WICHTIG: Kein Einklemmschutz bei den Fenstern ?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: WICHTIG: Kein Einklemmschutz bei den Fenstern ?

Beitragvon Schüddi » Sa 3. Feb 2018, 17:13

Helfried hat geschrieben:
PowerTower hat geschrieben:
@Helfried, ein Kind in dem Alter sitzt doch aber hinten, oder nicht?


Weiß nicht, in parkenden Autos sieht man sie schon gelegentlich frei rumkrabbeln.

Dann sollte man die Fenster geschlossen halten und den Zündschlüssel abziehen - ersteres ist schlecht fürs Kind, besonders im Sommer und zweiteres besser für die Allgemeinheit.
Möglichkeit 2: man lässt das Kind erst gar nicht alleine im Auto zurück.
Schüddi
 
Beiträge: 2121
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Anzeige

Re: WICHTIG: Kein Einklemmschutz bei den Fenstern ?

Beitragvon Helfried » Sa 3. Feb 2018, 17:22

Schüddi hat geschrieben:
man lässt das Kind erst gar nicht alleine im Auto zurück.


Solche Unfälle passieren ja nicht jeden Tag, und es müssen schon eine Reihe von blöden Zufällen zusammen kommen.

Beispiel:
- Tätowierte Mami holt sich zum dritten Mal Tschick aus dem Automaten, das dauert meist auch nur drei Minuten, und das Kind bleibt schön brav in seinem Sitz angegurtet.
- Diesmal dauert es aber länger, weil der Automat die Bankomatkarte gefressen hat und die Mami verzweifelt herum hantiert und auch noch mit ihrem Finanzberater telefoniert.
- Dem Kind wird fad und heiß, es gurtet sich los und fängt zum Herumkrabbeln an.
- Es schaut aus dem Fenster, wo denn die Mami bleibt, weil sie doch sonst immer gleich wieder kommt.
- Unbewusst oder auch absichtlich drückt es ein paar Knöpfe und stirbt.
Helfried
 
Beiträge: 8230
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: WICHTIG: Kein Einklemmschutz bei den Fenstern ?

Beitragvon Schüddi » Sa 3. Feb 2018, 17:33

Erinnert mich an mich an eine bekannte Filmreihe - „Final Destination“
Du bist ganz schön düster drauf - hast du schonmal ein Glas gesehen das halbvoll war?
Schüddi
 
Beiträge: 2121
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Re: WICHTIG: Kein Einklemmschutz bei den Fenstern ?

Beitragvon dedetto » Sa 3. Feb 2018, 18:37

Hallo.
Wer läst den e-UP! mit Zündung und Kind stehen?
Da kann ganz etwas anderes passieren ...
Das ist wirklich fahrlässig.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40

Re: WICHTIG: Kein Einklemmschutz bei den Fenstern ?

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » Sa 3. Feb 2018, 18:48

Hat der Up Antippautomatik? D.h. den Schalter kurz antippen oder hochziehen, und das das Fenster macht dann den Weg komplett nach oben oder unten. Wenn ja muss nach StVZO die Schließkraft Begrenzung vorhanden sein.
Ist für jegliche Bewegung die permanente berätigung des Schalters erforderlich nicht.
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Re: WICHTIG: Kein Einklemmschutz bei den Fenstern ?

Beitragvon dedetto » Sa 3. Feb 2018, 20:35

Nein.
Im e-UP! muss man am Taster bleiben.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste