Motorschutzwanne

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Motorschutzwanne

Beitragvon Drive Ö+Eco » Di 6. Dez 2016, 23:38

Anbei noch eine Variante aus Stahlblech: Unterfahrschutz Stahlblech
Ich kann mir aber nicht vorstellen, wie der an den e-UP passt.
Benutzeravatar
Drive Ö+Eco
 
Beiträge: 211
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 23:58

Anzeige

Re: Motorschutzwanne

Beitragvon E-lmo » Fr 13. Jan 2017, 15:53

Aktuell wird auf dem Marktplatz ein Kunststoff-Unterfahrschutz für 51€ +10€ Versand angeboten. Meiner ist gerade eingetroffen. Befestigungsmaterial war keins dabei, darum werde ich mich noch kümmern.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Motorschutzwanne

Beitragvon E-lmo » Mi 1. Feb 2017, 16:31

Die Motorschutzwanne wird durch die Schrauben an der Vorder- und an der Hinterkante befestigt. Hier gibt es zu den Befestigungslöchern der Wanne auch jeweils eine Befestigungsmöglichkeit am Fahrzeug.
Die hochstehenden Flügel haben auch Befestigungslöcher, allerdings ist hier am Fahrzeugrahmen keinerlei Gegenstück auszumachen.
Die Wanne hängt in der Mitte sichtbar durch und eine Befestigung an der Seite ist durchaus sinnvoll.
Ich habe jetzt die vorhandenen Kunstoff-Innenkotflügel des e-Up und die hochstehenden Flügel der Wanne durchbohrt und jeweils mit einer M6 Schraube, Unterlegscheibe und Mutter zusammengeschraubt.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste