Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon rolfrenz » Di 21. Apr 2015, 15:40

Der Frühsommer schickt seine ersten Wetterbotschaften durchs Land und schon sehe ich eine Zahl, die ich – seit ich den e-Up! habe – noch nie gesehen habe… :-)

Bildschirmfoto 2015-04-21 um 16.32.31.png


So kann es weitergehen!
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 664
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Anzeige

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon dedetto » Di 21. Apr 2015, 19:57

Hallo.
Du bist und bleibst der Reichweitenkönig.
Wie hast du das nur geschafft?
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon rolfrenz » Di 21. Apr 2015, 22:53

dedetto hat geschrieben:
Wie hast du das nur geschafft?


Ehrlich gesagt - keine Ahnung. Ich bin als langjähriger Priusfahrer zwar schon in der Lage, effizient zu gleiten - genieße aber zwischendurch auch sehr den Spaß am elektrischen Beschleunigen. Ich habe einfach den Verdacht, dass es auch bei den Batterien eine Serienstreuung gibt und ich vielleicht bei meinem e-Up! das Glück habe, am oberen Ende zu liegen…

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 664
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon molab » Mi 22. Apr 2015, 08:40

Beschleunigen ist auch nicht so das Problem, solange Du danach segeln kannst und keine Energievernichtung durch Bremsen (bzw. eingeschränkt Rekuperieren, auch das hat Verluste) vornehmen musst.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon Ladeheld » Mi 22. Apr 2015, 11:53

Bei einer angegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit von 75 km/h tippe ich mal auf längere Autobahn oder Schnellstraßenfahrten, möglichst hinter einem LKW mit großem strömungsungünstigem Aufbau. Auf der Landstraße über die Dörfer liegt mein Schnitt eher bei 55 km/h. Der Luftwiderstand ist bei höherem Tempo der größte Feind günstiger Verbrauchswerte. Windschattenfahren hilft da sehr.
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon rolfrenz » Mi 22. Apr 2015, 13:12

Mein Sohn ist gefahren. Und ja, wir haben eine Stadtautobahn mit teilweise 100 und 80 km/h Beschränkung - da brauchst du gar keinen LKW mehr zum Windschattenfahren… ;-)
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 664
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon KraftZwerg » Mi 22. Apr 2015, 14:03

Kann doch nicht sein, oder? :shock: Bei dem Geschwindigkeits-Durchschnitt??? Schwer zu glauben!

Bist du vollgeladen einen Alpenpass runtergerollt? :lol:

So sah meine Fahrt zur Arbeit heute Morgen aus; ich dachte schon, das wäre ganz ordentlich (und da sind ca. 100 HM zu meinen Gunsten drin!):
Unbenannt.PNG

Übrigens: Startwert für die Reichweite waren 150 km (vollgeladen, nicht vorgewärmt)
Mit wieviel Reichweite bist du denn gestartet?
Benutzeravatar
KraftZwerg
 
Beiträge: 88
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 22:15

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon Ladeheld » Do 23. Apr 2015, 09:20

Hallo!

Die Anzeige von 171 km ist unlogisch. Ich hätte max. 161 km Reichweitenanzeige erwartet:
Bei einem aktuell letzten Bedarf von (12,7 - 1,1 + 0,3 =) 11,9 kWh / 100 km und Akku Kapa von 19 kWh wären ist nach Adam Riese: 19 kWh / 11,9 kWh/ 100 km = 160 km (gerundet).
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon Maverick78 » Do 23. Apr 2015, 09:28

Die Anzeige wird nach dem Volladen immer wieder resettet und berücksichtigt nicht die zuvor gefahrene Strecke. Er berücksichtigt nur die Aussentemperatur. Bei meinem e-Golf steht jeden morgen 168-195km auf der Uhr, je nach dem wie warm es ist.
Maverick78
 

Re: Neuer Reichweitenrekord nach Volltanken

Beitragvon rolfrenz » Do 23. Apr 2015, 09:33

Ladeheld hat geschrieben:
Die Anzeige von 171 km ist unlogisch. Ich hätte max. 161 km Reichweitenanzeige erwartet:
Bei einem aktuell letzten Bedarf von (12,7 - 1,1 + 0,3 =) 11,9 kWh / 100 km und Akku Kapa von 19 kWh wären ist nach Adam Riese: 19 kWh / 11,9 kWh/ 100 km = 160 km (gerundet).


Na ja , ich fürchte dem e-Up! gehts wie der Hummel. Die kann bei rund 0,7 cm² Flügelfläche und 1,2 Gramm Masse nach den Gesetzen der Aerodynamik ebenfalls unmöglich fliegen. Sie weiß es aber nicht und fliegt trotzdem… ;-)

Im Wesentlichen ist aber (zumindest für mich) immer noch nicht ganz klar, nach welchen Kriterien die angezeigte Reichweite nach Volladen beim e-Up! errechnet wird. Was ich bisher nur empirisch ermittelt habe, sind folgende Einflussgrößen:

• Fahrprogramm Normal, Eco und Eco+ sowohl beim Wegfahren, als auch bei der letzten Fahrt.
• Situation der Klimatisierung (bei mir ist bei den derzeitigen AT die Anlage komplett abgeschaltet = keine Anzeige im Display)
• Außentemperatur
• Fahrdynamik auf den letzten km oder Minuten der Fahrt vor dem Laden (nicht die Werte der kompletten Fahrt)

Und da denke ich die Vorzeichen waren günstig: Ausrollen und Gleiten auf den letzten Kilometern, dann während des Ladens sehr freundliche Temperaturen um die 20 ºC, eventuell auch das langsame Laden am Schnarchlader mit 10A.

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 664
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste