"Sound"Tuning

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

"Sound"Tuning

Beitragvon Oly_B » Do 27. Aug 2015, 19:45

Bei den Verbesserungsvorschlägen für den eUP hatte ich schon von Anfang an den Klang des Radiosystems im Visier.
VW selbst sah sich nicht in der Lage den Klang im Fahrzeug zu verbessern.

Ein lokaler HiFi-Händler hat sich nun der Sache angenommen. Er hat die Türlautsprecher durch gleichgrosse Tiefmittel-Töner ersetzt, die Türen mit Dämmmaterial gefüllt und in der A-Säule jeweils einen Hochtöner eingebaut.
Und, siehe da: es kommt ein richtig guter Klang zu stande. Kein Vergleich mehr mit dem dürftigen "Sound" im Standard des eUP.

Und durch die Dämmung schliessen die Türen jetzt auch einem satten "Plop".
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kWh pro 100km), WallB-E 22kW
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 103
Registriert: So 8. Dez 2013, 12:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon mpolak77 » Do 27. Aug 2015, 20:11

Also mein e-UP hatte das "Soundpaket" dabei, ich finde das liefert schon ganz ordentlichen Sound. Den Unterschied merkt man, wenn im Radio Verkehrsdurchsagen kommen.
Was hat dich der Umbau gekostet?
e-UP (2014) bis 4/17 .... e-GOLF (2014) ab 4/17
mpolak77
 
Beiträge: 88
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:42

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon Oly_B » Fr 28. Aug 2015, 08:40

Moin,

als wir den eUP vor einem Jahr bestellten, bestand das Soundpaket aus 2 Lautsprechern in den hinteren Türen.
Die Aktion jetzt hat einen langen Vormittag gedauert und 350 € gekostet.

Berthold
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kWh pro 100km), WallB-E 22kW
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 103
Registriert: So 8. Dez 2013, 12:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon Flowerpower » Fr 28. Aug 2015, 09:08

Flowerpower
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon TimoS. » Fr 28. Aug 2015, 09:22

Passt das bei unseren e-ups rein?
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon Flowerpower » Fr 28. Aug 2015, 09:45

Ich hab leider noch keinen. Ist den eine Reserveradmulde vorhanden? Wenn ja sollte es passen
Flowerpower
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon Oly_B » Fr 28. Aug 2015, 10:11

@TimoS

ich glaube nicht, ob dieses Zubehör passt.

- der eUP taucht nicht auf der Modellliste auf und hat auch keine Reserveradmulde
- VW selbst für den UP vorbereitete Option nicht in den eUP einbauen wollte

Das wird nichts.

Berthold
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kWh pro 100km), WallB-E 22kW
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 103
Registriert: So 8. Dez 2013, 12:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon webersens » Fr 28. Aug 2015, 15:08

...ich laube es passt doch.
Reserveradmulde ist sehr wohl vorhanden....mußt nur mal den unteren Deckel hochnehmem ;)
Mit evtl kleineren Umbauarbeiten an der Styroporablage sollte das schon alles passen.

Die Sache wird von VW wohl eher nicht freigegeben,weil es sich um ein E-Auto handelt...da ist alles was mit Strom zu tun hat viel zu gefährlich... :twisted: :twisted: :twisted: ..außerdem senkt der höhere Stromverbrauch die Reichweite ;)

Ich habe ab Werk 6 Lautsprecher verbaut und werde mir das 5 Kanal Paket nachrüsten..naja zumindest mal probieren.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon Oly_B » Fr 28. Aug 2015, 15:13

Webersens,

dann viel Erfolg und ich warte auf die Success-Story.

Du hast recht mit der Freigabe und den Sorgen rund um das eAuto.
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kWh pro 100km), WallB-E 22kW
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 103
Registriert: So 8. Dez 2013, 12:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: "Sound"Tuning

Beitragvon webersens » Fr 28. Aug 2015, 15:48

Hey Berthold,
wenn fertig,stell ich mich in Jork Borstel an den Strand und du kannst mich im Wedeler Yachthafen hören ;)

Hab das Paket heute bestellt,kommt nächste Woche...ich weiß aber noch nicht wann ich es einbaue.
Will auch noch eine AHK nachrüsten...

Das mit den Dämpfungen in den Türen ist aber auch ne gute Sache.
Was hat dein Hifi Händler da verbaut?

Gruß
Christian
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast