Lieferzeit

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Lieferzeit

Beitragvon CrashB1404 » Di 8. Apr 2014, 06:19

Bei mir das gleiche... aus 4 Monaten Lieferzeit wurden heute 5 Monate.
Wenns gut läuft, ist er nun Anfang Mai da.
Eigene Fahrzeuge:
VW E-Up (2014)
Renault Zoe (2014)
Benutzeravatar
CrashB1404
 
Beiträge: 120
Registriert: So 15. Dez 2013, 16:25

Anzeige

Re: Lieferzeit

Beitragvon TimoS. » Mi 4. Jun 2014, 11:28

Ich habe meinen am 01.04.2014 bestellt mit unverbindlichem Liefertermin 05/2014. Am letzten Freitag (also gerade noch 05/2014) kam auf Nachfrage meinerseits aber erst die Auftragsbestätigung! Neuer, immer noch unverbindlicher Liefertermin 08/2014. Das finde ich schon sehr dreist. Ich vermute die haben meinen Auftrag einfach nicht weiter gegeben.
Hat jemand Erfahrung, wie man sich verhält bei einem solchen Lieferverzug. Ich weiß, dass ein unverbindliches Lieferdatum um bis zu 6 Wochen überschritten werden darf, ohne dass man etwas tun kann. Erst nach 6 Wochen kann man den Händler auffordern zu liefern. Hat das schon mal jemand gemacht. wie sollte das formuliert werden?
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Lieferzeit

Beitragvon dedetto » Mi 4. Jun 2014, 12:09

Hallo.
Dann habe ich ja Glück gehabt.
Im Januar bestellt, für Mitte Mai angekündigt und Mitte Mai angemeldet.
Das passt alles.

Allerdings war der Kollege, der im Dezember bestellt hatte, schlechter dran.
Seiner kam erst nach unserem an. So kann es gehen.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Lieferzeit

Beitragvon volvocoupe » Fr 13. Jun 2014, 20:12

Da habe ich anscheinend auch Glück gehabt, in einigen Foren mitzulesen. Dort stand, in Österreich ist das Fahrzeug preiswerter, und vor allem schnell zu haben. Ich war Mitte Mai in Salzburg, hab nachgefragt, ob ein Fahrzeug lieferbar ist. Wurde mir gesagt, wenn ich jetzt bestelle, kann ich das Fahrzeug in 14 Tagen haben. War dann auch so, seit Juni fahre ich den e-up! und bin begeistert.
Natürlich hatte ich mich schon seit mehreren Wochen für ein E-Fahrzeug interessiert. Hatte den i3 und den e-up zur Probe gefahren. Der i3 ist eindeutig das luxuriösere Fahrzeug, aber der Preis ist mir dafür einfach zu hoch, und mit der Lieferzeit ganz einfach unakzeptabel. Und beim e-up passt das alles noch einigermaßen zusammen.
Beste Grüße aus den Bergen
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 17:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Re: Lieferzeit

Beitragvon TimoS. » So 15. Jun 2014, 09:15

14 Tage? Wow. Dann war das aber schon ein fertiges Fahrzeug oder? Meiner wird erst gebaut... Hoffentlich, irgendwann...
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Lieferzeit

Beitragvon pressi » So 15. Jun 2014, 09:45

Ich hatte soweit auch Glück
Mein Kaufentscheid war unter anderem auch der Liefertermin, da ich schnell wieder ein Auto brauchte (anderes endlich verkauft), der E-Up war mein Favorit, ein paar Monate warten kam nicht in Frage, dann würde ich jetzt ein occ Polo fahren.
Ich fragte die Amag Schweiz nach der Verfügbarkeit eines E-UP in meiner gewünschten Ausstattung (alles ausser Panoramadach).
Es war tatsächlich noch ein Fahrzeug an Lager, welches dann nach knapp 2 Wochen bei mir in der Garage stand.
pressi
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 10:59

Re: Lieferzeit

Beitragvon volvocoupe » So 15. Jun 2014, 17:11

Natürlich war das Fahrzeug schon beim Importeur. Aber ich hatte das schon seit Autogenerationen so gemacht: Erst lege ich fest, welches Fabrikat, dann kommt die Wunschausstattung. Und dann suche ich in der Republik und angrenzenden Ländern, wo so ein Neufahrzeug steht. Das mit den Preisverhandlungen ist da nicht immer einfach, die Österreicher haben mich da immer eiskalt ausgebremst. "Da steht das Fahrzeug, wir haben noch xx Interesssenten, wollen Sie es haben, oder können wir es weitergeben?" So war es beim E-UP, so war es auch bei meinem Volvo, der nun nach unendlicher Zeit erst mal eingepackt wurde. Kann mich immer noch nicht zum Verkauf durchringen, denn der Erlös ist so minimal, dafür kann man so ein schönes Auto nicht hergeben :)
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 17:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Re: Lieferzeit

Beitragvon TimoS. » Fr 18. Jul 2014, 21:48

Nach zwischenzeitigen Meldungen "Ende August, Anfang September", kam gestern die Meldung "Abholung aus Wolfsburg am 29.07." Es geht also doch schneller, wenn man mal mit Schadensersatz droht... (Ursprünglicher, wenn auch unverbindlicher, Liefertermin war 05/2014.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Lieferzeit

Beitragvon volvocoupe » Mo 21. Jul 2014, 15:58

TimoS. hat geschrieben:
Nach zwischenzeitigen Meldungen "Ende August, Anfang September", kam gestern die Meldung "Abholung aus Wolfsburg am 29.07." (Ursprünglicher, wenn auch unverbindlicher, Liefertermin war 05/2014.

Ich freu mich immer wieder, dass ich so nah an der Grenze bin. Liefertermin war gar kein Problem, auch beim TV sind das Welten! Wenn ich mir anschau, was die RTL-Seher bei der F1 alles an Werbung ertragen müssen, oh Gott. Ich kann da einfach auf den Ö1 umschalten, Nerven schonen und weiterschaun. Der Gerhard Berger ist ja nicht bei jedem Rennen Co-Kommentator :P
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 17:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Re: Lieferzeit

Beitragvon JuGoing » Mo 31. Okt 2016, 10:59

Wie lang ist denn im Moment die Lieferzeit für den e-UP!
Den neuen mit dem Facelift meine ich.
Danke
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 492
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron