Verbrauch Min / Max

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon fbitc » Do 24. Jul 2014, 15:55

Vielleicht nutzt er tapatalk? Da gibts keine Signatur Anzeige
fbitc
 
Beiträge: 4631
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon dedetto » Do 24. Jul 2014, 16:20

Hallo
redvienna hat geschrieben:
Steht doch unten ! ;)
(Ford Focus Electric)


Ich weiß, danke.
Wenn du deinen Ford dann irgendwann mal gegen einen anderen (mg. e-UP!) tauschst, dann steht da ganz etwas anderes und daher wollte ich dich das nur mal klarstellen lassen. ;)
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon vweupfahrer » Sa 16. Aug 2014, 14:24

Hallo,

ich habe meinen e-up nun seit einem Monat und das (Bild) war bis jetzt über 95 km mein geringster Verbrauch.

Bild

Voraussetzungen:
- eco+
- Alle Verbraucher aus außer Radio
- Durchschnittsgeschwindigkeit 36 km/h
- Maximalgeschwindigkeit 70 km/h
- Nur Stadtverkehr und etwas Landstraße
- Ganzjahresreifen
- 18 °C
- Flachland, also maximaler Höhenunterschied 20 m
- trockene Fahrbahn
vweupfahrer
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 22:54

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon dedetto » Sa 16. Aug 2014, 17:32

Respekt.
Da komme ich nicht hin.

Allerdings gibt es einen Trick um den eigenen "Normalverbrauch" auch mal kurz besonders zu senken:
Während des Ladevorgangs bereits bei 130km den Stecker ziehen und dann gleich losfahren.
Mit sozusagen "ladewarmer" Batterie und der durch die 80% Ladung sofort mögliche Rekuperation komme ich auf absolute Minimalwerte. Allerdings fahre ich im Normalfall keine 100km am Stück und daher kann ich das hier nicht werten.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon JuergenII » Mo 18. Aug 2014, 06:32

Ich vermute mal, dass die meisten Werte hier ab BC genannt wurden. Wie sieht es denn mit den Ladeverlusten aus? Sprich echter Stromverbrauch ab Zähler?

Juergen
i3 REX - einziges EV ohne Reichweitenangst, Ladestress & AC/DC Abzocke
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 2200
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
Wohnort: z Minga

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon dedetto » Mo 18. Aug 2014, 09:47

Hallo.
Das habe ich mehrfach nachgemessen,
wenn auch nur mit einfachen Energiemessgerät.

Ich rechne bei mir mit 2kWh/100km (großzügig).
(Man könnte auch 20% sagen, aber wer kann heute
noch mit Prozenten Kopfrechnen?)
Zumindest im Sommer kommt das ganz gut hin.

Im Winter werde ich wieder berichten.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon e-beetle » Mo 18. Aug 2014, 11:14

dedetto hat geschrieben:
[…] Während des Ladevorgangs bereits bei 130km den Stecker ziehen und dann gleich losfahren. […]

Der Satz hat eine Frage bei mir aufgeworfen:
Kann ich beim e-up! einstellen, dass er nicht auf 100% volllädt, also z.B. 90% und dann stoppt?
Sozusagen selbst entscheiden "Reichweite" und "Lebensdauer", ähnlich beim Tesla?
Michael
07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 418
Registriert: Di 14. Mai 2013, 10:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon dedetto » Mo 18. Aug 2014, 16:09

Ja.
Per App oder Navi.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon JuergenII » Mo 18. Aug 2014, 17:22

dedetto hat geschrieben:
(Man könnte auch 20% sagen, aber wer kann heute
noch mit Prozenten Kopfrechnen?)

Ja gibt es denn keine Rechen-App für die Smartphones? :mrgreen:
Damit müsste doch ein Dreisatz zu lösen sein. ....

Aber danke für die Info. Alles wie gehabt.

Juergen
i3 REX - einziges EV ohne Reichweitenangst, Ladestress & AC/DC Abzocke
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 2200
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
Wohnort: z Minga

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon motoqtreiber » Mo 18. Aug 2014, 20:00

Das "gleich nach Laden losfahren" muss wohl Vorteile haben. Bei meiner i3 Probefahrt hab ich damit mehr Reichweite bekommen als bei Laden nachts bis c. 3:00 und losfahren um 8:00.
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 380
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 00:40
Wohnort: Erlangen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste