutzbar, der Rest dient der Akkuschonung zur Verlängerung der Lebenszeit. Mir wurde damals vom Autohaus, dass von diesem nicht nutzbaren Rest nach und nach Kapazität freigegeben wird, um die natürliche Akkudegeneration auszugleichen - somit sollte man die ersten Jahre keinen Unterschied in der Reichweite feststellen. Mal sehen wie sich das tatsächlich entwickelt - leider gibt sich VW sehr zugeknöpft wenn es um Akkuinfos geht....
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: Wie sieht es mit der nutzbaren Kapazität über die Zeit a

Beitragvon falca2012 » So 5. Jul 2015, 07:57

Halloo!

Habe z.Zt. ca 18500 km drauf und die angezeigte Reichweite ging von anfangs 163 km auf jetzt 140 km zurück !!!???
Keine guten Aussichten !!!

Schönes WE
falca2012
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 28. Aug 2014, 07:23

Re: Wie sieht es mit der nutzbaren Kapazität über die Zeit a

Beitragvon DaCore » Mo 6. Jul 2015, 04:35

In der Firma haben wir einen eUp der sehr oft für extreme Kurzstrecke verwendet wird. Die Reichweitenanzeige nach Volladen sank auch kontinuierlich, trotz milder Temperaturen.

Ich bin dann öfters Strecken > 100 km am Stück gefahren und habe das Fahrzeug danach nicht sofort geladen ( Wartezeit ca 1/2h, dann erst Ladesteckers gesteckt). Die Reichweite stieg wieder und ist jetzt wieder bei > 160 km. Ich glaube der Algorithmus hat eher Probleme mit Kurzstrecke, als dass die Zellen altern. Das Fahrzeug hat ca. 10.000 km gelaufen.
DaCore
 
Beiträge: 192
Registriert: So 20. Okt 2013, 06:52

Re: Wie sieht es mit der nutzbaren Kapazität über die Zeit a

Beitragvon Elisabeth68 » Mo 6. Jul 2015, 09:19

Mein eup hat 13600km am tacho und die errechnete Reichweite beträgt auch bei diesen Temperaturen nie mehr als 145km.
Anfangs hat mich das ein bisschen erschreckt aber da ich bei sehr sparsamer Fahrweise (bei hohen Außentemperaturen) sogar 180km schaffe und ich sonst eigentlich keine Veränderung bezüglich der Kapazität bemerke, messe ich dieser Anzeige nicht mehr so viel Bedeutung bei...wird glaube ich überbewertet
liebe Grüße aus Bisamberg
Elisabeth68
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 28. Okt 2014, 18:03


Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste