Eberspächer Standheizung Nachrüsten

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Eberspächer Standheizung Nachrüsten

Beitragvon 1lukas1 » Sa 21. Jan 2017, 13:37

Per Zufall habe ich herausfinden können, dass Webasto Standheizungen für den E-Up anbietet und somit auch gleich ein Angebot inkl. Einbau angefordert. Somit steht auch im Winter die volle Reichweite zur Verfügung :D.

Hat jemand schon eine in seinen e-Up verbaut? Bzw in einem anderem e Auto verbaut gesehen?

Fall es Neuigkeiten gibt, werde ich sie hier bekanntgeben.
Zuletzt geändert von 1lukas1 am Do 31. Aug 2017, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
1lukas1
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 27. Okt 2016, 09:00
Wohnort: 2340 Mödling

Anzeige

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon egolf2016 » Sa 21. Jan 2017, 13:52

Naja, die Standheizung selbst ist ja nicht das Problem, eher der fehlende Tank für Benzin oder Diesel etc. und die nötige Eintragung beim TÜV.

Wo hast du dazu was gefunden?
egolf2016
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 2. Aug 2016, 09:30

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon 1lukas1 » Sa 21. Jan 2017, 15:04

Man kann direkt bei Webasto oder Eberspaecher anfragen wodurch ich eben auf ein Bosch Service Betrieb gestoßen bin, der sich bei mir gleich ums Eck befindet. Werde da Montag früh gleich mal hinfahren.

Wie ich sehe ist im E-Golf Forum sowas ähnliches bereits umgesetzt worden. e-golf-allgemeines/standheizung-nachruesten-t11878-20.html

Über die Eintragung mache ich mir weniger Sorgen. :D Da ich in Vergangenheit dort schon reichlich oft anwesend war und mir dadurch bestimmt einige nützliche Tipps holen kann.
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
1lukas1
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 27. Okt 2016, 09:00
Wohnort: 2340 Mödling

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon egolf2016 » Sa 21. Jan 2017, 18:35

Da bin ich mal gespannt..... :)
egolf2016
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 2. Aug 2016, 09:30

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon dedetto » Sa 21. Jan 2017, 18:43

Hallo.
Mit einem Liter Brennstoff käme man ja schon weiter.
So eine Menge wäre schon noch irgendwo unterzubringen.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon HVT » Sa 21. Jan 2017, 22:11

Hallo!
Ja ich habe eine Webasto Standheizung in meinem e-Up vor über einem Jahr eingebaut.
Und ich kann euch sagen, meine Frau und ich würden sie nie mehr hergeben. Der erste Winter im Jahr 2014 ohne Heizung war hart genug.
Ich kann zusätzlich zum MultiControl mit dem Funk die Scheibenheizung samt Wasserheizung einschalten und bei weniger Frost mit einem extra Schalter die Scheibenheizung wegschalten. Ich schalte die Heizung ca. 3-4 Minuten vor Abfahrt ein, da ist die Scheibe immer schön abgetaut und es bläst gleich warm aus der Lüftung.

Viele Grüße aus dem kalten Österreich
HVT
Benutzeravatar
HVT
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Jan 2017, 11:28

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon Drive Ö+Eco » So 22. Jan 2017, 09:21

Für den Drilling gibt es ja ein Nachrüstsatz von Eberspächer. Habe so etwas noch nie für den Up gesehen.

@HVT: Wie ist das bei Dir mit dem Tank gelöst? Wo ist die Heizung positioniert und befestigt? Wo im Heizkreislauf ist die Standheizung eingebunden?
Benutzeravatar
Drive Ö+Eco
 
Beiträge: 210
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 23:58

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon 1lukas1 » So 22. Jan 2017, 11:12

Echt klasse!

Ich glaube es wären hier alle darüber erfreut, wenn du uns mehr über deine Umrüstung erzählen könntest. Eventuell einen Beschreibung und Fotos :). Aus welchem Teil Österreichs kommt du denn.

Viele Grüße aus Mödling
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
1lukas1
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 27. Okt 2016, 09:00
Wohnort: 2340 Mödling

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon Prignitzer » So 22. Jan 2017, 13:20

Auf der Seite von Eberspächer kann man im Angebotskonfigurator den e-Up auswählen.

Ich bin gespannt, wie der Verbau des Kraftstofftanks (und die Betankung) gelöst wird.
VW Passat Variant GTE MJ 2017, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (10/16 - 11/17)
VW Passat Variant GTE MJ 2018, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (11/17 - aktuell )
Benutzeravatar
Prignitzer
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 12:42

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

Beitragvon rolfrenz » So 22. Jan 2017, 16:54

hmm. Also für mich war einer der Hauptbeweggründe für ein e-Auto, keinen Sprit mehr zu verbrennen im Sinne der Umwelt. Für mich wäre das keine Option. Ich habe ja eine elektrische Heizung. Wenn ich am Kabel hänge, dann kostet mich das keinen km Reichweite. Und wenn ich nicht auf Langstrecke unterwegs bin, heize ich mir das Auto auch vor dem Wegfahren im irgendwo auf Skitour vor. Kostet mich 7-10 km, aber wenn ich nur 60-70 am Stück brauche, ist mir das ebenfalls egal.

Bin aber kein Moralapostel - nur für mich halt keine Option, denn vom Sprit wollte ich weg.
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 672
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste