Was passiert bei leerem Akku - wie weit fährt die Schildkröt

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Was passiert bei leerem Akku - wie weit fährt die Schild

Beitragvon Markus_up » Mi 11. Okt 2017, 08:46

Horse hat geschrieben:
Wobei ich dachte, wenn man wegen des Automatikgetriebs nicht Abschleppen darf,..

Wie weit ist das "Automatik"getriebe ein Automatikgetriebe? Ist mir immer noch nicht klar was das ist. Muß endlich mal die Teileblätter herrunterladen. :roll:
Ciao Markus
Benutzeravatar
Markus_up
 
Beiträge: 206
Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
Wohnort: D...

Anzeige

Re: Was passiert bei leerem Akku - wie weit fährt die Schild

Beitragvon Helbig » Mi 11. Okt 2017, 11:22

Der e-Up hat ein 1 Gang Getriebe und kein Automatikgetriebe. Das zur Info
Benutzeravatar
Helbig
 
Beiträge: 166
Registriert: Do 17. Dez 2015, 11:54

Re: Was passiert bei leerem Akku - wie weit fährt die Schild

Beitragvon E-lmo » Mi 11. Okt 2017, 19:37

Das einzige, was der e-up von einem Automatik-Auto bekommen hat, ist der Bedienhebel mit P-R-N-D und das fehlende Kupplungspedal.
Mal ehrlich ein Schaltknüppel mit einem Vorwärts und einem Rückwärtsgang -wie beim Schaltgetriebe wäre auch möglich. Das Kupplungspedal könnte man dann noch für die Segelfunktion nutzen. ;)
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 504
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Was passiert bei leerem Akku - wie weit fährt die Schild

Beitragvon Timohome » Do 12. Okt 2017, 15:00

Hab da auch schon oft mal dran gedacht bei leerer Batterie abschleppen zu lassen und dann eben mit Rekuperieren zu laden. Ich fänd es einfach mal interessant wie viel strecke notwendig ist dafür :-)
Timohome
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:17

Re: Was passiert bei leerem Akku - wie weit fährt die Schild

Beitragvon Markus_up » Do 12. Okt 2017, 17:33

Timohome hat geschrieben:
Hab da auch schon oft mal dran gedacht bei leerer Batterie abschleppen zu lassen und dann eben mit Rekuperieren zu laden. Ich fänd es einfach mal interessant wie viel strecke notwendig ist dafür :-)

Naja, wenn er mit 20 oder 40 kw rekuperiert, kann man es ja ausrechnen wie weit man anschließend wieder kommt.


Das haben Forenteilnehmer mit Ihrem ZOE schon gemacht :lol:
"ZOE in Griechenland" als sie nicht mehr laden wollte. Mit einem Leihauto um die halbe Insel geschleppt und so Rekuperiert um wieder selber auf die Fähre und später in die Werkstatt zu fahren. Interessanter Bericht.
Ciao Markus
Benutzeravatar
Markus_up
 
Beiträge: 206
Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
Wohnort: D...

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste