Verbrauch Min / Max

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon redvienna » Mi 16. Jul 2014, 13:02

Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon DaZei » Mi 16. Jul 2014, 13:11

redvienna hat geschrieben:
http://www.wattgehtab.com/elektroautos/neues-epa-label-fur-nissan-leaf-2-38-liter-benzinaquivalent-2836


...umgelegt für den E-Up! Normverbrauch von 11,7kWh / 100km ergäbe das ein Äquivalent von 1,32 Liter Benzin. Sehr effizient, vor allem wenn man (siehe dieser thread) auch unter dem Normverbrauch unterwegs sein kann :mrgreen:
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon redvienna » Mi 16. Jul 2014, 13:13

Bei mir sind es bei Sparfahrt auch nur 1,41l.

Durchschnittswert dann 1,65l.

:prost:
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon dago » Fr 18. Jul 2014, 10:49

boa..... ich hab im schnitt 18,1kw auf 100km (nach 14.500km) :roll:
:D
gruss vom 2200kg tesla..... :lol:
8-)
das leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern... - unterwex mit tesla model s, zero s - 10kw pv + drehstromkiste bis 22kw
Benutzeravatar
dago
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 19. Jun 2014, 23:23
Wohnort: mannheim

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon redvienna » Fr 18. Jul 2014, 12:04

Das ist mehr als o.k.

Daran sieht man, dass das Gewicht nicht einmal so schlimm wiegt, da der E-Antrieb sehr effizient ist.

dago hat geschrieben:
boa..... ich hab im schnitt 18,1kw auf 100km (nach 14.500km) :roll:
:D
gruss vom 2200kg tesla..... :lol:
8-)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: AW: Verbrauch Min / Max

Beitragvon ganderpe » Fr 18. Jul 2014, 16:38

Der Einfluss des Gewichts auf die Verlustleistung (Verbrauch) ist proportional zur Geschwindigkeit: doppelte Geschwindigkeit -> doppelter momentaner Verbrauch, weil der Rollwiederstand konstant ist.
Der Luftwiederstand nimmt linear zur Geschwindigkeit zu, was für die Verlustleistung bedeutet dass sie im Qudrat zur Geschwindigkeit zunimmt.
Beispiel: Auto fährt mit 5km/h, der Rollwiederstand hat seinen fixen Wert, der Luftwiederstand ist vernachlässigbar.
Bei z.B. 80km/h hat der Luftwiederstand schon etwa die grösse des Rollwiederstandes, das bedeutet umd die Geschw. zu halten braucht es die doppelte Antriebskraft als bei 5km/h.
Fahre ich nun mit 160km/h, da steigt der Luftwiederstand gegenüber dem bei 80km/h um den Faktor 4. Um diese Geschw. zu halten wird dann eine 5 mal grössere Antriebskraft benötigt als bei 80km/h.

Zum Sprit sparen hohe Geschwindigkeiten meiden....

Gruss
Peter
ganderpe
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 8. Jul 2014, 21:53

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon dago » Fr 18. Jul 2014, 21:34

bei der probefaht mit den e-up meinte der händler, dass er den kleinen selbst fahren würde und es sei kein problem ihn dauerhaft unter 10kwh auf 100km zu halten
stimmt diese aussage oder war das etwas zu optimistisch gedacht ?
ich legte dabei das mitschwimmen im 50:50 vehältnis landstrasse - stadt zugrunde.... :roll:
8-)
das leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern... - unterwex mit tesla model s, zero s - 10kw pv + drehstromkiste bis 22kw
Benutzeravatar
dago
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 19. Jun 2014, 23:23
Wohnort: mannheim

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon pressi » Fr 18. Jul 2014, 23:50

dago hat geschrieben:
bei der probefaht mit den e-up meinte der händler, dass er den kleinen selbst fahren würde und es sei kein problem ihn dauerhaft unter 10kwh auf 100km zu halten
stimmt diese aussage oder war das etwas zu optimistisch gedacht ?
ich legte dabei das mitschwimmen im 50:50 vehältnis landstrasse - stadt zugrunde.... :roll:
8-)


Ich fahre täglich 2 x 22 km, mehrheitlich 50/60km/h, 3 x ca. 3km lange 80er Strecken.
Wenn ich brav die 80 einhalte, bin ich immer um 10 kw/h (nicht übermässig gekühlt, aber trotzdem angenehm).
Hab auch schon versucht, nie über 70 km/h, da warens noch 8-9 kw/h
Ich komme auch ans selbe Ziel, wenn ich den 4 km längeren Weg über die 14km lange Autobahn wähle.
mit braven 120 km/h sind's dann immer um die 12-13 kw/h, 135 km/h dann schon 15-16 kw/h.

Dauerhaft unter 10 kw/h würde ich nicht unterschreiben, nur schon wegen den verschiedenen Klimatisierungs Anforderungen.
aber um 10 kw/h kann schon gehn.
pressi
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 10:59

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon dedetto » Sa 19. Jul 2014, 00:16

Hallo.
dago hat geschrieben:
... es sei kein problem ihn dauerhaft unter 10kwh auf 100km zu halten
stimmt diese aussage...?
ich legte dabei das mitschwimmen im 50:50 vehältnis landstrasse - stadt zugrunde.... :roll:
8-)


Ja, aber... Es ist z.Z. nicht einmal schwer.
Solange die Klima aus bleiben kann, die Geschwindigkeit 80 km/h nicht oft überschreitet und es nicht regnet.
Normal im Verkehr mitschwimmen und ab und an etwas zum Spaß machen... dann können es auch 11-12 kWh werden.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Verbrauch Min / Max

Beitragvon DaZei » Mi 23. Jul 2014, 08:35

Meine Fahrten gestern haben gut den Range von Min/Max abgebildet.

Hinfahrt über Landstraße mit vmax 80km/h => 9,0kWh
Rückfahrt über Autobahn bei Regen und "Dauervollstrom" 135km/h (lt. Garmin 131km/h) => 19kWh

Rahmenbedingungen jeweils T=20°C und ohne Klima
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste