Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: AW: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon Chris » Sa 6. Jul 2013, 12:30

Was das "teure" Navi angeht: Dort hat VW eine Kooperation mit Navigon (wenn ich mich jetzt nicht sehr irre). Heißt es ist im Grunde ein Mobiles Navigon Gerät welches von VW um fahrzeugspezifische Funktionen erweitert wurde.
Heißt: über das Gerät lässt sich das Radio steuern, Handys koppeln (auch Freisprecheinrichtung), Bordcomputer usw.
Ich hab es im Betriebs-Up schon öfter mal benutzt und finde es nicht schlecht. Es ist eine einfache Option die Fahrzeugfunktionen zu erweitern.
Gerade in der Metropolregion Ruhrgebiet ist ein Navi doch nicht verkehrt.^^
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Anzeige

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon agentsmith1612 » Sa 6. Jul 2013, 13:14

Wir sollten mal bevor wir über Erst- und Zweitwagen reden, das glaube ich einmal richtig definieren.

Für mich ist Erstwagen der Wagen der alles kann und alles nahezu abdeckt, also der Verbrenner.
Zweitwagen eben dann der der beschränkt ist also wie der E-Up.

Wieviel Kilometer der die Wagen nur fahren oder wie häufig die genutzt werden, spielt in meiner Definition keine Rolle. Damit kann ich Karlson nur recht geben.

Ob man nun Navi und Sitzheizung in einem Zweitwagen braucht sei jedem selbst überlassen, auf der anderen Seite wenn man es schon immer hatte möchte man es auch in dem Zweitwagen wo man ja wahrscheinlich täglich sitzen wird auch nicht missen. Ist halt immer ein Komprimiss aus, ich möchte nur von A nach B kommen oder ich möchte komfortabel von A nach B kommen. Was man einmal hat/hatte gibt man nicht immer so einfach wieder her.

Ich hatte noch nie ein Auto mit Parksensoren und dachte ich ich kann Einparken ich brauche die nicht, mein jetziges Auto hat welche und ja ich muss sagen es ist erheblich einfacher und man fühlt sich beim Rangieren sicherer weil da wo man sonst schon längst gebremst hätte weiß man mit den Parksensoren, dass noch mehr Platz vorhanden ist.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 13:03

Re: AW: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon Chris » Sa 6. Jul 2013, 13:36

Für mich ist der Erstwagen nicht der der alles abdecken kann sondern der der am meisten gefahren wird. Zweitwagen steht mehr und wird weniger oft gefahren als de Erstwagen und wenn er fährt auch überwiegend Kurzstrecken.
Bei meiner Familie würde ich es folgendermaßen einteilen:
Erstwagen: Ford Diesel von meinem Dad (Jahresfahrleistung ca 30.000km, Arbeitsweg, Urlaubsfahrten, usw.)
Zweitwagen: VW Benziner von meiner Mum (Jahresfahrleistung weniger als 10.000km, Fahrten für/mit Oma überwiegend im näheren Umkreis)
Drittwagen (klingt nen bisschen extravagant^^): mein VW Benziner (Jahresfahrleistung auch weniger als 10.000km, wird von mir und meinem Bruder gefahren)
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: AW: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon molab » Sa 6. Jul 2013, 14:14

Die Autoindustrie definiert meines Wissens nur nach gefahrenen Jahreskilometern. Danach ist mein Smart inzwischen wohl mein Erstwagen.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon lingley » Sa 6. Jul 2013, 15:55

agentsmith1612 hat geschrieben:
Wir sollten mal bevor wir über Erst- und Zweitwagen reden, das glaube ich einmal richtig definieren...

Hat nichts mit dem eUp zu tun, aber...
Da habe ich ein Problem.
Bei uns findest Du nur den ZOE !
Mit Eurer Definition kann ich gar nichts anfangen.
Ich würde behaupten es ist unser Erstfahrzeug.
lingley
 

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon Jogi » Sa 6. Jul 2013, 15:59

Es ist doch ganz einfach:

Das Erstfahrzeug ist dasjenige, mit dem dauernd die Erstfrau unterwegs ist...
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3189
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon lingley » Sa 6. Jul 2013, 16:03

Achso !!!
Dann passt es ja :mrgreen:
Die Zweitfrau äh... der Zweitwagen wäre dann ein Leihwagen für die Kur :ironie:
Jogi - Du kannst komplizierte Sachverhalte einfach und für Laien veständlich erklären - beneidenswert !
lingley
 

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon Twizyflu » Sa 6. Jul 2013, 16:16

Ich hab nur 1 Auto und darum ist es mein Erstfahrzeug und fertig :P
Auch wenn es weniger als 10.000km im Jahr unterwegs ist (derzeit sind es 9000 und bis knapp unter 10.000 wird sichs ausgehen!).
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon Jogi » Sa 6. Jul 2013, 17:21

@lingley:
Danke. Leider ist die Welt bei weitem nicht immer so einfach wie die Erklärungen, die man sich so zurechtschnitzt. :(

Bezüglich Erst-, Zweit-, Dritt-, oder auch nt- fahrzeugen/-frauen muß halt jeder selber entscheiden, wieviele davon er sich an's Bein zu binden vermag.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3189
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Beitragvon benoit_elsass » Sa 6. Jul 2013, 18:14

sehr gut fuer VW..... sehr schlecht fuer renault und den zoé....aber konkurrenz ist gut.
benoit_elsass
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste